Kinderland Jonathan

Aktuelles

Abmelden von Hortkindern

29.02.2024

Liebe Hort-Eltern,

leider passiert es im Moment häufiger, dass Hortkinder bei uns nicht entschuldigt werden, oder wir erst nach 13.00 Uhr darüber informiert werden, bzw. nachtelefonieren müssen, wenn Kinder fehlen.
Aktuell müssen wir bei vielen Eltern nachtelefonieren und es ändern sich dadurch kurzfristig die Kinderzahlen für das Mittagessen und wir sind gezwungen viel vorbereitetes Essen zu entsorgen, was wir gerne vermeiden möchten.

Wir bitten daher alle Horteltern darum, dass Sie bis spätestens 10.00 Uhr Ihr Kind telefonisch, oder per E-Mail bei uns entschuldigen, bzw. abmelden, damit wir die entsprechende Anzahl der Portionen für das Mittagessen zubereiten können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

23. Feb: Elternsprechstunde mit Frau Eichler (KoKi-Fachstelle) -- 1. März: Elterncafé im Germeringer Hospiz

21.02.2024

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder wichtige Termine und Informationen aus dem Kinderland Jonathan.

Elternsprechstunde mit Frau Eichler

Am Freitag, den 23. Februar 2024 von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr haben Sie wieder die Möglichkeit sich mit Frau Eichler von der KoKi-Fachstelle in einem Elterngespräch auszutauschen. Bitte tragen Sie sich für einen Termin in die Liste im Foyer ein. Vielen Dank

Elterncafé für alle Eltern im Germeringer Hospiz

Wie Sie wissen, pflegen wir seit längerem eine gute Zusammenarbeit mit dem Germeringer Hospiz.

Kleingruppen von Kindern oder die Hortkinder besuchen zusammen mit dem pädagogischen Personal die Einrichtung, um dort für die Gäste z. B. einen Kuchen zu backen oder Fensterdekoration der Jahreszeit entsprechend zu basteln, oder wir werden eingeladen, um dort eine Geschichte zu hören.

Gerne möchte Sie nun, Frau Lamprecht vom Germeringer Hospiz, Sie, liebe Eltern, zu einem Elterncafé am Freitag, den 01. März 2024 von 8:30 Uhr bis 10.00 Uhr herzlich zu sich ins Haus einladen, damit Sie die Räumlichkeiten kennenlernen und gerne auch Fragen stellen können.
Adresse: Germeringer Hospiz, Untere Bahnhofstraße 22, 82110 Germering

Zu diesem besonderen Elterncafé werden wir, die Gesamtleitung Frau Brandl und die beiden Einrichtungsleitungen, Frau Zistl (Kindergarten Benjamin) und ich mit dabei sein.

Über Ihr zahlreiches Kommen und interessante Gespräche mit Ihnen freuen sich Frau Lamprecht (Leitung Germeringer Hospiz) und das Leitungsteam

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

7. Feb: Tag der Verkleidung -- 12. Feb: Rosenmontag -- 13. Feb: ab 14 Uhr geschlossen

24.01.2024

Liebe Eltern,

Rosenmontag

am Rosenmontag, den 12. Februar 2024 feiern wir gemeinsam mit dem Kindergarten Benjamin unsere Faschingsfeier. Unser diesjähriges Faschingsthema lautet:

„Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde“

Die Kinder können sich an diesem Tag, passend zu unserem Thema (z.B.: als Tier, Feuerwehrmann, Müllmann, Pilot, usw.) verkleiden. Das gemeinsame Frühstück an diesem Tag wird von den Einrichtungen gestellt. (Wiener, Brezen, Krapfen, Obst/Rohkost) und Ihr Kind benötigt keine eigene Brotzeit. Zum Mittagessen wird es ein Finger-Food-Buffet aus Spenden geben. Es wäre daher schön, wenn jede Familie etwas zu unserem Buffet, gerne auch etwas aus der eigenen Heimat, beiträgt.
Vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung!

Wir werden an diesem Tag zu unserem Faschingsthema passende Spiele, Bastelaktionen, Bewegungsspiele sowie auch traditionelle Spiele anbieten. Für die Kinder, die es eher ruhiger mögen, wird es die Möglichkeit für Mal- und Bastelangebote geben.

Um den gemeinsamen Tag besser planen zu können, ist es wichtig, dass Sie sich bitte bis spätestens Mittwoch, 07. Februar 2024 in die Listen an den Gruppenpinnwänden (vor jeder Gruppe) eintragen.

Sollten Sie Ihr Kind nicht eintragen, so gehen wir davon aus, dass Ihr Kind an diesem Tag zu Hause betreut wird.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag!
Kinderland Jonathan & Kindergarten Benjamin

Weitere wichtige Informationen zu Fasching:

Tag der Verkleidung

Am Freitag, den 09. Februar 2024 findet der „Tag der Verkleidung“ statt. An diesem Tag können die Kinder in einem Kostüm Ihrer Wahl kommen.

Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag, den 13. Februar 2024 schließt das Kinderland bereits um 14:00 Uhr.
An diesem Tag dürfen die Kinder auch verkleidet in die Einrichtung kommen!

An beiden Tagen können sich die Kinder in der Einrichtung schminken lassen.

Sollten Sie nicht wollen, dass wir Ihr Kind schminken, teilen Sie uns dies bitte vorab mit. Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

24. Jan: Autositzberatung ADAC -- 25. Jan: Vorschul-Untersuchung/ Gesundheitsamt -- 26. Jan: Elternsprechstunde mit Frau Eichler

19.01.2024

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie noch einmal einen Newsletter mit den wichtigsten Informationen für die kommenden Termin in der nächsten Woche.

Autositzberatung ADAC

Am Mittwoch, den 24. Januar 2024 haben Sie ab 07.30 Uhr wieder die Möglichkeit sich morgens in der Bringzeit von einer ADAC Mitarbeiterin, bezüglich Ihrer Kinder- Autositze beraten zu lassen. Anschließend findet für die Vorschulkinder eine Einheit zur Verkehrserziehung statt.

Vorschul-Untersuchung/ Gesundheitsamt

Am Donnerstag, den 25. Januar 2024 finden ab 08.00 Uhr die Vorschul- Untersuchungen vom Gesundheitsamt, für die Vorschulkinder statt. Bitte denken Sie an die notwendigen Unterlagen und die ausgefüllten Formulare.

Elternsprechstunde mit Frau Eichler

Für Freitag, den 26. Januar 2024 haben Sie wieder die Möglichkeit sich für einen Gesprächstermin mit Frau Eichler von der KoKi- Fachstelle anzumelden. Dazu tragen Sie sich bitte für einen Termin an der Magnetwand, im Foyer ein.
Zu folgenden Themen können Sie sich austauschen, bzw. informieren:

  • Schlafen und Essen
  • Trotzen
  • Geschwisterstreitigkeiten
  • Grenzen setzen
  • Ernährung, Pflege und Entwicklung
  • Familiäre Belastungssituationen
  • uvm.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Erlös des Weihnachtsmarkts -- 24. Jan: Autositzberatung ADAC -- 25. Jan: Vorschul-Untersuchung/ Gesundheitsamt -- 26. Jan: Elternsprechstunde mit Frau Eichler (KoKi-Fachstelle)

11.01.2024

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein glückliches und gesundes, neues Jahr.
Wir hoffen Sie konnten gesund und erholt in das neue Jahr starten. Im neuen Jahr freuen wir uns auf viele, schöne gemeinsame Erlebnisse, Feste und Veranstaltungen mit Ihnen und Ihren Kindern.

Erlös des Weihnachtsmarkts

Vielen Dank an alle Eltern, die so fleißig bei unserem Weihnachtsmarkt eingekauft haben.
Wir haben 155,00 € eingenommen und konnten dies bereits in neues Zubehör für unseren Kaufladen investieren.

Bereits heute möchte ich Ihnen einige Termine, die uns bereits Ende Januar bevorstehenden, ankündigen:

Autositzberatung ADAC

Am Mittwoch, den 24. Januar 2024 haben Sie ab 07.30 Uhr wieder die Möglichkeit sich morgens in der Bringzeit von einer ADAC Mitarbeiterin, bezüglich Ihrer Kinder- Autositze beraten zu lassen. Anschließend findet für die Vorschulkinder eine Einheit zur Verkehrserziehung statt.

Vorschul-Untersuchung/ Gesundheitsamt

Am Donnerstag, den 25. Januar 2024 finden ab 08.00 Uhr die Vorschul- Untersuchungen vom Gesundheitsamt, für die Vorschulkinder statt. Bitte denken Sie an die notwendigen Unterlagen und die ausgefüllten Formulare.

Elternsprechstunde mit Frau Eichler (KoKi-Fachstelle)

Für Freitag, den 26. Januar 2024 haben Sie wieder die Möglichkeit sich für einen Gesprächstermin mit Frau Eichler von der KoKi-Fachstelle anzumelden. Dazu tragen Sie sich bitte für einen Termin an der Magnetwand, im Foyer ein.
Zu folgenden Themen können Sie sich austauschen, bzw. informieren:

  • Schlafen und Essen
  • Trotzen
  • Geschwisterstreitigkeiten
  • Grenzen setzen
  • Ernährung, Pflege und Entwicklung
  • Familiäre Belastungssituationen
  • uvm.

Vielen Dank

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila- Team

22. Dez: geschlossen ab 14 Uhr -- Frohe Festtage -- bis zum 8. Jan 2024

20.12.2023

Liebe Eltern,

Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten, wo kämen wir den hin, und niemand ging, um zu schauen wohin man käme wenn man ging.

Kurt Marti

Mit diesen nachdenklichen Worten von Kurt Marti wünschen wir Ihnen für Ihre Wege im Jahr 2024 Gesundheit, Freude, Mut und Inspiration.

… und ebenso wünschen wir Ihnen, den Kindern und Ihren Familien besinnliche Momente, Ruhe und Erholung, Frieden im Herzen und ein gesegnetes, fröhliches und unbeschwertes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben.

Des Weiteren möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen, für die gute, verständnisvolle, respektvolle und offene Zusammenarbeit im Jahr 2023 bedanken.

Die Weihnachtszeit bietet uns allen die Gelegenheit, Kraft und Energie zu tanken, die Ruhe zu genießen um das neue Jahr positiv und mit neuer Kraft zu beginnen.

Bitte beachten Sie, dass das Kinderland am Freitag, den 22. Dezember 2023 um 14:00 Uhr schließt. Bitte holen Sie Ihr Kind pünktlich bis 13:45 Uhr ab!
In der Zeit vom 27. Dezember 2023 bis 05. Januar 2024 hat das Kinderland geschlossen.
Bitte nehmen Sie von Ihrem Kind die Kleidung und Wechselwäsche zum Waschen, über die Ferien mit nach Hause. Vielen herzlichen Dank.

Der 1. Kinderland-Tag, nach den Ferien, ist Montag, der 08. Januar 2024.

Das Kinderland-Jonathan Team freut sich auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr.

Es grüßt Sie ganz herzlich
Ihre Tina Matschey mit dem Kinderland-Team

Vorfreude auf die Weihnachtsfeier -- Fehlende Küchenkraft -- Elterncafé + Weihnachtsbasar -- FSJ-Praktikant

12.12.2023

Liebe Eltern,

heute Vormittag sind wir zu Fuß mit den Kindergartenkindern und den älteren Krippenkindern in die Dietrich Bonhoeffer Kirche gegangen, wo wir bereits eine Stellprobe für unsere Weihnachtsfeier gemacht haben.
Ich kann Ihnen verraten, dass Sie sich auf morgen freuen können, was die Kinder für Sie eingeübt haben.

Fehlende Küchenkraft

Aktuell muss ich noch davon ausgehen, dass wir auch diese Woche am Donnerstag und Freitag keine Küchenkraft haben, weil diese aktuell immer noch im Krankenstand ist. Sollte jemand aus der Elternschaft uns beim Einkauf oder Küchendienst/ Mittagessen für fünf Gruppen (in der Zeit von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr) unterstützen können, können Sie sich gerne bei mir melden. Vielen Dank

Elterncafé + Weihnachtsbasar

Am Donnerstag, den 14. Dezember findet in der Zeit von 07.30 Uhr bis 08.45 Uhr wieder unser Elterncafé mit Verkauf des Weihnachtsbasars in der Turnhalle statt.

FSJ-Praktikant

Seit 01. Dezember 2023 bis 31. August 2024 unterstützt uns Herr Severin Grüner in der Veilchengruppe und in der Klatschmohngruppe als FSJ-Praktikant.
Wir freuen uns sehr über die zusätzliche Unterstützung in unserer Einrichtung.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Bilder der Nikolausfeier

11.12.2023

8. Dez.: Elterncafé und Weihnachtsbasar -- Zahnprophylaxe Krippe + Kindergarten

07.12.2023

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie 2 wichtige Termine für morgen, Freitag, den 8. Dezember 2023.

Elterncafé mit Verkauf vom Weihnachtsbasar ab 07.30 Uhr

In der Zeit von 07.30 Uhr bis 08.45 Uhr haben Sie morgen, am Freitag, den 08. Dezember die Möglichkeit sich mit anderen Eltern bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch zu kommen und etwas von unserem Weihnachtsbasar zu kaufen.
Die Einnahmen vom Weihnachtsbasar werden wir in die Ausstattung von unserem Kaufladen investieren.
Vielen Dank

Zahnprophylaxe Krippe + Kindergarten

Am Freitag, den 08. Dezember kommt ab 09.00 Uhr eine Zahnärztin aus der Praxis
"Dr. Ann-Kristin von Köckritz & Dr. Julia Meierhöfer Zahnärztepartnerschaft" für eine Gruppenprophylaxe für die Gänseblümchengruppe und für beide Kindergartengruppen.
Ein weiterer Termin für die Klatschmohngruppe wird im neuen Jahr vereinbart.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Hoher Krankenstand: wir bitten um Ihre Mithilfe

07.12.2023

Liebe Eltern,

ich muss Ihnen leider mitteilen, dass heute zusätzlich zu den 3 Vollzeitkräften, die krankheitsbedingt fehlen, auch unsere Küchenkraft/Reinigungskraft fehlt und wir somit auch das Mittagessen für 5 Gruppen selbst organisieren müssen.
Sollte es für einige Eltern möglich sein, Ihr Kind früher abzuholen, würden wir uns über Ihre Unterstützung freuen.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

13. Dez: Weihnachtsfeier

04.12.2023

Liebe Eltern,

Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier mit dem
Kindergarten Benjamin einladen! Am Mittwoch, den 13. Dezember 2023 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche.

An diesem Tag bleibt das Kinderland geschlossen und die Kinder werden im Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26, betreut.

Die Hortkinder laufen, nach dem 2. Mittagessen (ca. 13.40 Uhr) gemeinsam, zu Fuß in die Dietrich Bonhoeffer Kirche.
Um 15:30 Uhr beginnen wir mit unserem Krippenspiel in der Kirche. Anschließend möchten wir den Nachmittag gemütlich bei Plätzchen, Lebkuchen, Kinderpunsch und Kaffee zusammen verbringen. Hierbei haben alle Eltern die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Über eine kleine Spende von Plätzchen, Lebkuchen oder Punsch würden wir uns sehr freuen.

Auf Ihr Kommen freuen sich das Kindergarten Benjamin & Kinderland Jonathan Team.
Für unsere Planung tragen Sie sich bitte bis spätestens Montag, 11.Dezember in die ausgehängten Listen vor jeder Gruppentüre ein.

An diesem Tag ist die Buchungszeit aufgehoben. Wenn Sie sich nicht eintragen, gehen wir davon aus, dass Sie an unserer Feier nicht teilnehmen! Bitte holen Sie dann Ihr Kind bis spätestens 15:00 Uhr ab!

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

1. Dez: Punsch und Leckereien -- Nikolaussäckchen für Ihr Kind -- 3. Dez: Familiengottesdienst -- Weggang Frau Anna Drexler

29.11.2023

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder neue wichtige Termine und Informationen aus dem Kinderland.

Aktion vom Elternbeirat am Freitag, den 01. Dezember 2023 von 14.00 Uhr bis 15.45 Uhr

Der Elternbeirat verkauft am Freitag, den 01. Dezember von 14.00 Uhr bis 15.45 Uhr vor dem Eingang des Kinderlandes Kinderpunsch und selbstgebackene Leckereien.
Die Einnahmen möchte der Elternbeirat für die Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiter/innen des Kinderlandes einlösen.

Nikolaussäckchen für Ihr Kind

Nächste Woche feiern wir mit den Kindern unsere Nikolausfeier, aber leider fehlen noch einige Säckchen für die Kinder!
Bitte denken Sie daran, bis Freitag, den 01. Dezember ein Nikolaussäckchen für Ihr Kind bei uns abzugeben, damit diese auch gefüllt werden können!
Vielen Dank

Familiengottesdienst am Sonntag, den 03. Dezember ab 10.00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche

Wir laden alle Familien recht herzlich zu unserem Familiengottesdienst am 1. Advents- Sonntag, den 03. Dezember ab 10.00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche ein.
Frau Pfarrerin Beate Saalmüller-Bernstein läutet für Gross und Klein die Adventszeit ein.
Wir würden uns über viele bekannte Gesichter freuen.

Weggang Frau Anna Drexler

Frau Anna Drexler (Gruppenleitung Klatschmohngruppe/ Hort) wird auf eigenen Wunsch das Kinderland zum Ende des Jahres verlassen, um neue Erfahrungen zu sammeln.
Wir wünschen Frau Drexler für Ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Wir suchen neue KollegInnen!

27.11.2023

Freude an der Arbeit mit Kindern? Zeit für einen Wechsel mit Perspektive? Dann kommen Sie zu uns!

Wir suchen für unsere evangelischen, integrativen Kindertagesstätten Kinderland Jonathan und Kindergarten Benjamin:

ErzieherInnen (m,w,d)
KinderpflegerInnen (m,w,d)
FSJlerInnen (m,w,d)

Näheres sehen Sie bitte hier ...[pdf]

23. Nov: Personalnotstand

23.11.2023

Liebe Eltern,

leider fehlen heute krankheitsbedingt 3 Vollzeit-MitarbeiterInnen, und daher ab 15:00 Uhr sind beide Kindergartengruppen unbesetzt.
Daher bitten wir alle Eltern, die Ihr Kind heute früher abholen können, uns dabei zu unterstützen und die Kinder so frühzeitig wie möglich abzuholen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

22. Nov: Buß- und Bettag -- 24. Nov: ab 14 Uhr geschlossen

20.11.2023

Liebe Eltern,

Buß- und Bettag

am Mittwoch, den 22. November 2023, ist Buß- und Bettag. An diesem Tag feiern wir, gemeinsam mit den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin unseren Bibeltag.

!Wichtig!
Bitte bringen Sie an diesem Tag Ihr Kind bis spätestens 08.30 Uhr in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26. Das Kinderland hat an diesem Tag geschlossen.

Zu unserer Abschlussandacht um 15:00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche sind Sie, liebe Eltern, ganz herzlich eingeladen. Die Kinder werden in dieser Andacht ihre Ergebnisse von dem Tag präsentieren.

Ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr, dass für Sie und Ihr/e Kind/er im Anschluss der Andacht die Kirche zum Entdecken bzw. für Ihre Fragen offensteht. Sie dürfen sich mit Ihrem/n Kind/ern zusammen die Kirche sozusagen hinter den Kulissen anschauen. Für Ihre Fragen und Ihr Interesse stehen Ihnen Frau Pfarrerin Saalmüller-Bernstein und Herr Pfarrer Lorenz zur Verfügung.

!Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag die Betreuung für alle Kinder um 16:00 Uhr endet!

Kinder, die nicht angemeldet wurden, können nicht kurzfristig betreut werden.

Auf einen schönen gemeinsamen Tag freuen sich
Das Kinderland Team + Das Kindergarten Benjamin Team

Teamtag am 24. November

Bitte beachten Sie: am Freitag, den 24. November 2023 schließt das Kinderland, wegen unseres Teamtages bereits um 14.00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Erlös der St. Martins-Feier -- 24. Nov: Elternsprechstunde mit Frau Eichler (KoKi) + Kinderkrankenschwester

17.11.2023

Liebe Eltern,

Erlös der St. Martins-Feier

vielen Dank noch einmal an den Elternbeirat, der uns am Montag beim Verkauf von Kinderpunsch und den Pizzastücken tatkräftig unterstützt hat. Nach Abzug der Einkäufe für unsere St. Martinsfeier konnte ich heute einen Gewinn von  58,93  zählen. Dafür möchten wir gerne neue Kleidungsstücke für die Verkleidungsecke kaufen.
Vielen Dank an alle Eltern, die so zahlreich gekauft haben.

Elternsprechstunde mit Frau Eichler + Kinderkrankenschwester

Ich möchte Sie auf diesem Wege auch an unsere Elternsprechstunde mit Frau Eichler (KoKi-Fachstelle) am Freitag, den 24. November von 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr erinnern. An diesem Freitag steht Ihnen zusätzlich eine Kinderkrankenschwester zum Gespräch zur Verfügung. Sollten Sie Interesse an einem Gesprächstermin haben, können Sie sich gerne in die Liste im Foyer (an der Magnetwand) eintragen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erholsames Wochenende

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung) und das restliche Kinderland Team

Anmeldung Buß- und Bettag

16.11.2023

Liebe Eltern,

leider haben wir bisher erst 20 Anmeldungen für den Buß- und Bettag am Mittwoch, den 22. November 2023.
Sollte ich von Ihnen bisher keine Rückmeldung (per E-Mail oder schriftlich) erhalten haben, ist Ihr Kind für diesen Tag nicht angemeldet und kann daher nicht betreut werden.

Sollten Sie die Anmeldefrist (15.11.2023) übersehen haben, bitte ich Sie, sich bis heute 11.00 Uhr noch zu melden, wenn Ihr Kind für diesen Tag eine Betreuung benötigt, damit wir für ausreichend Essen sorgen können.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

22. Nov: Buß- und Bettag im Kindergarten Benjamin

14.11.2023

Liebe Eltern,

am Mittwoch, den 22. November 2023, ist Buß- und Bettag.
An diesem Tag feiern wir, gemeinsam mit den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin unseren Bibeltag. Die Schulkinder haben an diesem Tag keine Schule und können daher den ganzen Tag mit uns gemeinsam verbringen. Wir beginnen diesen Tag gemeinsam mit Pfarrerin Frau Saalmüller-Bernstein in einer Andacht in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. In dieser bekommen die Kinder die biblische Geschichte von „JONA“ erzählt.
Im Anschluss werden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt, wo die Geschichte nachbesprochen wird und dazu passende Bastel-, Spiel- und Malangebote angeboten werden.

!Wichtig!
Bitte bringen Sie an diesem Tag Ihr Kind bis spätestens 08.30 Uhr in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26.
Das Kinderland hat an diesem Tag geschlossen.

Zu unserer Abschlussandacht um 15:00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche sind Sie, liebe Eltern ganz herzlich eingeladen. Die Kinder werden in dieser Andacht ihre Ergebnisse von dem Tag präsentieren.

Ganz besonders freuen wir uns in diesem Jahr, dass für Sie und Ihr/e Kind/er im Anschluss der Andacht die Kirche zum Entdecken bzw. für Ihre Fragen offensteht. Sie dürfen sich mit Ihrem/n Kind/ern zusammen die Kirche sozusagen hinter den Kulissen anschauen. Für Ihre Fragen und Ihr Interesse stehen Ihnen Frau Pfarrerin Saalmüller-Bernstein und Herr Pfarrer Lorenz zur Verfügung.

!Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag die Betreuung für alle Kinder um 16:00 Uhr endet!
Kinder, die nicht angemeldet wurden, können nicht kurzfristig betreut werden.

Auf einen schönen gemeinsamen Tag freuen sich
Das Kinderland Team + Das Kindergarten Benjamin Team

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Aktion "Weihnachtsfreuden": vielen Dank an die Familien, die gespendet haben

13.11.2023

St. Martins-Feier: geändertes Programm!

13.11.2023

Liebe Eltern,

aufgrund der schlechten Wettersituation haben wir unser kleines Festprogramm zu St. Martin umgestellt. Daher muss ich Ihnen leider mitteilen, dass unser Laternenumzug/ Spaziergang mit Laternen heute Nachmittag nicht wie geplant stattfinden kann
Somit werden die gebastelten Laternen Ihrer Kinder im Regen nicht beschädigt und wir bleiben alle gesund.

Damit die Vorfreude der Kinder und unsere Vorbereitungen aber nicht umsonst waren, haben wir uns dazu entschieden, dass wir unsere St. Martinsfeier nach drinnen verlegen.
Dies bedeutet, dass alle Eltern ab 16.15 Uhr bei uns in der Turnhalle einen kleinen Beitrag hören werden, danach werden wir mit allen Kindern gemeinsam unsere St. Martinslieder singen und im Anschluss daran können Sie Kinderpunsch und Pizzastücke bei uns im Foyer kaufen.
Um mit den anderen Eltern ins Gespräch zu kommen, stehen Ihnen dann die Gruppenräume zur Verfügung. Aus Kapazitätsgründen bitten wir Sie, dieses Jahr auf weitere Verwandte oder Freunde zu verzichten und wenn möglich
nur mit einem Elternteil zu kommen, bzw. nur Geschwisterkinder, die keine Betreuung haben, mitzubringen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

13. Nov: St. Martins-Feier - Ablauf

07.11.2023

Liebe Eltern,

HERZLICHE EINLADUNG
zu unserem St. Martinsfest am Montag, den 13. November 2023 von 16:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr.
Ab 16.15 Uhr haben einige Kinder einen kleinen Beitrag, für Sie, liebe Eltern eingeübt.
Die restlichen Kinder, die nicht an dem Beitrag beteiligt sind werden zu dieser Zeit die St. Martinsgeschichte in der Turnhalle hören und sehen.

Die Buchungszeit ist an diesem Tag außer Kraft gesetzt und es dürfen alle Kinder durchgängig im Kinderland bleiben.

Nach der Geschichte (ca. 16.30 Uhr) dürfen Sie Ihr Kind mit der Laterne abholen und im Hof bei Kinder-Punsch und Pizzastücken mit unserem Elternbeirat und anderen Eltern ins Gespräch kommen.

Der Kinder-Punsch und das Essen werden für einen kleinen Beitrag verkauft. Die Einnahmen für dieses Fest werden, nach Abzug der Ausgaben, für neue Kleidungsstücke für unsere Verkleidungsecke investiert.

!Wichtig!
Die gebastelten Laternen der Kinder haben noch keinen Laternenstab. Sie müssten diesen bitte selbst besorgen.

Sollten Sie noch einen Laternenstab benötigen, können Sie diesen bei uns für 1,50 € kaufen (aus Holz, ohne Licht).

Die Laternen der Krippenkinder haben ein LED-Teelicht, die Laternen der Kindergarten- und Hortkinder haben echte Teelichter. Bitte denken Sie daher auch an eigene Feuerzeuge zum Anzünden der Teelichter.
Vielen Dank

Ab ca. 17.00 Uhr, wenn alle Kinder abgeholt sind, starten wir mit unserem Laternenumzug.
Die Aufsichtspflicht liegt dann bei Ihnen!

Wir werden gemeinsam einen kleinen Spaziergang mit den Laternen laufen und unterwegs an 2 Haltepunkten gemeinsam Lieder singen, bevor wir wieder im Kinderland enden.

Bitte tragen Sie sich bis zum Donnerstag, den 09. November in die an den Pinnwänden hängenden Listen ein, ob und mit wieviel Personen Sie an diesem Fest teilnehmen werden, damit wir besser planen können.

Gerne können Sie uns auch vorab Kinderpunsch oder Lebkuchen (für die Kinder) spenden, damit unsere Einnahmen höher sind. Vielen Dank

Wir freuen uns auf ein schönes gemeinsames Fest
Das Kinderland Team

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Aktion Weihnachtsfreude

02.11.2023

Liebe Eltern,

auch dieses Jahr möchten wir wieder die Aktion Weihnachtsfreude mit gesammelten Weihnachtspäckchen für arme Kinder, Familien und alte Menschen in Rumänien, unterstützen.

Sie erhalten diese Woche kopierte Flyer an den Garderobenfächern Ihrer Kinder für nähere Informationen. Die gepackten Geschenkpakete können Sie bei uns im Kinderland bis zum 10. November 2023 abgeben. Sie werden dann vom Kinderland von einem der Organisatoren abgeholt und persönlich nach Rumänien gefahren.

Unter www.hoffnung.org finden Sie ein Kurzvideo über die Verteilung der Weihnachtspäckchen der letzten Jahre.

Wir würden uns freuen, wenn viele Spenden/ Päckchen zusammenkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Themen des Elternnachmittags

09.10.2023

Liebe Eltern,

nachdem gestern unser Elternnachmittag stattgefunden hat, möchte ich mich auf diesem Wege noch einmal bei allen Eltern bedanken, die sich gestern Zeit genommen haben daran teilzunehmen. Vielen Dank
Für alle Eltern, die gestern verhindert waren, habe ich die folgenden Informationen zusammengefasst.

Elternbeiratswahl vom 10. Oktober bis 11. Oktober 2023

Folgende Eltern haben sich für eine Wiederwahl in den Elternbeirat 2023/2024 als Kandidatinnen aufstellen lassen:

  • Emine Akbari / Hort
  • Stephanie Stadler / Löwenzahngruppe
  • Birgit Sötz / Löwenzahngruppe + Hort
  • Anna- Lena Schmid / Löwenzahngruppe
  • Elisabeth Besser / Löwenzahngruppe

Alle Eltern erhalten heute Ihre Wahlzettel (1 Stimme pro Kind; bei mehreren Kindern erhalten Sie dementsprechend mehr Wahlzettel), die Sie bitte bis morgen, 11. Oktober 2023 in die Box im Foyer einwerfen.
Sie haben die Möglichkeit für jede Kandidatin entweder " Ja", " Nein", oder " Enthaltung" anzukreuzen.

"Eine Welt Kita"/ Nachhaltigkeit

Seit Ende April 2023 dürfen wir die Auszeichnung „ Eine Welt Kita“ tragen. Das Anliegen ist es… Eine Welt-Themen, globales Lernen, interkulturelles Lernen und solidarisches Handeln in bayerischen Kindertageseinrichtungen stärker zu verankern. Kindertageseinrichtungen sind Orte der Vielfalt. Hier findet sich eine Vielfalt an Sprachen, vielfältiges Aussehen, eine Vielfalt an kulturellen Lebenswelten, unterschiedliche Lebenserfahrungen, unterschiedliche Familienmodelle, unterschiedliche Religionen.

Wie setzen wir die Ziele im Kinderland um?

Wir haben gemeinsam mit den Kindern in den letzten Monaten in verschiedenen Bereichen Aktivitäten zu den Themen Müll und Recycling angeboten und in unseren Alltag integriert. So wird zum Beispiel bei uns der Müll getrennt oder auch in Bastelangeboten wieder verwendet.

Feste und Veranstaltungen werden von uns, im Vorfeld bewusster unter den Kriterien nachhaltiger Konsum und globale Gerechtigkeit geplant. Einige Mitarbeiterinnen bilden sich speziell in diesen Themenbereichen fortlaufend weiter, um so weitere Möglichkeiten für unsere Einrichtung zu erfahren und sich mit anderen Einrichtungen auszutauschen.
In unserem Alltag mit den Kindern leben wir die kulturelle Vielfalt als Bereicherung und fördern die Kinder, ihrem Alter entsprechend selbständig ihren Alltag mitzugestalten.
Wir arbeiten immer wieder in verschiedenen Projekten und Aktivitäten mit dem Kindergarten Benjamin zusammen, die ebenfalls die Auszeichnung führen dürfen.

Um für die Kinder fair gehandelte Produkte für St. Martin, Nikolaus, Weihnachten und Ostern zu erhalten, arbeiten wir bereits seit über 1 Jahr mit dem Weltoffen Laden, in Germering, als Kooperationspartner zusammen.

Geburtstagsfeier im Kinderland

Seit diesem Kinderland Jahr gibt es für die Kinder eine neu gestaltete Geburtstagsmappe, aus der die Kinder selbst wählen können, wie sie ihren Geburtstag bei uns feiern möchten.

Sie haben die Wahl zwischen einer Geburtstagskrone- oder Kranz, eine Geburtstagsraupe mit Kerzen oder Muggelsteinen zum Legen und Zählen; ein Geburtstagslied oder einem Fingerspiel. Im Anschluss kann sich das Geburtstagskind auch noch ein Spiel in der Turnhalle oder in der Gruppe wünschen.

Das Kind soll an diesem Tag im Fokus stehen und selbst entscheiden, wie es seinen Geburtstag feiern möchte.

Wir möchten Sie auch noch einmal darauf hinweisen, dass Sie keine Kuchen- oder Süßigkeiten mitbringen sollen.

Die Geburtstage aller Kinder werden bei uns gemeinsam in der Turnhalle gefeiert und es werden keine Spenden an einzelne Gruppen verteilt. Wenn Sie aber gerne etwas für die Gemeinschaft spenden möchten, freuen sich alle Kinder im Haus immer wieder gerne über Eis.

Spielzeug im Kinderland

Wir bitten Sie, Ihrem Kind keine elektronischen Geräte oder andere Gegenstände von zu Hause mitzugeben. Kaputte oder verlorene Teile oder Gegenstände sind nicht versichert und werden nicht ersetzt.

Jeden Montag ist bei uns Spielzeug-Tag und die Kinder können 1 Spielzeug (Auto, Puppe, Buch, o.ä.) von zu Hause mitbringen.
Kuscheltiere, die zum Schlafen/Ausruhen oder zum Trösten benötigt werden, sind jederzeit im Kinderland herzlich Willkommen.

Vorschularbeit/ "Wackelzahngruppe"

Ab dieser Woche beginnt für alle Vorschulkinder die Vorschularbeit in der " Wackelzahngruppe" einmal in der Woche.

Zusätzlich beginnt diese Woche für einige Vorschulkinder der Vorkurs Deutsch in der Theresen- Grundschule.

Die Vorschulkinder bearbeiten während der Vorschularbeit verschiedene Themen u.a. auch Verkehrserziehung und verschiedene Spracheinheiten ( Reime, Verse…), die sich an der Schule orientieren und im gegenseitigen Austausch vorbereitet wurden.

Hospitationen im Kinderland

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem vorher fest vereinbarten Tag zum Hospitieren in das Kinderland zu kommen. Sollten Sie Interesse an einem Hospitationstag haben, sprechen Sie bitte die Hausleitung, Frau Matschey an. Außerdem ist es auch möglich die Kinder an einem Wald- und Naturtag, in den Wald zu begleiten. Was bedeutet Hospitation? Das Wort leitet sich vom lateinischen Wort „hospitare“ ab und bedeutet „zu Gast sein“. Das heißt, wir laden Sie ein, an einem Vormittag (von 9.00 bis 12.00 Uhr) Gast in der Gruppe Ihres Kindes zu sein, um mehr Einblick in unsere Arbeit und den Alltag Ihres Kindes zu bekommen. Bitte beachten Sie, dass Hospitation zuallererst ein Dabeisein sein soll. Lassen Sie sich von Ihrem Kind zeigen, wo es gerne spielt und begleiten Sie es durch die verschiedenen Spielsituationen.

Wenn Sie Fragen zu einzelnen Situationen haben, nutzen Sie das kurze Reflexionsgespräch von 11:45 Uhr bis 12:00 Uhr mit Frau Matschey um diese Fragen zu stellen.

Vor Beginn der Hospitation müssen Sie eine Datenschutzvereinbarung ausfüllen. Hierbei ist es wichtig, dass Sie Stillschweigen über andere Kinder und Informationen, die Ihnen während der Hospitation zuteil geworden sind wahren müssen.

Wald- und Naturtag

Jeden Mittwoch gehen 10 Kinder (2 Krippen- und 8 Kindergartenkinder) und 3 pädagogische Mitarbeiter/innen in den Wald, machen einen Spaziergang oder einen Ausflug zu einem Spielplatz. Die Kinder werden dazu immer dienstags im Morgenkreis gefragt, wer mitgehen möchte. Kinder, die sich für den Waldtag gemeldet haben, erhalten einen Baum an ihrem Garderobenfach, damit auch Sie als Eltern darüber informiert sind, dass ihr Kind am nächsten Tag wettergerechte Kleidung und einen Rucksack mit Brotzeit und Trinkflasche benötigt.

Religionspädagogische Einheiten

In allen 4 Gruppen findet einmal in der Woche eine religionspädagogische Einheit für die Kinder statt. Diese werden, entsprechend dem Alter der Kinder mit unterschiedlichen Materialien begleitet und unterstützt, um die verschiedenen christlichen Feste, Bräuche, Geschichten und Themen zu veranschaulichen.

Hospiz Besuche

Wir möchten auch in diesem Kinderland Jahr weiter mit dem Germeringer Hospiz zusammenarbeiten und auch mit Besuchen, bei denen die Kinder zum Basteln, Kuchen backen oder zu anderen Events eingeladen werden, die Gelegenheit nutzen diesen Ort für die Kinder zu einem weiteren Bildungs- und Erfahrungsort erleben zu lassen. Das nächste Event zudem wir eingeladen werden, ist Freitag, der 17. November 2023 zum Bundesweiten Vorlesetag. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in einem der nächsten Newsletter.

Wechselkleidung

Wir bitten Sie, dass Sie uns ausreichend Wechselkleidung für Ihr Kind zur Verfügung stellen und im Garderobenfach oder in einem extra Stoffbeutel weitere Kleidung Ihres Kindes bei uns vorrätig lagern. Im Alltag passiert schnell ein Missgeschick und wir müssen Ihr Kind umziehen, dann ist Ihr Kind froh, wenn es eigene Ersatzkleidung hat und wir nicht mühsam nach Wechselkleidung im Haus suchen müssen. Wir freuen uns auch immer wieder über Kleiderspenden, die Ihrem Kind nicht mehr passen und so in unserem Gemeinschaftsschrank für Notfälle aufbewahrt werden.

Zusätzliche Angebote/ Ausflüge

Bitte bedenken Sie, dass wir eine Einrichtung für Kinder im Alter von 1- 12 Jahren sind und unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen aller Kinder berücksichtigen. Daher bieten wir unsere Aktivitäten und Angebote so an, dass möglichst eine Vielzahl unserer Kinder daran teilnehmen kann und es keine Ausgrenzungen gibt (z.B. durch Kosten, die nicht alle Eltern tragen können). Verschiedene Angebote z.B. Wald- und Naturtag, Einkäufe in umliegenden Geschäften, Besuche in der Kirche, Besuche im Hospiz, Besuche im Kindergarten Benjamin, Ausflug zur Feuerwehr (für Vorschulkinder), Präventio Kurs (Selbstverteidigungskurs für Vorschulkinder + Hortkinder), ADAC Verkehrstraining, jährliche Zahnprophylaxe (durch einen Zahnarzt/ eine Zahnärztin) finden im Rahmen unserer alltäglichen Arbeit statt.

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen zu den oben genannten Themen benötigen können Sie sich gerne bei mir melden.

Eine schöne, sonnige Restwoche wünschen Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Werden Sie Teil des Elternbeirats!

04.10.2023

Liebe Eltern,

  • Sie möchten, gemeinsam mit dem Team des Kinderlands, das Beste für die Kinder unserer Einrichtung erreichen?
  • Sie möchten das Kinderland-Team und den Träger beratend unterstützen?
  • Sie haben ein offenes Ohr für die Anliegen anderer Familien?

Dann sind Sie im Elternbeirat genau richtig!

Wir suchen noch Eltern, die sich gerne im Elternbeirat engagieren möchten.

Wenn Sie sich als Kandidat/ in für die Elternbeiratswahl 2023/2024 aufstellen lassen möchten, melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, den 06. Oktober im Büro bei Frau Matschey. Dort erhalten Sie auch den Vordruck für Ihr Wahlplakat.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Erntedankfest

01.10.2023

Unsere ersten, selbst angebauten Kartoffeln

29.09.2023

Bilder vom Wiesntag 

27.09.2023

1. Okt: Erntedank

20.09.2023

Liebe Eltern,

gerne möchten wir mit Ihnen und Ihren Kindern Erntedank feiern! Dazu laden wir Sie ganz herzlich am Sonntag, den 01. Oktober 2023 um 10:00 Uhr in die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ein.

Das Thema ist: „Es ist genug für alle da!“.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kinder mit Ihren Eltern an unserem Erntedankgottesdienst teilnehmen. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Dazu sind alle ganz herzlich eingeladen.

Der Gottesdienst ist der Abschluss unseres Jubiläumsjahres und wir werden noch einmal Lieder aus unserem Musical singen.

Auch in diesem Jahr würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns für diesen Gottesdienst Spenden in Form von abgepackten Lebensmitteln, z.B. Nudeln, Reis, Zucker, Mehl, Kaffee,… in Körben (mit Namen beschriftet) mitbringen könnten.

Diese Lebensmittel werden wir dann zeitnah mit einigen Kindern wieder zur Germeringer Tafel bringen und Sie erhalten danach Ihre Körbe zurück. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

Das Kila-Team

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

29. Sep: Elternsprechstunde mit Frau Eichler -- 2. Okt: normal geöffnet

07.09.2023

Liebe Eltern,

nun befinden wir uns bereits in der zweiten Woche im neuen Kinderland-Jahr und wir freuen uns, dass sich die neuen Kinder in allen Gruppen bisher gut eingelebt haben und zum Teil bereits zum Wald- und Naturtag, außer Haus, mitgegangen sind. Wir freuen uns auf alle weiteren neuen und "alten" Kinder, die in nächster Zeit zu uns stoßen und das Haus komplett machen.

Elternsprechstunde mit Frau Eichler

Ich wollte Sie auf diesem Wege darauf aufmerksam machen, dass die nächste KoKi-Elternsprechstunde mit Frau Eichler (Sozialpädagogin) bei uns in der Einrichtung am Freitag, den 29. September 2023 ab 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr stattfindet.

In der Elternsprechstunde können Themen, wie Schlafen und Essen, Trotzverhalten, Grenzen setzen, Ernährung, Pflege und Entwicklung uvm. besprochen werden. Sollten Sie Interesse an einem Beratungsgespräch mit Frau Eichler haben, können Sie sich für einen Termin in die Liste im Foyer, an der Magnetwand eintragen.

Fehler in der Jahresplanung

Außerdem möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass sich in unserer Jahresplanung der Fehlerteufel eingeschlichen hat und unsere Einrichtung am Montag, den 02. Oktober 2023 normal geöffnet hat.

Viele sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila-Team

Termine -- Eine Welt Kita -- Personalmangel -- 22. Sep. Wiesntag + Elterncafe

04.09.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie mit unserem 1. Newsletter im Kinderland Jahr 2023/24 begrüßen.

Wir freuen uns, dass bereits einige Kinder und Familien gesund und munter mit uns ins neue Kinderland gestartet sind, aber freuen uns auch, wenn wir ab dieser Woche weitere, neue Familien und Kinder begrüßen können.

Termine

Wie Sie wissen, haben wir Anfang letzter Woche voller Tatendrang und Vorfreude, unsere Jahresplanung für das kommende Kinderland Jahr gemacht. Diese entnehmen Sie bitte in ein paar Tagen der Unterseite "Termine".

Eine Welt Kita

Nach unserer Auszeichnung als "Eine Welt Kita" werden wir auch weiterhin unsere Ziele mit den Kindern und die Themen Nachhaltigkeit, Recycling und Umweltschutz in den Fokus stellen und dies auch in unserem Alltag weiterverfolgen.

Personalmangel

Vorab möchten wir Sie auch noch einmal darüber informieren, dass wir in beiden Einrichtungen auf der Suche nach weiteren Fach- und Ergänzungskräften sind, um in beiden Einrichtungen unsere gewohnten Öffnungszeiten und unsere geplanten Aktionen und Veranstaltungen anbieten zu können. Daher kann es an einzelnen Tagen auch vorkommen, dass Sie Mitarbeiter/innen aus der jeweils anderen Einrichtung antreffen, bzw. Tage und Veranstaltungen gemeinsam verbracht werden.

Um den individuellen Urlaubsabbau des vorhandenen Personals während des Jahres so gering wie möglich zu halten, haben wir unsere Schließzeiten entsprechend angepasst.

Wiesntag + Elterncafe, Freitag, den 22. September 2023

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem 1. Elterncafe mit Wiesn- Frühstück am Freitag, den 22. September 2023 in der Zeit von 07.30 - 09.00 Uhr zu uns ins Kinderland ein.

Sie, liebe Eltern können an diesem Tag gerne auch in Tracht in unsere Einrichtung kommen.
An diesem Tag findet für alle Kinder unser Wiesntag, mit verschiedenen Aktivitäten statt.

Die Kinder, die möchten können ebenfalls gerne in Tracht erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Fotos des Kindermusicals

15.08.2023

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie die Zugangsdaten für die Fotos und Videoaufnahmen [Generalprobe und Festgottesdienst] von unserem Musical „Wir bauen eine Kinderstadt“ von unserer Jubiläumsfeier am Sonntag, den 16. Juli 2023 in der Dietrich Bonhoeffer Kirche.
Vielen Dank an alle Kinder, die in der Aufführung mitgewirkt haben und zu diesem erfolgreichen Auftritt beigetragen haben.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß und Freude beim Anschauen der Aufnahmen.

Zugangsdaten: [bitte erfragen Sie diese bei Fr. Matschey]

Vielen Dank auch an die Familie von Frau Zistl, die die Aufnahmen und Fotos gemacht haben.

Allen Familien und Kindern, die das Kinderland verlassen wünschen wir alles Gute und Gottes Segen.

Ebenso wünschen wir allen Familien einen wunderschönen Sommer und eine erholsame Zeit.

Wir freuen uns auf ein gesundes, fröhliches Wiedersehen!

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Kindergarten Benjamin im Kinderland Jonathan -- 31. Juli: Clown-Aktion -- 4. Aug: ab 14 Uhr geschlossen -- ab 29. Aug wieder geöffnet

25.07.2023

Liebe Eltern,

bevor ein aufregendes und erlebnisreiches Kinderland-Jahr mit vielen schönen Momenten und Erinnerungen in unsere letzte Woche geht, möchten wir uns bei allen Eltern ganz herzlich für die vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit bedanken.
Ebenso möchten wir uns auch, im Namen der Kirchengemeinde für die leckeren Salate und Kuchenspenden zu unserem Jubiläumsgottesdienst bedanken.

Außerdem möchte ich Ihnen heute noch wichtige Informationen mitteilen und an unsere Schließzeiten erinnern:

Kindergarten Benjamin im Kinderland Jonathan

In der kommenden Woche vom Montag, den 31. Juli bis Freitag, den 04. August 2023 hat der Kindergarten Benjamin geschlossen und alle angemeldeten Kinder aus dem Kindergarten Benjamin werden im Kinderland betreut.
Somit kann weiteres Personal Urlaub abbauen und es müssen nicht zwei Einrichtungen den Betrieb aufrecht halten.

Clown-Aktion

Am Montag, den 31. Juli 2023 findet in der Zeit von 09.30 - 10.30 Uhr für alle angemeldeten Kinder, die vom Elternbeirat organisierte, Clowns Veranstaltung statt.

Letzter Kinderland Tag vor den Ferien

Bitte denken Sie daran, dass am Freitag, den 04. August 2023 unsere Einrichtung bereits um 14.00 Uhr schließt.

Sommerschließung

...anschließend hat das Kinderland vom Montag, den 07. August bis Montag, den 28. August 2023 geschlossen.
Wir haben ab Dienstag, den 29. August 2023 wieder geöffnet.

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland- Team

Eine Welt Kita -- Abschlussandacht -- Regentonne

21.07.2023

21. Juli: Terminabsage "Clowns im Kinderland"

20.07.2023

Liebe Eltern,

heute Vormittag erhielt ich die Information, dass aufgrund von Krankheit, leider der geplante Termin für morgen, Freitag, den 21. Juli für die Aufführung der Clowns abgesagt werden muss. Wir sind auf der Suche nach einem Ersatztermin.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Fotos verfügbar -- Mittagessen -- 14. Kuli: Kinderland geschlossen, Betreuung im Kindergarten Benjamin

13.07.2023

Liebe Eltern,

Fotos verfügbar

Die Fotofirma Die kleine Kamera hat uns darüber informiert, dass die Fotos Ihrer Kinder ab sofort verfügbar sind! Bis zum 06. August 2023 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent bei Bestellungen ab 35,00 €. Bei Rückfragen oder wenn Sie Hilfe beim Bestellprozess benötigen können Sie sich gerne hier melden:

Marco Gosda
Festnetz: 089 / 18922785
Mail: info@die-kleine-kamera.de

Mittagessen

Außerdem möchte ich Ihnen mitteilen, dass wir, nach über 2 Wochen, seit gestern wieder regulär mit unserem neuen Konvektomaten von der Firma Apetito, warmes Mittagessen für alle Kinder zubereiten können.

Kinderland geschlossen, Betreuung im Kindergarten Benjamin

Morgen, Freitag, den 14. Juli 2023 hat das Kinderland geschlossen.
Die Krippen- und Kindergartenkinder werden im Kindergarten Benjamin betreut.
Bitte holen Sie Ihr Kind, wenn möglich auch erst nach unserer Generalprobe, gegen 14.30/ 15.00 Uhr im Kindergarten Benjamin wieder ab.
Die Hortkinder laufen um 13.00 Uhr (nach dem Mittagessen) vom Kinderland aus, zu Fuß in die Dietrich Bonhoeffer Kirche und müssen auch von dort wieder abgeholt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

16. Juli: Jubiläumsgottesdienst

12.07.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Ihnen noch wichtige Informationen für unseren Jubiläumsgottesdienst am Sonntag, den 16. Juli 2023 in der Dietrich Bonhoeffer Kirche mitteilen.

Bitte bringen Sie Ihr Kind bis spätestens 09:30 Uhr in den Kindergarten Benjamin und geben es dort direkt an der Tür ab. Das Personal nimmt Ihr/e Kind/er dort entgegen.

Die mitgebrachten Kuchen- und Salatspenden dürfen Sie in der Kirche abgeben. Allen fleißigen Helfern möchten wir von ganzem Herzen für die Spende danken. Vielen Dank

Anschließend dürfen Sie in der Kirche Platz nehmen, die Kinder werden mit uns in die Kirche einziehen.

Die Kinder haben sich seit Monaten auf diesen besonderen Tag vorbereitet und sind bereits sehr aufgeregt. Damit Sie diese schönen Momente genießen können und nicht mit Ihrem Handy abgelenkt sind um Fotos zu machen, haben wir uns dazu entschieden, dass wir den Jubiläumsgottesdienst am Sonntag auf Video aufzeichnen möchten. So werden die Kinder nicht abgelenkt, bzw. gestört oder in ihrem Ablauf unterbrochen.

Wir bitten darum während des Musicals keine Fotos zu machen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir bitten Sie ebenfalls, so wie auf allen unseren Veranstaltungen/ Festen, dass Sie Fotos nur für private Zwecke nutzen und nicht ins Internet stellen.

Nach dem Auszug der Kinder aus der Kirche werden die Kinder im Kindergarten Benjamin betreut. Sie dürfen gerne für die Grußworte und die Zertifikatsübergaben für die „ Eine Welt Kita“ in der Kirche bleiben. Im Anschluss holen Sie bitte Ihr Kind im Kindergarten Benjamin ab und die Aufsichtspflicht liegt wieder bei Ihnen.

Sie können sich dann mit Essen und Trinken stärken und für die Kinder steht ein Spielmobil und ein Basteltisch bereit.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und einen schönen gemeinsamen Tag
Kinderland Jonathan & Kindergarten Benjamin

Beratungsangebot der Fachstelle für frühe Kindheit (KoKi)

09.07.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über eine neue Kooperation mit der Fachstelle für frühe Kindheit (KoKi), die wir ab diesem Monat geplant haben, informieren.
Dieses Beratungsangebot ist für alle Eltern für Kinder im Alter von 1- 6 Jahren gedacht, die mit einer externen Sozialpädagogin (bei Bedarf auch eine Kinderkrankenschwester) in einer Elternsprechstunde über folgende Themen sprechen, bzw. sich informieren möchten:

  • Schlafen und Essen
  • Trotzen
  • Geschwisterstreitigkeiten
  • Grenzen setzen
  • Ernährung, Pflege und Entwicklung
  • Familiäre Belastungssituationen
  • uvm.

Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Die Elternsprechstunde findet bei uns in der Einrichtung immer freitags an folgenden Terminen jeweils in der Bringzeit von 07.30 Uhr bis 09.00 Uhr statt:

  • Freitag, den 21. Juli
  • Freitag, den 29. September
  • Freitag, den 27. Oktober
  • ...weitere Termine werden noch folgen.

Vorab wird eine Liste im Foyer (Magnetwand rechts) ausgehängt, in die sich interessierte Eltern für einen Termin eintragen können.
Sollten Sie noch weitere Fragen dazu haben, können Sie sich gerne bei mir melden.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

16. Juli: Jubiläumsfeier -- 14. Juli: Generalprobe -- 20. Juli: Abschluss-Andacht -- 21. Juli: Clowns im Kinderland

05.07.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Ihnen noch die kommenden Termine und Veranstaltungen mit wichtigen Informationen mitteilen:

Jubiläumsfeier am Sonntag, den 16. Juli 2023 in der Dietrich Bonhoeffer Kirche

Mit großer Freude sehen wir unserem Jubiläumsfest entgegen, welches schon in 2 Wochen stattfinden wird. Die Kinder üben jeden Tag fleißig und sind schon voller Vorfreude.

Damit wir ein schönes, gemeinsames Fest feiern können, benötigen wir bitte noch weitere Kuchen- und Salatspenden. Bitte tragen Sie sich in die Listen an den Gruppenpinnwänden ein (jeweils 1 Kuchen + 1 Salat/Fingerfood).

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Generalprobe, am Freitag, den 14. Juli 2023 in der Dietrich Bonhoeffer Kirche

Damit unser Musical gut gelingen kann, findet am Freitag, den 14. Juli 2023 in der Dietrich Bonhoeffer Kirche, Goethestraße 30 unsere Generalprobe mit allen Kindern statt.

Die Krippen- und Kindergartenkinder verbringen den ganzen Tag im Kindergarten Benjamin, so dass wir bereits am Vormittag die 1. Probe starten können.

Die Kinder benötigen an diesem Tag keine eigene Brotzeit. Das Frühstück wird von uns gestellt.

Die Hortkinder werden an diesem Tag, gemeinsam um 13.00 Uhr vom Kinderland aus, zu Fuß in die Dietrich Bonhoeffer Kirche laufen um rechtzeitig zur 2. Probe in der Kirche zu sein.

In Absprache mit Frau Lassak, entfällt für einige Hortkinder an diesem Tag die 6. Schulstunde, so dass alle Hortkinder bereits um 12.15 Uhr Schulschluss haben und im Kinderland Mittagessen können, bevor sie in die Kirche nachkommen.

Sollten Sie noch Fragen dazu haben, können Sie sich gerne bei mir melden.

Abschluss-Andacht am Donnerstag, den 20. Juli 2023

Am Donnerstag, den 20. Juli 2023 findet ab 15.00 Uhr unsere Abschluss-Andacht für die Kinder, die das Kinderland verlassen oder den Bereich wechseln, statt.

Alle Eltern, die daran teilhaben möchten sind dazu herzlich eingeladen.
Herr Pfarrer Lorenz muss sich leider für diesen Tag entschuldigen.

Elternbeirats-Aktion "Clowns im Kinderland", am Freitag, den 21. Juli ab 14.00 Uhr

Der Elternbeirat hat für Freitag, den 21. Juli 2023 ab 14.00 Uhr 2 Clowns für die Kinder organisiert.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind an dieser Aktion teilnimmt, tragen Sie es bitte in die Anmeldeliste an der Gruppenpinnwand Ihres Kindes (links) ein. Es können nur angemeldete Kinder daran teilnehmen.

Die Kinder, die nicht angemeldet sind, werden in der Gruppe betreut.

Wenn Sie die Aktion mit Geldspenden unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende in den Briefkasten vom Elternbeirat einwerfen. Vielen Dank

Sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland-Team

Beschränkte Zubereitung der Mittagessen

28.06.2023

Liebe Eltern,

heute haben wir endlich von der Firma Apetito zwei kleine Ersatzgeräte für unseren defekten Konvektomaten erhalten. Leider bieten diese nicht ausreichend Platz, um mehrere verschiedene Beilagen zu erhitzen, sondern es kann aktuell nur immer ein Komplettgericht zubereitet werden.
Derzeit kann ich Ihnen auch noch nicht sagen, wie lange es dauert bis das neue Gerät geliefert wird, aber ich rechne mit 1-2 Wochen. Ich bitte Sie daher um Verständnis, wenn es kurzfristig zu Änderungen beim Mittagessen kommt.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Auswertung der Elternbefragung 2023

28.06.2023

Liebe Eltern, 

Ich freue mich, Ihnen heute die Rückmeldung zu unserer Elternbefragung geben zu können. Es ist schön, dass trotz der vielen Herausforderungen, die im Alltag auf Sie einströmen, 38% der Fragebögen zurückgekommen sind. 

Besonders gefreut haben wir uns über die vielen positiven Rückmeldungen zu der angenehmen und freundlichen Atmosphäre in unserer Einrichtung und den wertschätzenden Dank für unsere Arbeit. Das bestärkt uns als Team so weiter zu machen und uns immer wieder neue Dinge für Ihre Kinder auszudenken. 

Eine Anregung von Ihnen war, anstehende Termine früher bekannt zu geben. Das nehmen wir gerne auf, obgleich wir schon jetzt darauf achten Termine frühzeitig, aber dennoch nicht zu früh an Sie weiter zu geben. Manche Termine erhalten auch wir kurzfristig und andere verlieren sich, wenn sie zu früh bekannt gegeben werden. Aber wir finden sicher eine gute Mitte. Unsere Informationsquellen sind:   

  • Jahresplanung 
  • Newsletter (per E-Mail) 
  • Pinnwand vor der Gruppentür 
  • Aushänge an der Eingangstüre
  • Aushänge am Fenster im Flur zur Turnhalle 
  • Aufsteller vor der Eingangstür 

Wir haben auch vernommen, dass Sie gerne noch mehr Informationen über den Alltag Ihrer Kinder hätten. Das können wir gut nachvollziehen. Dennoch ist die Entscheidung für eine Betreuung in einer öffentlichen Einrichtung damit verbunden, dass man einige Stunden des Kinderalltags nicht mitbekommt. Um Ihnen aber einen Einblick in den Ablauf des Alltags zu geben, möchten wir Ihnen wieder die Möglichkeit zur Hospitation, wie vor Corona, geben. Hospitation heißt bei uns in der Gruppe zu Gast sein und sich an den Angeboten zu beteiligen, verbunden mit einer Schweigepflichtserklärung und einer kurzen Einweisung.  

Sollten Sie Interesse haben, sprechen Sie mich bitte gerne an.  

Vereinzelt war auch das Essensangebot Thema bei Ihren Rückmeldungen. Ähnlich wie in der eigenen Familie, gibt es auch bei uns die Herausforderung, die unterschiedlichen Geschmäcker zufrieden zu stellen. Und ähnlich, wie in der Familie gelingt es uns nicht immer. Aber Sie können versichert sein, dass wir schon aus ökonomischen Gründen das Essen so anbieten, dass die meisten Kinder gerne davon essen. In Zukunft werden auch die Hortkinder wieder stärker in die Planung einbezogen, verbunden mit den Themen saisonales und abwechslungsreiches Essen. 

Abschließend möchte ich sagen, dass wir uns für Ihre konstruktiven Rückmeldungen bedanken.  

Aufgekommene Fragen, konnten wir nur soweit individuell beantworten, so der Fragebogen unterschrieben war. Alle anderen Eltern, die Fragen geäußert haben, die wir aber nicht zuordnen konnten, bitten wir gegebenenfalls nochmals auf uns zuzukommen.

Herzlich grüßt Sie
Tina Matschey (Hausleitung)
mit dem restlichen Team 

29. Juni: neuer Foto-Termin

23.06.2023

Liebe Eltern,

der neue Foto-Termin ist Donnerstag, der 29. Juni 2023.

Die Anmeldungen der Kinder und die Termine am Nachmittag für die Familienfotos bleiben bestehen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey
Hausleitung

Geburtstag von Herrn Pfarrer Lorenz -- Elternbefragung 2023 -- Elterngespräche -- 20. Juli: Abschluß-Andacht -- Spenden-Aufruf des Elternbeirats

19.06.2023

Liebe Eltern,

Zum 50. Geburtstag von Herrn Pfarrer Lorenz

wie ich Ihnen bereits im letzten Newsletter angekündigt habe, werden wir am Mittwoch, den 21. Juni 2023 den gesamten Vormittag mit allen Krippen- und Kindergartenkindern im Kindergarten Benjamin verbringen, um dort für Herrn Pfarrer Lorenz zum 50. Geburtstag zu singen.
Bitte bringen Sie an diesem Tag morgens Ihr Kind nicht ins Kinderland, sondern in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26. Wir werden zum Mittagessen wieder mit den Kindern zurück im Kinderland sein.

An diesem Tag benötigt Ihr Kind keine eigene Brotzeit und keinen Rucksack.
Die Kinder erhalten ein Frühstück vom Kindergarten Benjamin.

Elternbefragung 2023

Sie haben letzte Woche, bzw. diese Woche einen Elternfragebogen (pro Kind ein Elternfragebogen) erhalten. Wir bitten Sie, diesen Fragebogen ausgefüllt bis zum Freitag, den 23. Juni 2023 in die bereitgestellte Box im Foyer wieder abzugeben.
Vielen Dank!

Elterngespräche

Wenn Sie am Montag, den 26. Juni 2023 ein 15- minütiges Elterngespräch über den Entwicklungsstand Ihres Kindes wünschen, tragen Sie sich bitte in die ausgehängten Listen vor der jeweiligen Gruppentüre ein. Die Elterngespräche für die Integrationskinder werden individuell mit der Gruppenleitung und Frau Ramsteiner vereinbart.

Heute möchte ich Ihnen auch bereits 2 weitere Termine bekanntgeben, die im Juli stattfinden werden:

Abschluß-Andacht mit Herrn Pfarrer Lorenz

Am Donnerstag, den 20. Juli 2023 findet ab 15.00 Uhr unsere Abschluß Andacht mit Herrn Pfarrer Lorenz statt.
Die Kinder, die innerhalb der Einrichtung die Gruppe/ den Bereich wechseln, sowie die Kinder, die das Kinderland verlassen werden gesegnet und verabschiedet.

Aktion des Elternbeirates

Lese Sie bitte hier [pdf] den Spenden-Aufruf für eine besondere Aktion, die der Elternbeirat organisiert.

Sonnige Grüße und einen guten Start in diese Woche senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Elternbefragung 2023 -- Fototermin -- Besuch im Kindergarten Benjamin / Geburtstag Hr. Pfarrer Lorenz -- Stadt-Radeln 2023

13.06.2023

Liebe Eltern,

wir hoffen Sie hatten alle schöne, erholsame Ferien und konnten wieder gut in die Woche starten.
Heute erhalten Sie wieder neue wichtige Informationen und Termine aus dem Kinderland für diese und kommende Woche.

Elternbefragung 2023

Seit unserer Entstehung, vor fast 25 Jahren, ist es unser Ziel die Qualität im Kinderland Jonathan zu sichern und stetig weiter zu entwickeln. Uns ist es daher sehr wichtig zu erfahren, was Sie über unsere Einrichtung wissen und welchen Eindruck Sie von unserer Arbeit haben, wie es Ihren Kindern bei uns geht und was Sie evtl. für Verbesserungsvorschläge haben.

Dazu erhalten Sie diese Woche ab Mittwoch, den 14. Juni 2023 wieder unseren Eltern- Fragebogen (pro Kind 1 Bogen). Wir bitten Sie, diesen Fragebogen ausgefüllt bis zum Freitag, den 23. Juni 2023 in eine Box im Foyer wieder abzugeben.

Dieser Fragebogen ist anonym. Wenn Sie uns aber die Gelegenheit geben möchten, mit Ihnen über den Fragebogen zu sprechen und entstandene Fragen, bzw. Missverständnisse zu klären, dann setzen sie bitte unter den Fragebogen Ihren Namen. Bitte haben sie auch Verständnis dafür, dass nicht alle Vorschläge sofort, bzw. überhaupt umgesetzt werden können. Wünsche, die z.B. unserer Grundüberzeugung und unserem Leitbild widersprechen können wir natürlich nicht umsetzen. Es werden aber alle Ihre Gedanken in unsere Auswertung mit einbezogen.

Über zahlreiche Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.
Vielen Dank

Fototermin

Am Montag, den 19. Juni 2023 kommt ab 08.30 Uhr der Fotograf zu uns ins Kinderland. Sollten Sie Ihr Kind noch nicht online registriert haben, bitte ich Sie dies noch nachzuholen, ansonsten darf ihr Kind nicht fotografiert werden und auch nicht auf das Gruppenfoto. Es dürfen nur angemeldete Kinder fotografiert werden.
Am Nachmittag finden für interessierte Eltern die Familienfotos statt. Dazu müssen Sie sich ebenfalls online anmelden.

Besuch im Kindergarten Benjamin/ Geburtstag Hr. Pfarrer Lorenz

Am Mittwoch, den 21. Juni 2023 feiert unser Trägervertreter, Herr Pfarrer Lorenz seinen 50. Geburtstag.
Dazu möchten wir gemeinsam mit den Kindern vom Kindergarten Benjamin für Herrn Pfarrer Lorenz am Vormittag mit den Krippen- und Kindergartenkindern im Kindergarten Benjamin zum Geburtstag singen.

Wir bitten Sie, alle Krippen- und Kindergartenkinder an diesem Tag bereits morgens in den Kindergarten Benjamin zu bringen.
Von dort aus werden wir gemeinsam zum Mittagessen wieder zurück ins Kinderland gehen.

Stadt-Radeln 2023

Die Stadt Germering beteiligt sich auch dieses Jahr wieder bei der Aktion
Stadt- Radeln - Radeln für ein gutes Klima
Wir und der Kindergarten Benjamin haben dazu ein gemeinsames Team mit dem Namen
Ben- Jo/ Evang. Kindertagesstätten“ gegründet, um gemeinsam Fahrrad- Kilometer in der Zeit von Sonntag, 11. Juni bis Samstag, 01. Juli 2023 als Team zu sammeln.

Wir würden uns über weitere Unterstützung von Eltern oder Kindern, die ebenfalls gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind freuen. Wenn Sie unser Team unterstützen möchten, dann melden Sie sich unter https://www.stadtradeln.de/germering gerne für unser Team an.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Stadt-Radeln - Radeln für ein gutes Klima

09.06.2023

Liebe Eltern,

Die Stadt Germering beteiligt sich auch dieses Jahr wieder bei der Aktion „Stadt- Radeln - Radeln für ein gutes Klima“ Wir und der Kindergarten Benjamin haben dazu ein gemeinsames Team mit dem Namen „Ben- Jo/ Evang. Kindertagesstätten“ gegründet, um gemeinsam Fahrrad- Kilometer in der Zeit von Sonntag, 11. Juni bis Samstag, 01. Juli 2023 als Team zu sammeln.

Wir würden uns über weitere Unterstützung von Eltern oder Kindern, die ebenfalls gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind, freuen. Wenn Sie unser Team unterstützen möchten, dann melden Sie sich unter https://www.stadtradeln.de/germering für das Team "Ben- Jo/ Evang. Kindertagesstätten" an.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir wünschen allen Familien schöne, erholsame Ferien

Sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

25. Mai: Kinderautositz-Beratung -- 31. Mai: Alle Kinder im Kindergarten Benjamin -- 19. Juni: Fotograf kommt (Anmeldung bis 12. Juni) -- 5. - 9. Juni: geschlossen

22.05.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie wieder über einige wichtige Termine im Kinderland informieren:

25. Mai: Der ADAC kommt zur Kinderautositz-Beratung

Frau Klein vom ADAC kommt am Donnerstag, den 25. Mai 2023 von 7.30 bis 8.45 Uhr zu einer neutralen Kinderautositz-Beratung zu uns ins Kinderland. Sie können vor Ort u.a. folgende Fragen klären:

  • Ist mein Kindersitz richtig im PKW befestigt?
  • Ist mein Kind richtig in seinem Kindersitz angegurtet?
  • Wann muss mein Kind in den nächsten größeren Kindersitz wechseln?

Im Anschluss wird Frau Klein noch mit den Vorschulkindern eine Übungseinheit zum Thema Verkehrserziehung machen.

30. Mai: Die Kinder vom Kindergarten Benjamin kommen ins Kinderland

Am Dienstag, den 30. Mai 2023 verbringen alle Kinder aus dem Kindergarten Benjamin den Tag bei uns im Kinderland.

31. Mai: Alle Kinderland Kinder sind im Kindergarten Benjamin

Am Mittwoch, den 31. Mai 2023 hat das Kinderland geschlossen und alle Kinderland-Kinder werden im Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26 betreut. An diesem Tag werden wir u.a. mit den Kindern für unser Jubiläum am 16. Juli in der Dietrich Bonhoeffer Kirche, üben. Bitte bringen Sie an diesem Tag Ihr Kind in den Kindergarten Benjamin und holen Sie es dort am Nachmittag auch wieder ab.
Vielen Dank

19. Juni: Der Fotograf kommt

Am Montag, den 19. Juni 2023 ab 08.30 Uhr kommt die Fotofirma "Die kleine Kamera" wieder zu uns ins Kinderland, um Ihre Kinder zu fotografieren.
Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es zwingend notwendig, dass Sie Ihre Zustimmung erteilen, wenn Sie möchten, dass der Fotograf Ihr Kind fotografiert und Ihr Kind mit auf das Gruppenfoto kommt.
Ohne Ihr Einverständnis darf der Fotograf Ihr Kind nicht fotografieren. Weder in Einzelaufnahmen noch für das Gruppenfoto.

Bitte registrieren Sie sich unbedingt bis spätestens 12. Juni 2023 auf
login.die-kleine-kamera.de mit dem Zugangscode: ...diesen entnehmen Sie bitte der Newsletter-Mail oder erfragen Sie bei Frau Matschey.

5. Juni - 9. Juni: Kinderland geschlossen

Bitte beachten Sie, dass vom 5. Juni - 9. Juni 2023, aufgrund der Pfingstferien das Kinderland geschlossen ist. Am letzten Tag vor den Pfingstferien (Freitag, den 2. Juni) schließt das Kinderland bereits um 14.00 Uhr.

Einen guten Start in die Woche und sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Eine Welt Kita

24.04.2023

Liebe Eltern,

am Freitag erhielten wir die freudige Nachricht, dass wir die notwendigen Kriterien erfüllen und ab sofort die Auszeichnung „Eine Welt Kita“ führen dürfen. In der Zeit vom 20.04.2023–19.04.2026 dürfen wir nun offiziell die Auszeichnung
tragen.
Wir freuen uns darüber sehr und sind sehr stolz darauf, wie wir gemeinsam mit den Kindern die Ziele bisher umsetzen konnten.

Das Projekt „ Eine Welt-Kita: fair und global“

Das Projekt Eine Welt-Kita: fair und global wird vom „Eine Welt“ Netzwerk Bayern zusammen mit mehreren Kooperationspartner:innen (bayernweite Träger von Kitas, Eine Welt-Akteur:innen) getragen. Gefördert wird es aus Mitteln von Engagement Global im Auftrag des BMZ und aus Mitteln der Bayerischen (Erz-) Diözesen sowie von den Kooperationspartner:innen.
Kindergärten, Kinderhäuser, Krippen etc. in Bayern haben die Möglichkeit sich als „Eine Welt-Kita: fair und global“ auszeichnen zu lassen. Das Anliegen ist es, Eine Welt-Themen, globales Lernen, interkulturelles Lernen und solidarisches Handeln in bayerischen Kindertageseinrichtungen stärker zu verankern und die pädagogischen Fachkräfte bei dieser Aufgabe zu unterstützen.
Wir haben uns daher bewusst dazu entschieden, dass unsere Einrichtung geprüft wird, um diese Auszeichnung zu erhalten und werden auch weiterhin mit den Kindern an der Umsetzung und den Zielen für die Wieder Auszeichnung arbeiten.
Kindertageseinrichtungen sind Orte der Vielfalt. Hier findet sich eine Vielfalt an Sprachen, vielfältiges Aussehen, eine Vielfalt an kulturellen Lebenswelten, unterschiedliche Lebenserfahrungen, unterschiedliche Familienmodelle, unterschiedliche Religionen etc.. Somit bieten sie alltägliche Anknüpfungspunkte für folgende Bildungsanliegen:

  • Vielfalt als Bereicherung für das Zusammenleben zu begreifen
  • Sich als Teil der Einen Welt zu erleben
  • Themen wie nachhaltiger Konsum und globale Gerechtigkeit gemeinsam mit den Kindern im Alltag zu gestalten und zu leben
  • Die eigene Lebenswelt zu gestalten, sich als aktiv gestaltendender und handelnder Teil der Einen Welt zu erleben.

Kindertagesstätten sind eine große Chance für unser Zusammenleben, denn: Vielfalt wird als Bereicherung für das Zusammenleben gelebt. Kinder und Familien sehen sich in Ihrer Einzigartigkeit gestärkt. Hieraus kann Offenheit gegenüber Neuem sowie Empathie entstehen. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.eineweltkita.de.

Wie setzen wir die Ziele im Kinderland um?

Wir haben gemeinsam mit den Kindern in den letzten Monaten in verschiedenen Bereichen Aktivitäten zu den Themen Müll und Recycling angeboten und in unseren Alltag integriert. Feste und Veranstaltungen werden von uns, im Vorfeld bewusster unter den Kriterien nachhaltiger Konsum und globale Gerechtigkeit geplant.
Einige Mitarbeiterinnen bilden sich speziell in diesen Themenbereichen fortlaufend weiter, um so weitere Möglichkeiten für unsere Einrichtung zu erfahren und sich mit anderen Einrichtungen auszutauschen.
In unserem Alltag mit den Kindern leben wir die kulturelle Vielfalt als Bereicherung und fördern die Kinder, ihrem Alter entsprechend selbständig ihren Alltag mitzugestalten.
Wir arbeiten immer wieder in verschiedenen Projekten und Aktivitäten mit dem Kindergarten Benjamin zusammen, die ebenfalls die Auszeichnung führen dürfen. Um für die Kinder fair gehandelte Produkte für St. Martin, Nikolaus, Weihnachten und Ostern zu erhalten, arbeiten wir bereits seit über 1 Jahr mit dem Weltoffen Laden, in Germering, als Kooperationspartner zusammen.

Als ausgezeichnete Einrichtung erfüllen wir folgende Kriterien:

  • Die Einrichtung verfügt über ein Eine Welt-Kita-Team
  • Kultursensible Haltung und Bildungsarbeit sind Bestandteil der pädagogischen
    Arbeit
  • Mindestens zwei faire Produkte werden verwendet
  • Es wird auf eine kultursensible Ausstattung geachtet
  • Die Einrichtung tauscht sich mit anderen Eine Welt-Kitas aus und bildet sich fort

Filmgottesdienst -- Präventionskurs für die Vorschulkinder -- Jubiläumsgottesdienst

19.04.2023

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder wichtige Informationen und Neuigkeiten aus dem Kinderland Jonathan.

Filmgottesdienst

Am Samstag, den 22. April 2023 findet ab 15.00 Uhr unser Filmgottesdienst in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche statt. In diesem Gottesdienst werden wir uns gemeinsam den Film PADDINGTON Bär“ anschauen. Hierzu sind alle Kinder ab 4 Jahren mit Ihren Eltern ganz herzlich eingeladen. Gerne können Ihre Kinder auch Freunde mit ihren Eltern zum Filmgottesdienst mitbringen. Bitte beachten Sie, dass der Filmgottesdienst insgesamt ca. 2 Stunden dauern wird.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir viele Kinder mit Ihren Eltern zu unserem Filmgottesdienst herzlich begrüßen dürfen.
Bitte geben Sie uns bis Freitag, den 21. April 2023 Bescheid, ob Sie mit Ihrem Kind am Filmgottesdienst teilnehmen.
Vielen Dank.
Über Ihr Kommen freuen sich die Mitarbeiter*Innen aus beiden Einrichtungen sowie Herr Pfarrer Lorenz und sein Team.

Präventionskurs für die Vorschulkinder

Nach der erfolgreichen Probestunde zur Selbstverteidigung beim Präventio-Saurus erhielten wir durch die Firma Trichanik GmbH aus Gilching eine sehr großzügige Spende, sodass wir nun für alle Hortkinder sowie für die Vorschulkinder noch weitere Stunden zur Selbstverteidigung bei „Präventio-Saurus-Selbstschutz“ buchen konnten.
Somit können alle Kinder kostenlos daran teilnehmen!

Vielen Dank an Herrn Richter von der Firma Trichanik GmbH für die großzügige Spende!

In dem Selbstverteidigungskurs lernen die Kinder spielerisch und effektiv Gefahren zu erkennen, sinnvoll zu reagieren und sich dadurch selbst zu schützen. Sie stärken ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Sozialkompetenz, fördern die Körperbalance, setzen sich aktiv mit Werten auseinander, lernen, was Mobbing bedeutet und wie sie damit umgehen können.
Die Kurse für die Vorschulkinder finden am Dienstag, den 25. April und am Mittwoch, den 03. Mai 2023 im Kinderland Jonathan statt.

Die Kurse werden von Herrn Ratynski, dem Gründer der Firma Präventio angeleitet und von uns, dem pädagogischen Personal, immer begleitet. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Jubiläumsgottesdienst

Am Sonntag, den 16. Juli 2023 findet ab 10.00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche (50 Jahre) unser Jubiläumsgottesdienst statt. An diesem Tag stehen wir (25 Jahre Kinderland Jonathan) und der Kindergarten Benjamin (51 Jahre) im Mittelpunkt. Deshalb werden Ihre Kinder im Rahmen eines Festgottesdienstes das Musical „Wir bauen eine Kinderstadt“ aufführen. Dafür finden bereits die ersten Proben statt.
Wir hoffen, dass an diesem besonderen Tag alle Familien mit Kindern teilnehmen können, damit wir gemeinsam ein schönes Fest feiern können.
Über Ihre Unterstützung für diesen Tag in Form von Kuchen- und Salatspenden würden wir uns ebenfalls sehr freuen. Bitte merken Sie sich diesen wichtigen Termin bereits vor!
Vielen Dank

Herzliche Grüße senden
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Osterzeit im Kinderland

05.04.2023

Kooperation mit dem Hospiz -- 6. Apr Osterfeier um 10 Uhr -- Bitte um Spende für Gartengestaltung -- Wald- und Naturtag -- 22. Apr Film-Gottesdienst -- 16. Juli Jubiläumsgottesdienst

24.03.2023

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder einen aktuellen Newsletter mit wichtigen Informationen aus dem Kinderland.

Kooperation mit dem Hospiz

Nach unserem Theaterbesuch im Januar im Germeringer Hospiz möchten wir dort gern regelmäßig mit den Vorschulkindern, Hortkindern bzw. auch den künftigen Vorschulkindern das Hospiz besuchen und dort etwas Besonderes für die Bewohner, die Angehörigen und das Personal vorbereiten, bzw. mit den Kindern Aktivitäten durchführen, wie z.B.: Kuchen backen, etwas basteln oder Lieder singen.
Sie werden rechtzeitig über die entsprechenden Aktivitäten informiert und müssen Ihr Kind dann für die einzelnen Aktivitäten anmelden.
Eltern, die Interesse haben sich im Vorfeld das Hospiz selbst anzuschauen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wo wir mit den Kindern die Aktivitäten durchführen, können sich gerne bei Frau Matschey im Büro melden.
Es besteht die Möglichkeit einen Termin zur Hausführung mit Frau Lamprecht, der Hospizleitung zu vereinbaren, die weitere Fragen beantworten und klären kann.

Osterfeier am 06. April 2023 um 10.00 Uhr mit Herrn Pfarrer Lorenz + dem Kindergarten Benjamin

Am Donnerstag, den 06. April 2023 feiern wir mit Herrn Pfarrer Lorenz und dem Kindergarten Benjamin im Jochen Klepper Haus unsere Osterfeier. Zum Gottesdienst um 10.00 Uhr sind alle Eltern ganz herzlich eingeladen.
Für eine bessere Planung müssen bitte die Kinder für diesen Tag angemeldet werden. Dazu werden ab nächster Woche Listen an den Gruppenpinnwänden ausgehängt. Vielen Dank

Gartengestaltung

Der Frühling ist da und wir möchten wieder unsere Hochbeete im Garten bepflanzen. Wir würden uns daher sehr über folgende Spenden freuen:
20 Liter-Säcke Erde, Samentüten für Karotten, Gurke, Paprika, Zucchini und Kürbis.
Vielen Dank dafür

Wald- und Naturtag

Ab kommender Woche, werden die Kinder, die sich für den Wald- und Naturtag gemeldet haben, immer mittwochs pünktlich um 08.30 Uhr in den Wald loslaufen, damit wir rechtzeitig zum Mittagessen wieder im Kinderland sind.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Vorankündigung: Film-Gottesdienst am 22. April 2023

Am Samstag, den 22. April 2023 findet um 15.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ein ganz besonderer Filmgottesdienst statt. In diesem Gottesdienst werden wir uns Ausschnitte aus dem Kinderfilm „Paddington Bär“ ansehen und dazu eine Geschichte hören. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im nächsten Newsletter.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesen Termin heute schon für Ihr Kind reservieren.

Jubiläumsgottesdienst am Sonntag, den 16. Juli 2023

Am Sonntag, den 16. Juli 2023 findet ab 10.00 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche ( 50 Jahre) unser Jubiläumsgottesdienst statt. An diesem Tag stehen wir (25 Jahre Kinderland Jonathan) und der Kindergarten Benjamin (51 Jahre) im Mittelpunkt. Deshalb werden Ihre Kinder im Rahmen eines Festgottesdienstes das Musical „Wir bauen eine Kinderstadt“ aufführen. Dafür finden bereits die ersten Proben statt.
Wir hoffen, dass an diesem besonderen Tag alle Familien mit Kindern teilnehmen können, damit wir gemeinsam ein schönes Fest feiern können. Über Ihre Unterstützung für diesen Tag in Form von Kuchen- und Salatspenden würden wir uns ebenfalls sehr freuen.
Bitte merken Sie sich diesen wichtigen Termin bereits vor! Vielen Dank

Herzliche Frühlings-Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila-Team

Selbstverteidigungskurs für die Hortkinder

14.03.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Ihnen wieder neue wichtige Informationen und Termine aus dem Kinderland bekannt geben.

Nachdem wir mit den Spendeneinnahmen von unserer Weihnachtsfeier bereits einen Selbstverteidigungskurs für die Vorschulkinder buchen konnten, erhielten wir eine weitere großzügige Spende der Firma Trichanik GmbH, aus Gilching, sodass wir nun auch für die Hortkinder und die Vorschulkinder noch weitere Stunden zur Selbstverteidigung bei dem "Präventio-Saurus-Selbstschutz" Kurs buchen konnten und alle Kinder kostenlos daran teilnehmen können.
Vielen Dank an die Firma Trichanik GmbH für die großzügige Spende!

In dem Selbstverteidigungs-Kurs lernen die Kinder spielerisch und effektiv Gefahren zu erkennen, sinnvoll zu reagieren und sich dadurch selbst zu schützen. Sie stärken ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Sozialkompetenz, fördern die Körperbalance, setzen sich aktiv mit Werten auseinander, lernen was Mobbing bedeutet und wie sie damit umgehen können.

Die Hortkinder werden für diese Termine nach 1.+2. Klasse und 3.+4. Klasse aufgeteilt.
Die Kurse werden von Herrn Ratynski, dem Gründer der Firma " Präventio" angeleitet und von uns, dem pädagogischen Personal immer begleitet. Nähere Informationen erhalten Sie über den folgenden Link.

An folgenden Terminen findet der Kurs bei uns im Kinderland statt.
1. + 2. Klasse:
Freitag, den 24. März von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Teil 1)
Freitag, den 31. März von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Teil 2)
3. + 4. Klasse:
Freitag, den 21. April von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Teil 1)
Freitag, den 28. April von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr (Teil 2)

Bitte beachten Sie, dass nur angemeldete Hortkinder an diesen Kursen teilnehmen können. Dazu erhalten die Hortkinder heute einen Elternbrief mit nach Hause.

Sobald die weiteren Termine für die Vorschulkinder feststehen, werde ich Sie in einem neuen Newsletter darüber informieren. Vielen Dank

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Vielen Dank an Frau Gödke und Herrn Strauß -- Personalwechsel

03.03.2023

Liebe Eltern,

auf diesem Wege möchte ich mich, stellvertretend für alle Kinder und Mitarbeiter/innen auch noch einmal per Newsletter bei Frau Gödke und Herrn Strauß für die tatkräftige Unterstützung, gestern und heute in der Küche bedanken.
Nur durch den Einsatz von Frau Gödke und Herrn Strauß, die für über 60 Kinder, zu vier unterschiedlichen Essenszeiten, gestern und heute gekocht haben, konnte den Kindern ein warmes Mittagessen angeboten werden.
Den Kindern hat es sehr gut geschmeckt und wir Mitarbeiter/innen haben uns über die tatkräftige Unterstützung aus der Elternschaft sehr gefreut.
Vielen Dank dafür

Außerdem möchte ich Ihnen auf diesem Wege noch mitteilen, dass Frau Jovia Ssettimba (Gruppenleitung Veilchengruppe) auf eigenen Wunsch unsere Einrichtung zum 09. März 2023 verlässt.
Zeitgleich freuen wir uns, dass wir seit 15. Februar 2023 Frau Almudena Delgado (Ergänzungskraft) bei uns in der Einrichtung begrüßen können. Frau Delgado unterstützt vormittags die Veilchengruppe und ab mittags die Klatschmohngruppe.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende
Herzliche Grüße senden
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Mittagessen am 2. März

28.02.2023

Liebe Eltern,
eben erhielt ich einen sehr erfreulichen Anruf von Frau Gödke, einem Mitglied aus unserem Elternbeirat. Nach meiner letzten E-Mail, dass wir leider diese Woche, krankheitsbedingt keine Küchenkraft für Donnerstag und Freitag haben, hat Frau Gödke sich bereit erklärt, dass Sie morgen Vormittag, Donnerstag, den 02. März zu uns in die Einrichtung kommt und für alle 5 Mittagessen für alle Kinder Nudeln mit Tomatensoße kochen wird. Wir freuen uns sehr über dieses Angebot und sind froh, dass wir Unterstützung aus der Elternschaft erhalten und die Kinder so ein warmes Mittagessen bekommen können.
Ein großes Dankeschön an Frau Gödke.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Präventionskurs -- Termine im Fasching -- 27. Feb geschlossen

07.02.2023

Liebe Eltern,

heute möchte ich Ihnen wieder neue, wichtige Informationen und Termine aus dem Kinderland mitteilen:

Präventionskurs für die Vorschulkinder

Für kommenden Dienstag, den 14. Februar 2023 konnten wir für unsere Vorschulkinder, durch die Spendeneinnahme bei unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier, eine Probestunde zur Selbstverteidigung beim „Präventio-Saurus“ reservieren. Eine extra Einladung mit Rücklaufzettel erhalten Sie im Laufe der Woche. Diese geben Sie bitte im Büro, bei Frau Matschey ab. Vielen Dank

Wir freuen uns sehr darüber, da wir es in der heutigen Zeit als äußerst sinnvoll erachten, die Kinder frühzeitig zu selbstbewusstem, eigenverantwortlichem Handeln für sich und andere zu motivieren und zu schulen.

In dem Kurs lernen die Kinder spielerisch und effektiv Gefahren zu erkennen, sinnvoll zu reagieren und sich dadurch selbst zu schützen. Sie stärken ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Sozialkompetenz, fördern die Körperbalance, setzen sich aktiv mit Werten auseinander, erfahren mehr über gesunde Ernährung, lernen, was Mobbing bedeutet und wie Sie damit umgehen können.

Die Probestunde findet, gemeinsam mit den Vorschulkindern aus dem Kindergarten Benjamin, vormittags bei uns in der Turnhalle statt. Sollte die Probestunde erfolgreich sein, werden wir weitere Stunden buchen, bzw. auch Angebote für die Hortkinder organisieren.

Tag der Verkleidung am Freitag, den 17. Februar 2023

Am Freitag, den 17. Februar 2023 findet der " Tag der Verkleidung" statt. An diesem Tag können alle Kinder in einem Kostüm Ihrer Wahl und geschminkt ins Kinderland kommen.

Faschingsfeier am Rosenmontag, den 20. Februar 2023

Am Rosenmontag, den 20. Februar 2023 feiern wir gemeinsam mit den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin bei uns im Kinderland unsere Faschingsfeier mit dem Thema:

"Unsere Umwelt nah und fern: Wir feiern umweltbewusst Fasching!"

Wir würden uns riesig freuen, wenn sich alle Kinder mit Ihren Eltern ein ganz besonderes Faschingskostüm, passend zum Thema überlegen. Sollten Sie hierfür evtl. Material oder Ideen benötigen, so können Sie uns gerne ansprechen.
An diesem Tag gibt es für alle Kinder ein Fingerfood-Buffet, aus den Spenden aller Eltern, zum Mittagessen. Es wäre schön, wenn jede Familie etwas zu unserem Buffet, gerne auch etwas aus der eigenen Heimat, beiträgt!
Vielen lieben Dank für Ihre Mühe!
Dazu werden ab dieser Woche Listen zum Eintragen aufgehängt.

Das gemeinsame Frühstück wird von den Einrichtungen gestellt. (Wiener, Brezen, Krapfen, Obst und Gemüse)

Wir werden an diesem Tag zu unserem Faschingsthema passende Spiele, Bastelaktionen, Bewegungsspiele sowie auch traditionelle Spiele anbieten. Für die Kinder, des es eher ruhiger mögen, wird es einen Ruheraum mit Mal- und Bastelangebote geben.

Um den gemeinsamen Tag besser planen zu können, ist es wichtig, dass Sie sich bitte bis spätestens Donnerstag, 16. Februar 2023 in die Listen an den Gruppentüren eintragen. Sollten Sie Ihr Kind nicht eintragen, so gehen wir davon aus, dass Ihr Kind an diesem Tag zu Hause betreut wird.

Faschingsdienstag, den 21. Februar 2023

Am Dienstag, den 21. Februar 2023 können die Kinder gerne wieder in einem Kostüm Ihrer Wahl zu uns in die Einrichtung kommen. Das Kinderland schließt an diesem Tag bereits um 14.00 Uhr

Teamtag am Montag, den 27. Februar 2023/ Kinderland geschlossen

Am Montag, den 27. Februar 2023 hat das Kinderland, wegen unserem Teamtag, geschlossen.

Es grüßen Sie ganz herzlich und wir freuen uns auf schöne gemeinsame Tage
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Infos zum Wald- und Naturtag

24.01.2023

Liebe Eltern,

ab morgen findet wieder jeden Mittwoch unser Wald- und Naturtag statt.
Dies bedeutet, dass eine wechselnde Kindergruppe von jeweils 2 Krippenkindern + 8 Kindergartenkindern mit 2 Mitarbeiter/innen einen Ausflug in den Wald, zum Spielplatz oder einen Spaziergang durch Germering machen.
Die Kinder werden dazu, immer dienstags von uns, im Begrüßungskreis befragt und können sich so dafür melden.
Sollte Ihr Kind ein Teil dieser Gruppe sein, werden Sie ein grünes Bäumchen am Garderobenfach Ihres Kindes vorfinden.
Ausführliche Informationen bezüglich notwendiger Kleidung, sowie Brotzeit und Trinken erhalten Sie über einen entsprechenden Aushang. Diesen Aushang finden Sie hängend, im Eingangsbereich links, wenn Sie das Kinderland verlassen. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, können Sie sich gerne bei mir melden.
Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Kooperation mit dem Hospiz Germering -- Aktualisierte Abholliste

10.01.2023

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein glückliches, gesundes und hoffentlich unbeschwertes neues Jahr.

So wünschen wir uns, dass wir nun endlich auf ein ruhiges, vertrautes Jahr blicken können und die turbulente Zeit abschließen dürfen.

Kooperation mit dem Hospiz Germering

Ende des letzten Jahres wurden wir von der Leiterin des Hospizes in Germering angesprochen, ob wir uns in bestimmten Bereichen eine Zusammenarbeit vorstellen können.
Ein Hospiz ist ein Ort, an dem Menschen ihre letzten Lebenstage in einer beschützten Atmosphäre, liebevoll umsorgt und begleitet verbringen dürfen.
Sollten Sie sich genauer über das Hospiz informieren wollen, finden sie die Website unter: https://www.hospiz-germering.de/home.html

Wir, als Leitungsteam (Frau Matschey, Frau Zistl und Frau Brandl) haben uns das Hospiz bereits ansehen dürfen und dabei erläuterte uns die Leiterin, Frau Lamprecht, dass sie sich wünschen würde, ihre Einrichtung mehr in die Gemeinschaft Germerings zu rücken. Ihre Vorstellungen die Kitas betreffend sind z.B. gemeinsame Aktionen zu Ostern und St. Martin sowie auch unabhängige Aktivitäten, wie Backen, Lesestunden u.ä.

Frau Lamprecht versicherte uns, dass an diesen Aktivitäten keine schwer erkrankten Bewohner teilnehmen werden. Die Kinder werden daher eher mit fitten Bewohnern, dem Personal bzw. mit Angehörigen der Bewohner zusammen sein.

Konkret steht am Mittwoch, den 18. Januar 2023 um 10.00 Uhr eine Aufführung des Gärtnerplatztheaters „Der Baum der Erinnerung“ im Hospiz an, zu der unsere Vorschulkinder eingeladen sind.

In Absprache mit dem Elternbeirat beider Häuser werden wir daher am Mittwoch, den 18. Januar 2023 um 09.00 Uhr mit den Vorschulkindern zum Hospiz gehen und uns die Aufführung ansehen.

Das Thema werden wir in den kommenden Tagen durch das gleichnamige Bilderbuch mit den Kindern lesen und besprechen, daher freuen wir uns schon auf die Aufführung.

Aktualisierte Abholliste

Im letzten Newsletter informierten wir Sie über den eventuellen Stromausfall in der Winterzeit und der damit verbundenen Bitte, Ihre jetzige Abholliste zu überprüfen und zu erweitern. Bitte geben Sie uns bis spätestens Freitag, den 13. Januar 2023 schriftlich eine aktuelle Abholliste Ihres Kindes.

Sollte der Stromausfall außerhalb der Kinderlandzeit stattfinden, so kann das Kinderland nicht geöffnet werden und Ihre Kinder nicht betreut werden.

Dies ist eine Bitte für den eventuellen Katastrophenfall. Wir möchten keine Panik verbreiten, jedoch ist es uns wichtig, dass dann für alle Kinder eine erweiterte Abholliste vorhanden ist, damit in solch einer Ausnahmesituation die Abholung Ihres Kindes gut geklärt ist und die Kinder Ruhe und Sicherheit verspüren können.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Kinderland bei Stromausfall -- Erweiterung Ihrer Abhollisten -- am 23. Dez ab 14 Uhr geschlossen

21.12.2022

Liebe Eltern,

bevor wir Sie in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub schicken, haben wir noch eine große Bitte an Sie. Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien mitbekommen haben, kann es sein, dass zum Ende der Winterzeit und der damit verbunden Heizperiode mit einem eventuellen Stromausfall zu rechnen ist.
Sollte der Stromausfall außerhalb der Kinderlandzeit passieren, so kann das Kinderland nicht geöffnet werden und Ihre Kinder können nicht bei uns betreut werden.
Jedoch ist es notwendig und für uns wichtig, sollte es während der Betreuungszeit im Kinderland passieren, dass Sie sich über die Feiertage überlegen, wie Sie Ihre jetzige Abholliste mit weiteren Personen erweitern können, so dass Ihr Kind, sicher aus der Einrichtung abgeholt werden kann, bzw. bei wem es mitgehen darf.

Dies ist eine Bitte für einen eventuellen Katastrophenfall.
Wir möchten keine Panik verbreiten, jedoch ist es uns wichtig, dass dann für alle Kinder eine erweiterte Abholliste vorhanden ist, damit in solch einer Ausnahmesituation die Abholsituation gut geklärt ist und die Kinder Ruhe und Sicherheit verspüren können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen, für die gute, verständnisvolle, respektvolle und offene Zusammenarbeit im Jahr 2022 bedanken. Die Weihnachtszeit bietet uns allen die Gelegenheit, Kraft und Energie zu tanken, die Ruhe zu genießen um das neue Jahr positiv und mit neuer Kraft zu beginnen.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches, unbeschwertes und gesegnetes Weihnachtsfest.
Ein gutes, glückliches neues Jahr, sowie das Wichtigste in dieser Zeit allerbeste Gesundheit Ihnen und Ihren Lieben.

Bitte beachten Sie, dass das Kinderland am Freitag, 23. Dezember 2022 um 14:00 Uhr schließt. Bitte holen Sie Ihr Kind pünktlich um 13:45 Uhr ab.

Liebe Horteltern,
die Schulkinder können am Freitag, den 23. Dezember 2022 erst nach regulären Stundenplan-Ende in unserer Einrichtung betreut werden und nicht bereits um 11.30 Uhr. Bitte melden Sie Ihr Kind in der Schule, bei Frau Lassak für die Notbetreuung an, sollte Ihr Kind immer freitags, regulär länger Unterricht haben.
Vielen Dank

In der Zeit vom 24. Dezember 2022 bis 08. Januar 2023 hat das Kinderland geschlossen.
Der erste Kinderland Tag nach den Ferien ist Montag, der 09. Januar 2023

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Weihnachtsfeier -- Spendenaufruf für Präventionskurs

13.12.2022

Liebe Eltern,

hier noch einmal wichtige Informationen für unseren morgigen Tag, Mittwoch, den 14. Dezember 2022 im Kindergarten Benjamin und unsere Weihnachtsfeier in der Dietrich Bonhoeffer Kirche:

  • Bitte geben Sie Ihrem Kind Wetter entsprechende Kleidung (Schnee- oder Matschhose) und Schuhe mit, weil wir am Vormittag mit den Kindern auch in den Garten gehen werden
  • Bitte einen Rucksack mit Frühstück und evtl. Wechselkleidung mitgeben
  • Für die Krippenkinder bitte noch mind. 3 Windeln in den Rucksack einpacken
  • Die Hausschuhe und Trinkbecher werden von uns in den Kindergarten Benjamin transportiert

Wir freuen uns auf eine tolle Weihnachtsaufführung von Ihrem Kind/ Ihren Kindern und im Anschluss auf ein nettes Beisammensein mit Ihnen. Sollten Sie morgen nicht an unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier teilnehmen können, bitten wir Sie, Ihr Kind/Ihre Kinder spätestens 14:00 Uhr abzuholen.

Da es in der Kirche nicht sehr warm sein wird, denken Sie bitte an warme Kleidung.

Die Punsch-, Lebkuchen- und Plätzchenspenden können Sie gerne morgen beim Bringen der Kinder direkt im Kindergarten Benjamin abgeben.
Vielen Dank

Spendenaufruf für Präventionskurs

Vorab möchte ich Sie darüber informieren, dass wir morgen in der Kirche einen Spenden-Aufruf machen werden.

In unserer heutigen Zeit erachten wir es als äußerst sinnvoll, die Kinder frühzeitig zu selbstbewusstem, eigenverantwortlichem Handeln für sich und andere zu motivieren und zu schulen. Nur so werden sie im Alltag gestärkt mit den verschiedensten Herausforderungen umgehen zu können.

Deshalb möchten wir gerne für die Vorschulkinder (aus beiden Einrichtungen) und die Hortkinder einen Präventionskurs " Präventio Saurus“ zu den Themen Selbstverteidigung, Schutz gegen Mobbing, Selbstschutz und Wertevermittlung organisieren. (weitere Infos unter: www.praeventio.team)

Darin lernen die Kinder spielerisch und effektiv Gefahren zu erkennen, sinnvoll zu reagieren und sich dadurch selbst zu schützen. Sie stärken ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Sozialkompetenz, fördern die Körperbalance, setzen sich aktiv mit Werten auseinander, erfahren mehr über gesunde Ernährung, lernen, was Mobbing bedeutet und wie Sie damit umgehen.

Leider kostet jeweils ein Kurs für 26 Kinder 350,00 €. Dies ist leider für unsere Einrichtungen nicht alleine zu finanzieren. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie bzw. die Großeltern uns und die Kinder bei dieser Aktion unterstützen würden.

Wir danken allen, die uns bei der Verwirklichung dieser wertvollen Aktion mit ihrer Spende helfen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

6. Dez: Nikolausfeier -- Elterncafé und Weihnachtsbasar -- 14. Dez: Weihnachtsfeier

01.12.2022

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder wichtige Informationen aus dem Kinderland.

Nikolausfeier

Unsere Nikolausfeier mit den Kindern findet am Dienstag, den 06. Dezember 2022 statt. Dazu benötigt jedes Kind ein Säckchen oder eine Nikolaussocke. Diese bitte bis spätestens morgen Nachmittag in der Gruppe Ihres Kindes abgeben.
Vielen Dank

Elterncafe und Weihnachtsbasar

In der Adventszeit finden an zwei verschiedenen Tagen unser Elterncafe mit Weihnachtsbasar statt. Am Mittwoch, den 07.Dezember 2022 und Freitag, den 16. Dezember 2022 findet jeweils das Elterncafe in der Zeit von 7:30 – 9:00 Uhr statt, zu dem wir Sie alle ganz herzlich einladen.
Bei unserem Elterncafe können Sie Kaffee und Tee aus dem Weltoffen-Laden in Germering genießen und mit anderen Eltern ins Gespräch kommen.
An beiden Tagen können Sie unseren Weihnachtsbasar bestaunen und tolle, selbst gebastelte Weihnachtsaccessoires von Ihrem Kind kaufen. Bestimmt freuen sich auch Omas und Opas über etwas selbstgemachtes von Ihrem Enkelkind.

Möchten Sie an einem anderen Tag etwas von unserem Weihnachtsbasar kaufen, so sprechen Sie uns bitte an, gerne kommen wir Ihrem Wunsch nach. Der gesamte Erlös vom Weihnachtsbasar kommt den Kindern zu Gute.

Weihnachtsfeier

Am Mittwoch, den 14. Dezember 2022 findet unsere Weihnachtsfeier zusammen mit dem Kindergarten Benjamin, in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche statt. Diesen Tag verbringen wir gemeinsam im Kindergarten Benjamin und das Kinderland hat an diesem Tag geschlossen. Das Kinderland hat nur für die Hortkinder nach Schulschluss geöffnet.

Die Hortkinder gehen nach dem Mittagessen, zu Fuß in die Dietrich Bonhoeffer Kirche, um an der Weihnachtsfeier teilzunehmen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung [pdf].

Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen an der Gruppenpinnwand ein.
Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie an der Weihnachtsaufführung und dem anschließenden gemütlichen Stehempfang teilnehmen. Tragen Sie sich bitte dazu in den jeweiligen Spalten mit Angabe der Personenzahl ein. Diese Information ist für unsere Planung sehr wichtig. Vielen herzlichen Dank.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige, stimmungsvolle und gesegnete Vorweihnachtszeit. Lassen Sie die Ruhe in Ihr Herz einziehen, genießen Sie das Licht vom Adventskranz und den feinen Duft der selbstgebackenen Plätzchen.

Es grüßen Sie ganz herzlich
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Bibeltag am 16.11.2022

21.11.2022

Rückblick St. Martin und Bibeltag -- 14. Dez: Weihnachtsfeier -- Neuer Hygieneplan

18.11.2022

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder neue Informationen aus dem Kinderland Jonathan.

St. Martin

Als erstes möchten wir uns bei Ihnen für das schöne, gelungene St. Martinsfest bedanken. Vielen Dank auch für die zahlreichen Lebkuchen- und Punschspenden. Über die Einnahmen auf Spendenbasis für Punsch + Pizza und den Verkauf der Laternenstäbe, in Höhe von 59,60 € (nach Abzug unserer Ausgaben])haben wir uns sehr gefreut. Aus diesem Erlös werden wir neue Sachbücher, passend zu unserem Jahresthema, für die Kinder anschaffen.

Bibeltag

Unser Bibeltag am Mittwoch, den 16. November 2022 stand unter dem Motto: „Die Schöpfung“. Am Morgen erlebten die Kinder in der Dietrich- Bonhoeffer Kirche in einer Bilderbuchbetrachtung, wie Gott die Welt erschaffen hat. Danach verbrachten alle Kinder gemeinsam den Vormittag im Kindergarten Benjamin. Dort gestalteten die Kinder mit verschiedenen Materialien, wie z.B.: Woll- und Stoffresten z.B. den Himmel, Mond, Sonne und Sterne auf Tonkarton. So konnten sie das Gesehene und Gehörte kreativ umsetzen. Zusätzlich wurde noch ein Fingerspiel über die Sonne eingeübt. Die Hortkinder setzten durch Instrumente die Schöpfungsgeschichte hörbar um.
Die Atmosphäre an diesem Tag war erneut harmonisch und fröhlich. Alle Kinder, aus beiden Häusern spielten und bastelten miteinander und waren sehr stolz auf ihre Werke.
Ein besonderes Erlebnis auch für Sie, als Eltern war unsere Abschlussandacht in der Kirche am Nachmittag. Hier konnten die Kinder ihre gebastelten Bilder, das Fingerspiel und die Klanggeschichte präsentieren.

Weihnachtsfeier

So freuen wir uns heute schon sehr, dass wir anlässlich unserer Weihnachtsfeier am Mittwoch, den 14. Dezember 2022 wieder mit dem Kindergarten Benjamin gemeinsam einen schönen Tag verbringen werden.
Wir werden am Vormittag mit den Kindern ein weihnachtliches Programm einüben, (Gedichte, Lieder und eine musikalische Geschichte) das wir dann am Nachmittag ab 15.00 Uhr für Sie in der Dietrich- Bonhoeffer Kirche aufführen werden.

Hygieneplan

Unseren neuen Hygieneplan haben wir den aktuellen Infektionsschutzvorschriften angepasst. Sie erhalten diesen hier [pdf]. Wir bitten Sie, diese neuen Vorschriften durchzulesen, sich an diese zu halten und uns bei der Umsetzung zu unterstützen.
Vielen Dank

Herbstliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland-Team

16. Nov: Bibeltag im Kindergarten Benjamin

08.11.2022

Liebe Eltern,

am Mittwoch, den 16. November 2022 feiern das Kinderland Jonathan und der Kindergarten Benjamin einen gemeinsamen Bibeltag, zum Buß- und Bettag im Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26. Die Hortkinder haben an diesem Tag keine Schule.

Unser Thema für diesen Tag lautet: „ Du hast uns deine Welt geschenkt – wir staunen über Gottes Schöpfung“

In unserem Gottesdienst um 9:15 Uhr, in der Dietrich Bonhoeffer Kirche wird den Kindern das Thema für diesen Tag vorgestellt. Dieses werden wir anschließend in gemischten Projektgruppen erarbeiten und den Kindern verschiedene Angebote anbieten.

Der Abschluss-Gottesdienst findet von 15:45 Uhr bis 16:00 Uhr, ebenfalls in der Dietrich Bonhoeffer Kirche statt. Alle Eltern sind recht herzlich eingeladen, an beiden Gottesdiensten in der Dietrich Bonhoeffer Kirche teilzunehmen.

An diesem Tag endet die Betreuung für alle Kinder um 16:00 Uhr.

Bitte tragen Sie sich in die ausgehängte Liste an der Gruppen -Pinnwand bis Montag, 14.11.2022 ein, ob Ihr Kind am Bibeltag teilnimmt. Bitte nicht vergessen, wir benötigen die Rückmeldung für unsere Planung. Kinder, die bis zum 14. November 2022 nicht angemeldet wurden, können an diesem Tag nicht betreut werden.
Vielen Dank!

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag!
Kinderland Jonathan & Kindergarten Benjamin

11. Nov: St. Martinsfest

08.11.2022

HERZLICHE EINLADUNG

zu unserem St. Martinsfest am Freitag, den 11. November 2022 von 16:00 Uhr bis ca. 17:30Uhr
Ab 16.00 Uhr bis ca. 16.45 Uhr können Sie bei Pizza und Kinder-Punsch mit unserem Elternbeirat und anderen Eltern, bei uns im Hof, ins Gespräch kommen. Es wird eine Spendenbox für die Verpflegung bereitstehen, in der Sie gerne eine Spende hineinwerfen können, um uns zu unterstützen.
Vielen Dank

In der Zeit von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr werden Ihre Kinder in der Turnhalle ebenfalls Punsch und Lebkuchen genießen und die St. Martins- Geschichte hören.
Dafür bitten wir Sie recht herzlich, vorab um Spenden von Lebkuchen/ Kinderpunsch.
Vielen Dank!

Die Buchungszeit ist an diesem Tag außer Kraft gesetzt und es dürfen alle Kinder durchgängig im Kinderland bleiben.

Gegen 16.45 Uhr sammeln sich alle Kinder mit ihrer Laterne im Hof und gemeinsam möchten wir dann mit Ihnen einen St. Martinszug um das Kinderland starten.
Die Aufsichtspflicht liegt dann bei Ihnen!

Sollten Sie noch einen Laternenstab benötigen, können Sie diesen bei uns für 1,50 € kaufen.

Aufgrund der momentan steigenden Erkältungs-/Grippefälle, möchten wir die Gefahr einer Ansteckung so gering wie möglich halten. Um Kinder und Personal zu schützen, bitten wir darum, auf die Teilnahme von Verwandten und Freunden zu verzichten.

Bitte tragen Sie sich bis zum Mittwoch, 09. November in die an den Pinnwänden hängenden Listen ein, ob und mit wieviel Personen Sie an diesem Fest teilnehmen werden.

Auf Ihr Kommen und ein schönes Fest freuen sich
die Kinder und das gesamte Kinderland-Team

7. + 8. Nov : Fototermin -- Frau Richter heißt nun Frau Drexler

03.11.2022

Liebe Eltern,

heute habe ich die Rückmeldung von der Fotofirma erhalten, dass bisher erst über 40 Familien Ihr Kind für unseren Fototermin am Montag, den 07. November 2022 + (Dienstag, den 08. November 2022) angemeldet haben. Sollten Sie Ihr Kind noch nicht online registriert haben, können Sie dies noch bis morgen nachholen.

Wichtig: Bitte denken Sie daran, dass Kinder, die nicht angemeldet sind auch nicht auf das Gruppenfoto dürfen und nicht fotografiert werden dürfen. Sollten Sie Ihr Kind online registrieren, sind Sie nicht automatisch zum Kauf der Fotos verpflichtet, sondern geben nur die Zustimmung für das Fotografieren! Hier noch einmal die Anmeldedaten:

login.die-kleine-kamera.de (ACHTUNG: ohne www.). Auf dieser Seite geben Sie dann bitte folgenden Zugangscode ein:  <bitte fragen Sie den Code bei mir an>

Nach einem erneuten Telefonat heute mit unserem Fotografen möchte ich Sie darüber informieren, dass es sein kann, dass alle Kinder am Montag, den 07. November fotografiert werden. Sollte dies nicht möglich sein, wird es einen weiteren Fototermin am Dienstag geben.

Bitte denken Sie an diesen Tag an geeignete Kleidung für Ihr Kind.

Bei dieser Fotofirma ist es diesmal auch möglich sich für Familienfotos anzumelden. Diese werden am Montag, den 07. November 2022, nachmittags stattfinden. Einen Termin dazu müssen Sie online, nach der Registrierung Ihres Kindes, selbst buchen.

Gruppenleitung Klatschmohngruppe Frau Anna Drexler (ehemals Richter)

Vielen Dank an alle Kinder, die uns am vergangenen Freitag bei der Überraschung für Frau Anna Drexler (ehemals Richter) zu Ihrer standesamtlichen Hochzeit vor dem Germeringer Rathaus unterstützt haben. Frau Drexler und Ihr Mann haben sich sehr darüber gefreut.
Nun müssen wir uns alle noch an den neuen Nachnamen gewöhnen.
Wir wünschen dem frisch getrauten Paar alles Gute und Gottes Segen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

27. + 28. Okt: Eingeschränkte Öffnungszeit -- Hochzeit Frau Richter

26.10.2022

Liebe Eltern,

vielen Dank an alle Eltern, die es diese Woche bereits möglich gemacht haben, dass Ihr Kind zu Hause betreut wird oder Ihr Kind früher abzuholen.
Leider ist der Krankenstand der Mitarbeiter/innen, bzw. die Abwesenheit von Mitarbeiter/innen weiterhin so hoch, dass es uns nicht möglich ist, die nächsten zwei Tage eine Öffnungszeit von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr aufrecht zu erhalten und unsere Aufsichtspflicht wahrzunehmen.
Daher gelten morgen, Donnerstag, den 27. Oktober und Freitag, den 28. Oktober 2022 , in Absprache mit unserer Aufsichtsbehörde folgende Öffnungszeiten für alle Gruppen:
07.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Wir wissen, dass wir Sie mit den erneuten Einschränkungen und der Kurzfristigkeit in Bedrängnis bringen, aber mit dem jetzigen Personalstand sind wir froh, dass wir Ihnen eine Öffnungszeit bis 14.00 Uhr überhaupt anbieten können. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung.
Vielen Dank

Freitag, den 28. Oktober 2022: Hochzeit Frau Richter:

Am Freitag, den 28. Oktober 2022 heiratet Frau Richter (Gruppenleitung Hort) um 11.30 Uhr, standesamtlich im Germeringer Rathaus.
Wir möchten an diesem Tag gemeinsam mit den Krippen- und Kindergartenkindern und den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin für Frau Richter und ihren Mann eine Überraschung vor dem Rathaus vorbereiten. Daher würden wir Sie bitten, alle Kinder an diesem Tag bereits in der Früh in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26, zu bringen, damit wir von dort gemeinsam losgehen können.

Sollten Sie Ihr Kind diese Woche zu Hause betreuen, würden wir uns dennoch sehr freuen, wenn Sie mit Ihrem Kind an diesem Tag um 11.30 Uhr zum Germeringer Rathaus kommen und uns bei der Überraschung für das Brautpaar unterstützen.
Die Krippen- und Kindergartenkinder werden dann mit den Kindern im Kindergarten Benjamin Mittag essen und den restlichen Nachmittag verbringen.
Bitte holen Sie an diesem Tag Ihr Kind aus dem Kindergarten Benjamin ab. Vielen Dank

Liebe Horteltern, das Kinderland hat an diesem Tag nur für die Hortkinder geöffnet.2 Mitarbeiter/innen werden dazu im Hort bleiben.

Möchten Sie mit Ihrem Hortkind bis 12.00 Uhr selbst zum Rathaus nachkommen, würden wir uns über die Teilnahme der Hortkinder auch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Hoher Krankenstand -- Hochzeit Frau Richter am 28. Okt

24.10.2022

Liebe Eltern,

leider verschont uns die aktuelle Krankheitswelle auch nicht, und so fehlen diese Woche, aufgrund von Krankheit und Abwesenheit ein großer Anteil unseres Fachpersonals und unsere Reinigungs- und Küchenkraft. Teilweise müssen daher die Gruppen zusammengelegt werden.
Daher bitte ich Sie, wenn Sie diese Woche die Möglichkeit haben, Ihr/e Kind/er zu Hause zu betreuen oder früher abzuholen, würden Sie zur Entlastung enorm beitragen und wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.
Sicherlich können Sie sich vorstellen, dass es für die verbliebenen Mitarbeiter/innen eine große Herausforderung ist. 

So hoffen wir sehr, dass wir weiterhin gesund durch die Krankheitswelle kommen.
Sollten weitere Krankheitsfälle auftreten, haben wir keine andere Möglichkeit als die Öffnungszeiten zu reduzieren.Unser Ziel ist es, das Kinderland weiterhin geöffnet zu halten.
Für Ihr Entgegenkommen, Verständnis und Ihre Unterstützung danke ich Ihnen sehr.

Hochzeit Frau Richter

Am Freitag, den 28. Oktober 2022 heiratet Frau Richter ( Gruppenleitung Hort)  um 11.30 Uhr, standesamtlich im Germeringer Rathaus. 
Wir möchten an diesem Tag gemeinsam mit den Krippen- und Kindergartenkindern und den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin für Frau Richter und ihren Mann eine Überraschung vor dem Rathaus vorbereiten.
Daher würden wir Sie bitten, alle Kinder an diesem Tag bereits in der Früh in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26, zu bringen, damit wir von dort gemeinsam losgehen können.

Sollten Sie Ihr Kind diese Woche zu Hause betreuen, würden wir uns dennoch sehr freuen, wenn Sie mit Ihrem Kind an diesem Tag um 11.30 Uhr zum Germeringer Rathaus kommen und uns bei der Überraschung für das Brautpaar unterstützen.

Die Krippen- und Kindergartenkinder werden dann mit den Kindern im Kindergarten Benjamin Mittag essen und den restlichen Nachmittag verbringen. 
Bitte holen Sie an diesem Tag Ihr Kind aus dem Kindergarten Benjamin ab. Vielen Dank  

Liebe Horteltern, das Kinderland hat an diesem Tag nur für die Hortkinder geöffnet. Zwei Mitarbeiter/innen werden dazu im Hort bleiben. Möchten Sie mit Ihrem Hortkind bis 12.00 Uhr selbst zum Rathaus nachkommen, würden wir uns über die Teilnahme der Hortkinder auch sehr freuen. 

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Laternenwettbewerb -- Elternbeiratswahl -- Elterngespräche -- Hochzeit Frau Richter -- Fototermine 07.11. + 08.11.

19.10.2022

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder neue, wichtige Informationen aus dem Kinderland.

Laternenwettbewerb St. Martin Apotheke

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Eltern, Omas, Opas, Freunde und Bekannte, die für unsere wunderschöne Laterne, die wir gemeinsam mit dem Kindergarten Benjamin gestaltet haben, abgestimmt haben. Wir haben den 3. Platz belegt und somit gemeinsam 500 € gewonnen.  Jedes Haus erhält somit 250 €. Darüber haben wir uns riesig gefreut.  
Vielen Dank für Ihre Unterstützung 

Elternbeiratswahl

Vielen Dank für die Teilnahme an unserer Elternbeiratswahl. Es wurden insgesamt 33 Stimmzettel abgeben, davon waren 2 ungültig.  

Wir freuen uns, dass folgende Eltern in den Elternbeirat wieder oder neu gewählt wurden: 

  • Herr Goller ( 1. Vorsitzender),
  • Frau Stadler,
  • Frau Gödke,
  • Frau Sötz,
  • Frau Strauß,
  • Frau Akbari
  • Frau Schmid. 

Herzlichen Glückwunsch zur Wieder- und Neuwahl! Für das neue Kinderlandjahr wünschen wir uns genauso eine vertrauensvolle, offene und gute Zusammenarbeit, wie bisher.  

Elterngespräche

Am Montag, den 24. Oktober 2022 finden die Entwicklungsgespräche ( 15 Minuten) für die Eltern aus der Veilchen- und Löwenzahngruppe ( Kiga) statt. Hierzu hängen an jeder Gruppenpinnwand, Listen zum Eintragen bereit. 

Am Dienstag, den 25. Oktober 2022 finden die Entwicklungsgespräche der Krippenkinder statt. 

Termine für Elterngespräche von Integrationskindern und Krippenkindernderen Eingewöhnung abgeschlossen ist, werden individuell mit Ihnen ausgemacht. 

Am Montag, den 14. November 2022 finden die Entwicklungsgespräche für die Eltern der Klatschmohngruppe ( Hort) statt. 

Hochzeit Frau Richter

Am Freitag, den 28. Oktober 2022 heiratet Frau Richter (Gruppenleitung Hort)  gegen 12.00 Uhr, standesamtlich im Germeringer Rathaus. Wir möchten an diesem Tag gemeinsam mit den Krippen- und Kindergartenkindern und den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin für Frau Richter und ihren Mann eine Überraschung vor dem Rathaus vorbereiten. Daher würden wir Sie bitten, alle Kinder an diesem Tag bereits in der Früh in den Kindergarten Benjamin, Goethestraße 26, zu bringen, damit wir von dort gemeinsam losgehen können. 

Die Krippen- und Kindergartenkinder werden dann mit den Kindern im Kindergarten Benjamin Mittag essen und den restlichen Nachmittag verbringen.  

Bitte holen Sie an diesem Tag Ihr Kind aus dem Kindergarten Benjamin ab.
Vielen Dank  

Liebe Horteltern

Das Kinderland hat an diesem Tag nur für die Hortkinder geöffnet. Zwei Mitarbeiter/innen werden dazu im Hort bleiben. Möchten Sie mit Ihrem Hortkind bis 12.00 Uhr selbst zum Rathaus nachkommen, würden wir uns über die Teilnahme der Hortkinder auch sehr freuen. 

Fototermine 07.11. + 08.11. 

Am Montag, den 07. November und Dienstag, den 08. November 2022 finden unsere Fototermine statt. Aufgrund der Vielzahl an Kindern und Geschwisterkinder kann es sein, dass aus organisatorischen Gründen an einem Tag mehrere Gruppen fotografiert werden, daher kann es auch kurzfristig zu Verschiebungen kommen, an welchem Tag Ihr Kind fotografiert wird. 

Die Fotofirma empfiehlt aus diesem Grund, dass die Kleidung der Kinder an beiden Tagen für ein Foto geeignet ist. Gerne können Sie für diese zwei Tage, extra Wechselkleidung in die Einrichtung mitbringen.

Bei dieser Fotofirma ist es diesmal auch möglich sich für Familienfotos anzumelden. Diese werden am Montag, den 07. November 2022, nachmittags stattfinden. Einen Termin dazu müssen Sie online, nach der Registrierung Ihres Kindes, selbst buchen.

Wichtig! Aus datenschutzrechtlichen Gründen müssen Sie, Ihr Kind, damit es fotografiert werden darf bis zum Montag, 31.10.2022 unter der folgenden Internetadresse anmelden:  
login.die-kleine-kamera.de   (ACHTUNG: ohne www.) 

Auf dieser Seite geben Sie dann bitte folgenden Zugangscode ein:  xxxx (fragen Sie bitte nach). Ohne diese Einwilligung darf Ihr Kind nicht fotografiert werden!

Sollten Sie noch Fragen zu einem von den oben genannten Punkten haben, können Sie sich gerne bei mir melden.


Herbstliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Inhalte unseres Elternabends

12.10.2022

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über die Inhalte unseres Elternabends informieren und Ihnen wichtige Informationen mitteilen.

Verkürzte Bringzeit ab 17. Oktober

Ab Montag, den 17. Oktober 2022 gilt eine neue/ verkürzte Bringzeit für alle Kinderland Kinder. Wir bitten Sie, ab kommenden Montag Ihr Kind jeden Tag bis spätestens 08.30 Uhr in die Einrichtung zu bringen, damit alle Kinder bis 09.00 Uhr mit dem gleitenden Frühstück fertig sind und die gemeinsamen pädagogischen Aktivitäten stattfinden können.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Neuer Fototermin am 07.11. + 08.11.2022

Leider musste unsere bisherige Fotografin, krankheitsbedingt die geplanten Fototermine absagen. Zum Glück konnten wir kurzfristig eine neue Fotofirma, als Ersatz finden. Über den genaueren Ablauf zu den neuen Fototerminen erhalten Sie eine gesonderte E-Mail.

Bring- und Abholsituation

Nachdem die Eingewöhnungen der neuen Kinderland Kinder in den Gruppen abgeschlossen sind, bitten wir darum, dass alle Eltern morgens in der Bringzeit, vor der Eingangstüre Ihr Kind abgeben und die Einrichtung nicht betreten. 
Vielen Dank

Kommunikation mit den Mitarbeitern

Wir bitten Sie darum, dass alle Mitarbeiter des Kinderlandes mit "Sie" und dem jeweiligen Nachnamen angesprochen werden.
Sollten Sie sich unsicher sein, wie die/ der Mitarbeiter/in heißt, können Sie den Nachnamen an der jeweiligen Gruppentüre nachlesen oder gerne jederzeit bei den Mitarbeitern nachfragen.

Jahresthema: "Eine Welt Kita"

Dieses Kinderland Jahr möchten wir gemeinsam mit den Kindern die Themen: "fair und global" bearbeiten und er-leben und so das Zertifikat " Eine Welt Kita" erwerben.
Konkret für den Kita-Alltag heißt dies, dass Gelegenheiten geschaffen werden, um Kindern die Möglichkeit zu geben, untereinander über Vielfalt und Einzigartigkeit, über Diskriminierung und soziale Gerechtigkeit sowie über globale Zusammenhänge ins „Gespräch“ zu kommen. Es geht darum:

  • Vielfalt als Bereicherung für das Zusammenleben zu begreifen.
  • Sich als Teil der Einen Welt zu erleben.
  • Themen wie nachhaltiger Konsum und globale Gerechtigkeit gemeinsam mit den Kindern im Alltag zu gestalten und zu leben.
  • Die eigene Lebenswelt zu gestalten, sich als aktiv gestaltendender und handelnder Teil der Einen Welt zu erleben.

Frühstück/ Brotzeit

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine abwechslungsreiche Brotzeit mit, wie z.B. Brot, Obst, Rohkost. Bitte keine übermäßigen Süßigkeiten oder Cornflakes.
Sollten Sie Joghurts mitgeben wollen, diese bitte, in auswaschbaren Gläsern oder Behältern. Verpackungsmüll und leere Joghurtbecher werden den Kindern wieder mit nach Hause gegeben.

Getränke/ Trinken

Allen Kindern stehen den ganzen Tag, entweder Wasser oder Tee, als Getränk zur Verfügung. Die Kinder benötigen keine eigenen Trinkflaschen oder Getränke.
Bitte geben Sie Ihrem Kind auch keine Capri- Sun, Cola, o.ä. mit. Dies sind keine Getränke, die für Kinder in diesem Alter geeignet sind.

Spielsachen/ Spielzeug

Wir bitten Sie, Ihrem Kind keine elektronischen Geräte oder andere Gegenstände von zu Hause mitzugeben. Kaputte oder verlorene Teile oder Gegenstände sind nicht versichert und werden nicht ersetzt. Jeden Montag können die Kinder 1 Spielzeug (Auto, Puppe, Buch, o.ä.) von zu Hause mitbringen.
Kuscheltiere, die zum Schlafen/Ausruhen oder zum Trösten benötigt werden, sind jederzeit im Kinderland herzlich Willkommen.

Geburtstage

An den Geburtstagen der Kinder findet eine gemeinsame Feier mit allen Kindern in der Turnhalle oder im Garten statt.
Im Vordergrund steht dabei das Kind. Nach einem gemeinsamen Lied darf sich das Geburtstags- Kind ein Ritual oder eine Aktivität, die innerhalb des großen Kreises stattfindet, wünschen. Das Kind darf entscheiden, ob es eine Krone basteln möchte und sucht sich selbst ein Geschenk aus der Geschenke-Kiste aus.
Es werden keine Lebensmittel, Süßigkeiten, Kuchen o.ä. zum Geburtstag Ihres Kindes benötigt, außer Sie möchten für alle Gruppen eine Kleinigkeit mitbringen.
Gerne können Sie uns aber zu anderen Gelegenheiten (Feste/ Veranstaltungen), Lebensmittel spenden oder einen Beitrag in Form von Kuchen oder Salaten leisten. Über Eis- Spenden im Sommer freuen sich die Kinder ebenfalls.

Kleidung der Kinder

Bitte geben Sie Ihrem Kind, der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Kleidung mit.
Wir werden solange, wie es das Wetter zulässt (auch in den Herbst- und Wintermonaten), viel Zeit im Garten oder draußen verbringen.
Dies bedeutet: 1 Regen- und Matschhose, 1 Regenjacke, Gummistiefel, oder feste Schuhe, Mütze, Schal, Handschuhe.
Jedes Kind hat einen festen Garderobenplatz, an dem die Kleidung aufbewahrt, bzw. aufgehängt werden kann.
Bitte kennzeichnen Sie die Kleidung Ihres Kindes mit dem Namen, um Verwechslungen zu vermeiden.

Sollten Sie zu den oben genannten Punkten noch Fragen haben, können Sie sich gerne bei mir melden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe

Herbstliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila- Team

Erntedankgottesdienst und Besuch der Germeringer Tafel

11.10.2022

Am 10. Oktober fand unser Erntedankgottesdienst in der Dietrich Bonhoeffer Kirche statt und Ihre Spenden wurden zur Germeringer Tafel gebracht.

Kinder aus dem Kindergarten Benjamin und aus dem Kinderland haben gemeinsam mit Frau Zistl (Leitung Kindergarten Benjamin) Frau Brandl (Gesamtleitung) und Frau Matschey (Leitung Kinderland Jonathan) die Spenden vom Erntedankgottesdienst zur "Germeringer Tafel" (Leiter Wolfgang Winter) gebracht.
Vielen Dank für Ihre Spenden.

Fotos vom Erntedankgottesdienst und dem Besuch der Germeringer Tafel

11.10.2022

7. Okt: Erntedank

06.10.2022

Liebe Eltern,

Wir möchten gerne mit Ihnen und Ihren Kindern Erntedank feiern!

Freitag, 7. Oktober 2022 , in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Beginn: 14.45 Uhr, Ende: ca. 15.15 Uhr

Alle Kinder und Mitarbeiter aus dem Kinderland, werden, sobald die Hortkinder aus der Schule gekommen und Mittag gegessen haben ( ca. 14 Uhr), gemeinsam in die Dietrich Bonhoeffer Kirche, zu Fuß gehen, um dort am Gottesdienst teilzunehmen.

Das Kinderland hat ab 14 Uhr geschlossen!

Möchten Sie nicht, dass Ihr Kind am Gottesdienst teilnimmt, müssen die Kinder um 14 Uhr im Kinderland abgeholt werden. Alle anderen Kinder müssen in der Dietrich Bonhoeffer Kirche abgeholt werden. Hortkinder, die alleine nach Hause gehen dürfen, werden von der Dietrich Bonhoeffer Kirche nach Hause geschickt, oder müssen abgeholt werden.

Dieses Jahr würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns für diesen Gottesdienst Spenden in Form von abgepackten Lebensmitteln, z.B. Nudeln, Reis, Zucker, Mehl, Kaffee, mit in die Kirche bringen könnten. Die gespendeten Lebensmittel kommen diesem Jahr der "Germeringer Tafel" zu Gute.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!
Das Kila-Team

Wiesntag 2022

30.09.2022

Sep: Gebühren verspätet abgebucht -- 7. Okt: Erntedankgottesdienst -- 12. Okt: Zahnprophylaxe

29.09.2022

Liebe Eltern,
heute erhalten Sie wieder neue Informationen aus dem Kinderland und wichtige Termine für die nächsten Wochen:

  • Aus dem Kirchengemeindeamt München soll ich Sie darüber informieren, dass die Gebühren für den Monat September verspätet abgebucht werden/wurden, weil ein Buchungsfehler vorlag.
  • Am Freitag, den 07. Oktober 2022 findet von 14.45 Uhr bis ca. 15.15 Uhr unser Erntedankgottesdienst in der Dietrich Bonhoeffer Kirche statt. Hierzu sind auch gerne alle Eltern eingeladen. Alle Kinder und Mitarbeiter aus dem Kinderland werden, sobald die Hortkinder aus der Schule gekommen und Mittag gegessen haben ( ca. 14 Uhr), gemeinsam in die Dietrich Bonhoeffer Kirche, zu Fuß gehen, um dort am Gottesdienst teilzunehmen.
    Das Kinderland hat ab 14 Uhr geschlossen.
    Möchten Sie nicht, dass Ihr Kind am Gottesdienst teilnimmt, müssen die Kinder um 14 Uhr im Kinderland abgeholt werden.
    Alle anderen Kinder müssen in der Dietrich Bonhoeffer Kirche abgeholt werden. Hortkinder, die alleine nach Hause gehen dürfen, werden von der Dietrich Bonhoeffer Kirche nach Hause geschickt, oder müssen abgeholt werden.
  • Am Mittwoch, den 12. Oktober 2022 kommt in der Zeit von 09.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr in die Krippe und beide Kindergartengruppen, eine Zahnärztin, aus der Praxis Kinder, Mund & Zähne, Gemeinschaftspraxis für Kinderzahnheilkunde,  Dr. Ann-Kristin von Köckritz & Dr. Julia Meierhöfer ZahnärztepartnerschaftUntere Bahnhofstr. 42, 82110 Germering,  zur Zahnprophylaxe.
    Für die Hortkinder wird es zeitnah einen Termin an einem Freitagnachmittag geben. 
    Sobald dieser feststeht, werde ich Sie darüber informieren.

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila-Team

Unsere Laterne für den Wettbewerb

19.09.2022

30. Sep Wiesntag -- Stimmen Sie für unsere Laterne

19.09.2022

Liebe Eltern,

Am Freitag, den 30. September 2022 feiern wir unseren Wies´n-Tag. Heute erhalten Sie dazu Ihre Einladung am Garderobenfach Ihres Kindes. Schön wäre es, wenn an diesem Tag viele Kinder/ Eltern in Tracht kommen. An diesem Tag laden wir Sie ganz herzlich zu unserem Wies´n – Frühstück (Elterncafe) von 7:30 bis 9:00 Uhr in das Kinderland ein. Bitte geben Sie uns bis zum 26. September Bescheid, ob Sie am Wies´n – Frühstück teilnehmen können, damit wir besser planen können.
Vielen Dank

Heute, am Montag, den 19. September 2022 haben einige von unseren Vorschulkindern, gemeinsam mit Frau Richter und Frau Maurath-Kain den Kindergarten Benjamin besucht. Gemeinsam haben sie eine Geburtstagslaterne für die St. Martin Apotheke, Untere Bahnhofstraße 38 gebastelt und anschließend gleich zur Apotheke gebracht. Zum 60-jährigen Bestehen richtet diese Apotheke einen Laternenwettbewerb aus, bei dem wir gerne teilnehmen wollen, um evtl. einen der attraktiven Preise zu gewinnen. Die drei Gewinnkategorien schauen wie folgt aus:
1. Platz: 1000 €, 2. Platz: 700 €, 3. Platz: 500 €.
Sie, liebe Eltern, können uns dabei ganz einfach behilflich sein. Bitte gehen Sie in der Zeit von Dienstag, 4. Oktober bis Freitag, 14. Oktober in die St. Martin Apotheke und stimmen Sie für unsere Laterne (siehe Foto im Anhang) unserer Häuser Kinderland Jonathan und Kindergarten Benjamin, ab.
Nun ist es wichtig, dass wir für unsere Laterne ganz viele Stimmen erhalten / sammeln. Bitte sagen Sie es deshalb allen weiter: Omas, Opas, Tanten, Onkels, Freunde - einfach allen, damit unsere Laterne die meisten Stimmen erreicht und wir somit eine große Gewinnchance haben.
Leider durften wir uns keinen gemeinsamen Teamnamen geben. Daher haben wir uns für den Teamnamen „Kinderland Jonathan“ entschieden, da es die größere unserer beiden Einrichtungen ist. Wichtig und entscheidend ist, dass wir als gemeinsames Team der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche den 1. Platz erreichen können.
Der Preis wird auf beide Häuser, für alle Kinder, gerecht aufgeteilt!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila-Team

20. - 28. Sep: Büro nicht besetzt -- Termine der nächsten Wochen

16.09.2022

Liebe Eltern,

in der Zeit vom 20. September bis 28. September 2022 ist das Büro nicht besetzt.
In dringenden Fällen steht Ihnen meine Stellvertretung, Frau Réka Benkö (Gänseblümchengruppe) als Ansprechpartnerin vor Ort zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir in der Krippengruppe noch mit Eingewöhnungen beschäftigt sind und Frau Benkö im Gruppendienst arbeitet.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nachfolgend möchte ich Ihnen unsere weiteren Termine und Veranstaltungen mitteilen:

  • Am Freitag, den 30. September 2022 findet, nach 2-jähriger Pause endlich wieder unser Wiesntag statt. Eine gesonderte Einladung für diesen Tag erhalten sie nächste Woche.
  • Unser Erntedankgottesdienst findet nicht, wie geplant, am Sonntag, den 02. Oktober statt, sondern am Freitag, den 07. Oktober 2022 ab 14.45 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer Kirche. Hierzu erhalten Sie ebenfalls noch eine gesonderte Einladung mit weiteren Informationen.
  • Für alle interessierten Eltern, der Vorschulkinder wird am Dienstag, den 04. Oktober 2022 Frau Feneberg, von der Eugen Papst Schule zu einem Beratungstermin zu uns in die Einrichtung kommen. Ein Aushang zum Eintragen wird frühzeitig ausgehängt.
  • Am Donnerstag, den 20. + Freitag, den 21. Oktober 2022 kommt wieder unsere Fotografin ins Haus und macht von allen Kindern Fotos.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

13. Sep.: vorerst letzter Selbsttest nötig

09.09.2022

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie über das weitere Vorgehen, ab kommenden Montag, den 12. September 2022, bezüglich der Testungen der Kinder informieren.
Hier finden Sie außerdem unseren neuen, aktualisierten Hygieneplan für unsere Einrichtung.

Wir bitten Sie, für alle Kinder, die am Dienstag, den 13. September 2022, zum Schulstart wieder das Kinderland besuchen werden, einen negativen Selbsttest vorzuzeigen.

Liebe Hort-Eltern,
von den Schulkindern, die erst nach der Schule zu uns in den Hort kommen, bitte ich Sie, mir Fotos der Tests, per E-Mail zu schicken.
Sollte uns kein negatives Testergebnis vorliegen, können wir das Schulkind an diesem Tag nicht betreuen.

Es sind vorerst keine weiteren Testungen nach dem 13. September 2022 der Kinder mehr notwendig.

An alle Eltern, die den Frühdienst gebucht haben:
Aufgrund von noch fehlendem Personal, wird die kommenden 3 Montage (12. September, 19. September, 26. September) unsere Gesamtleitung, Frau Brandl die Kinder im Frühdienst in Empfang nehmen.
Wir sind froh, Ihnen so die Öffnungszeit auch am Montag ab 07.00 Uhr weiterhin zu ermöglichen.
Das weitere Personal wird ab 08.00 Uhr im Haus sein, sollten Sie Ihr Kind erst später in die Einrichtung bringen wollen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila-Team

Testverfahren ab dem 29. August

30.08.2022

Liebe Eltern,

heute möchte ich Sie mit unserem 1. Newsletter im Kinderland Jahr 2022/23 begrüßen.

Wir freuen uns, dass bereits einige Kinder und Familien gesund und munter mit uns ins neue Kinderland gestartet sind, aber freuen uns auch, wenn wir ab Donnerstag weitere, neue Familien und Kinder begrüßen können.
In unserem letzten Newsletter wurden Sie darüber informiert, wie das weitere Testverfahren ab dem 29. August 2022, nach Empfehlung des Staatsministeriums, in unserer Einrichtung abläuft. Für alle neuen Eltern, die heute zum ersten Mal einen Newsletter erhalten, möchte ich daher die aktuellen Vorgaben unserer Einrichtung noch einmal verschicken.
Um das Infektionsgeschehen in unseren Häusern so gering wie möglich zu halten, werden wir Ihr Kind am 1. Kinderlandtag nur mit einem negativem Schnelltest [nicht älter als 24 Std.] zur Betreuung nehmen.

Für die ersten beiden Wochen, nach unserer Schließung bitten wir darum, dass alle Kinder dreimal in der Woche [Montag, Mittwoch und Freitag] getestet in die Einrichtung kommen.

Alle neuen Krippen- Eltern, die die Eingewöhnung in der Krippe begleiten, benötigen bitte ebenfalls einen negativen Schnelltest und sollten sich dreimal in der Woche selbst testen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Sollten Sie keine Tests mehr vorrätig haben, so können Sie gerne zu jeder Teststation gehen und dort einen Test durchführen lassen und das Zertifikat mit in die Einrichtung bringen oder Sie erhalten Tests (solange der Vorrat reicht) für die Kinder bei Frau Matschey im Büro.

Wichtig: für Kinder unter 5 Jahren sind die Tests an der Teststation kostenlos!

Sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kila- Team

Erforderliche Testungen ab 29. August

05.08.2022

Liebe Eltern,

ein aufregendes und erlebnisreiches Kinderland-Jahr mit vielen schönen Momenten und Erinnerungen geht zu Ende.
Wir möchten uns bei allen Eltern ganz herzlich für die vertrauensvolle, offene, verständnisvolle und wertschätzende Zusammenarbeit bedanken.
Außerdem möchten wir uns bei allen Familien bedanken, die uns vor allem in der letzten Zeit unterstützt haben, als wir aufgrund des hohen Personalmangels darum gebeten haben, Ihre Kinder früher abzuholen oder zu Hause zu betreuen.

Bevor wir alle in den wohlverdienten Sommerurlaub gehen, möchten wir Ihnen heute bereits die Vorgehensweise zum Kinderland-Start am Montag, den 29. August 2022 mitteilen.

Verständlicherweise sehnt sich jeder von uns nach einem Urlaub mit der Familie in seinem jeweiligen Heimatland oder in der Ferne. Jedoch haben die letzten Wochen sehr deutlich gezeigt, dass das Infektionsgeschehen leider wieder enorm zugenommen hat und sich leider einige Mitarbeiter und auch Kinder in unseren beiden Häusern mit Corona infiziert haben. So muss davon ausgegangen werden, dass nach dem Sommerurlaub die Zahlen weiter extrem steigen.

Im aktuellen Newsletter von der Staatsregierung wird darüber informiert, dass nach der Einrichtungsschließung eine dreimal wöchentliche Testung über zwei Wochen sehr empfehlenswert ist.

Der Empfehlung vom Staatsministerium werden wir nachkommen und für die ersten beiden Wochen die dreimal wöchentliche Testung [Montag, Mittwoch und Freitag] einfordern.

Um das Infektionsgeschehen in unseren Häusern so gering wie möglich zu halten, werden wir Ihr Kind am 1. Kinderlandtag nur mit einem negativem Schnelltest [nicht älter als 24 Std.] zur Betreuung nehmen.

An den weiteren Testtagen sollten Sie ebenso einen Schnelltest von zu Hause verwenden und im Kinderland vorzeigen. Sollten Sie keine Tests mehr vorrätig haben, so können Sie gerne zu jeder Teststation gehen und dort einen Test durchführen lassen und das Zertifikat mit in die Einrichtung bringen. (Wichtig: für Kinder unter 5 Jahren sind die Tests an der Teststation kostenlos!)

Nun wünschen wir Ihnen allen einen erholsamen, schönen und sonnigen Urlaub.
Allen Kindern und Familien, die unsere Einrichtung verlassen, wünschen wir alles Gute und Gottes Segen.

Bleiben Sie alle gesund!
Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das gesamte Kinderland Team

Notfallplan

01.08.2022

Liebe Eltern,

leider lässt uns Corona nicht los, somit muss ich Ihnen heute sagen, dass 3 Mitarbeiterinnen (incl. der Leitung und der stellvert. Leitung) aktuell an Corona erkrankt sind und zusätzlich 2 weitere MitarbeiterInnen fehlen. Wir können nicht sagen, ob das die letzten Fälle bei Kindern und Erwachsenen sind, da die Ansteckungsmöglichkeiten im Haus vielfältig sind. Wir sind daher, vor allem in der Krippe und im Hort, aber auch in den anderen Gruppen am personellen und gesundheitlichen Limit.

Somit können wir auch nur Ferienanmeldungen die bis zum 29.07. eingegangen, sind berücksichtigen. Alle anderen Hort-Kinder müssen zu Hause betreut werden.
Das Offenhalten der Einrichtung ist nur möglich, weil wir Hilfe aus dem Kindergarten Benjamin haben.
Trotzdem wären wir sehr dankbar, wenn Sie es möglich machen könnten, schon jetzt Ihre Kinder zu Hause zu lassen, damit sich nicht auch noch Ihre Kinder anstecken und Ihre Urlaubsplanung in Gefahr bringen und damit die Mitarbeiter ihren Urlaub nicht zum Auskurieren von Krankheiten nutzen müssen.
Sie werden diese Woche noch einen Newsletter bekommen, in dem wir Ihnen das Vorgehen, die Testungen nach den Ferien betreffend, genauer mitteilen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Ich wünsche Ihnen, dass Sie einen erholsamen und gesunden Urlaub verleben können und dass wir uns im neuen Kita-Jahr gesund wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen
Antje Brandl (Gesamtleitung)

28. Jul: Abschluss-Frühstück -- 1. Aug: geschlossen -- 5. Aug: ab 14 Uhr geschlossen -- Änderungen der Personalsituation

26.07.2022

Liebe Eltern,

nun befinden wir uns in der vorletzten Woche, vor unserer Sommerschließung, daher möchte ich Ihnen heute noch einige wichtige Termine und Informationen zukommen lassen.

Abschluss- Frühstück

Am Donnerstag, den 28. Juli 2022 möchten wir gerne zum Jahresabschluss den Kindern ein Frühstücksbuffet im Foyer anbieten. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen, vor den Gruppentüren ein, mit welcher Lebensmittel- Spende Sie das Buffet bereichern können.  Die Hortkinder erhalten die Spenden als Nachmittagsbrotzeit. Nach dem gemeinsamen Frühstück werden wir die Kinder, die innerhalb der Einrichtung die Gruppe wechseln, oder das Kinderland verlassen und nicht in der Kirche waren, verabschieden.

Termine

  • Bitte beachten Sie, dass wir am Montag, den 1. August 2022, aufgrund unseres Teamtages geschlossen haben.
  •  Am Freitag, den 05. August 2022 schließt das Kinderlandbereits um 14.00 Uhr.

Personalsituation

Heute muss ich Ihnen auch mitteilen, dass Frau Edyta Lundgreen (Gruppenleitung Veilchengruppe) das Kinderland zum 31. August 2022 verlassen wird. 

Ebenso werden wir Frau Nathalie Winter (FSJ- Praktikantin, Löwenzahngruppe) und Herrn Nicolai Demharter ( FSJ Praktikant, Veilchengruppe) zum 31. August 2022 verabschieden.

Frau Lisa Daiminger ( Kinderpflege Praktikantin, Veilchengruppe) wird ab September 2022 im Kindergarten Benjamin ihre Ausbildung fortführen.

Wir freuen uns, dass wir aber in der Zwischenzeit bereits zwei neue Fachkräfte ( 1 Heilerziehungspflegerin und 1 Kinderpflegerin) für unser Haus gewinnen konnten, die uns ab September 2022 unterstützen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Weiterer Coronafall

14.07.2022

Liebe Eltern,

leider erhielt ich eben die Information, dass wir einen weiteren positiven Coronafall in unserer Hortgruppe haben.
Das Kind hatte keinerlei offensichtliche Symptome und der letzte Kontakt fand gestern statt.
Nachdem es keine festen Gruppeneinteilungen mehr gibt und die Kinder Kontakt zu allen Kindern innerhalb der Einrichtung haben, kann eine weitere Infektion in anderen Gruppen nicht ausgeschlossen werden. Daher bitte ich Sie, dass Sie weiterhin Ihre Kinder selbst zu Hause testen und kranke Kinder nicht in die Einrichtung bringen, um weitere Infektionen zu verhindern. Sollten Sie Ihr Kind aus Vorsichtsmaßnahme zu Hause lassen, haben wir dafür natürlich Verständnis.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Kritische Coronalage unserer Mitarbeiter -- Maskenpflicht für Hortkinder bei den Hausaufgaben

12.07.2022

Liebe Eltern,

leider bleibt auch unsere Einrichtung nicht von Corona verschont und ich muss Ihnen heute mitteilen, dass wir einen erneuten positiven Coronafall innerhalb des Teams haben. Daher fehlen aktuell 5 Mitarbeiter, die nicht arbeitsfähig sind. Wir sind froh, dass wir bereits letzte Woche und auch diese Woche Unterstützung von Mitarbeiterinnen aus dem Kindergarten Benjamin haben, ansonsten hätten wir bereits eine Gruppe schließen müssen.
Daher bitte ich Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben diese Woche Ihr Kind früher aus der Einrichtung abzuholen, würden Sie uns damit sehr unterstützen. Sollten weitere Krankheitsfälle auftreten, müssen wir wieder unsere Öffnungszeiten an die Rahmenbedingungen anpassen oder eine Gruppe schließen.

Liebe Horteltern,

gestern erhielten wir aus der Schule die Information, dass auch dort die Infektionszahlen wieder angestiegen sind und Frau Lassak darum bittet, dass die Schulkinder wieder Maske tragen. Aufgrund unserer aktuellen Situation möchten wir die Horteltern darüber informieren, dass wir dieser Empfehlung zustimmen. Wir bitten darum, dass die Hortkinder ab sofort auch wieder bei den Hausaufgaben Maske tragen. In der Hausaufgabenzeit kann kein ausreichender Abstand eingehalten werden und es entsteht eine Nähe zwischen Kindern und Personal, um zu unterstützen oder zu erklären. Das Hortpersonal trägt innerhalb dieser Zeit ebenfalls zum Schutz aller, eine Maske.
Am Sonntag, den 17. Juli 2022 um 10.00 Uhr findet in der Dietrich Bonhoeffer Kirche, Goethestraße 30 unser Abschluss- Gottesdienst statt.
Herr Pfarrer Lorenz würde sich über Kuchenspenden für das anschließende Sommerfest, was die Kirchengemeinde veranstaltet, sehr freuen.
Zusätzlich werden Eltern gesucht, die beim Kuchenverkauf mithelfen können. Bitte tragen Sie sich in die Listen, die wir vor unserer Eingangstüre und vor den Gruppentüren ausgehängt haben, ein.
Ebenso sollten Sie bitte eigene Trinkbecher für Ihre Kinder mitnehmen, weil es vor Ort nur größere Trinkgläser gibt. Vielen Dank

Ich hoffe Sie und wir alle bleiben weiterhin gesund
Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Auswertung der Elternbefragung

08.07.2022

Liebe Eltern, 

heute möchte ich mich mit der Auswertung unserer diesjährigen Elternbefragung an Sie wenden und Ihnen einige Rückmeldungen dazu geben: 

Wir können uns gut vorstellen, dass Sie im Moment auch mit vielen Dingen zu kämpfen haben und solche Befragungen dann auch mal zu viel sein können. Dennoch freuen wir uns, dass wir 19 Fragebögen zurückerhalten haben. 

Wir haben uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen, zu der Atmosphäre in unserer Einrichtung und das wertschätzende Dankeschön für unsere Arbeit, gefreut. Besonders in diesen immer noch angespannten Zeiten, bestärkt es uns als Team, da weiter zu arbeiten, wo wir stehen. Vielen Dank dafür. 

Auf die Frage „ Wie beurteilen Sie die Weitergabe von Informationen in unserer Einrichtung?“  haben Sie überwiegend mit „sehr gut“ bis „zufriedenstellend“ geantwortet. Zusätzlich wurde an uns der Wunsch getragen, dass nachmittags bei der Abholung Ihrer Kinder, in intensiveren„ Flurgesprächen“ die Mitarbeiter Rückmeldung über den Tag Ihrer Kinder geben, bzw. die Tagesinfos vor den Gruppentüren aktuell gehalten werden. 

Dazu möchte ich Ihnen zurückmelden, dass wir stets bemüht sind, Ihnen tagesaktuelle Informationen und individuelle Rückmeldung für jedes Kind, wenn es uns möglich ist, zu geben. Leider haben auch wir, aufgrund der aktuellen Arbeitsmarktlage, mit Personalmangel zu kämpfen und sind derzeit immer noch auf der Suche nach passenden Fachkräften. Zusätzlich müssen Erkrankungen und Ausfälle beim bestehenden Personal aufgefangen werden. 

So kann es Phasen geben, in denen es uns leider nicht möglich ist, aufgrund unserer Aufsichtspflicht über die restlichen Kinder, mit jedem Elternteil ein ausführlicheres Gespräch bei der Abholung zu führen.  

Wir freuen uns besonders in diesen Zeiten, dass wir immer wieder personelle Unterstützung aus unserer Partner Einrichtung, dem Kindergarten Benjamin erhalten, um so den laufenden Betrieb aufrecht zu halten.  

Unser Bestreben ist es, stetig mit Ihnen im engen Kontakt zu stehen und so möchten wir auch weiterhin positiv bleiben, dass wir für unsere Einrichtung passende Fachkräfte finden, um die aktuelle Situation zu verbessern.  

Bitte sprechen Sie uns auch weiterhin direkt an, wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt oder Sie etwas nicht nachvollziehbar finden, um nachzufragen. 

Vielen herzlichen Dank

Herzliche Grüße
Das Kila-Team

17. Juli: Familiengottesdienst mit Segnung der Kinder

01.07.2022

Liebe Eltern, 

wir freuen uns, dass wir dieses Jahr das Kinderlandjahr wieder mit einem großen Fest ausklingen lassen können. Ganz herzlich laden wir Sie zum Familiengottesdienst mit Segnung der Kinder, die das Kinderland verlassen und die Gruppe wechseln und anschließendem Sommerfest mit Grillen und Spielen in die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ein. Ihre Kinder werden durch Lieder den Gottesdienst bereichern und wir alle wollen gemeinsam mit Ihnen ein schönes Fest feiern. In dem Familiengottesdienst mit dem Thema „Gottes guter Segen“ wird auch unsere Vikarin Alexandra Ryll verabschiedet, die ab September in Neuaubing tätig sein wird.  

Bitte geben Sie uns zur besseren Planung bis spätestens Freitag, 8. Juli Bescheid, ob Sie kommen und mitfeiern können. 

Herzliche Grüße 
Pfarrer Michael Lorenz 

Elternbefragung bis zum 1. Juli

27.06.2022

Liebe Eltern,

seit unserer Entstehung, vor über 24 Jahren, ist es unser Ziel die Qualität im Kinderland Jonathan zu sichern und stetig weiter zu entwickeln. Unser Konzept wird immer wieder von uns überprüft und gegebenenfalls verändert, damit es den Bedürfnissen der Kinder, den Anforderungen der Eltern und unserer Überzeugung entspricht. 

Uns ist es daher sehr wichtig zu erfahren, was Sie über unsere Einrichtung wissen und welchen Eindruck Sie von unserer Arbeit haben, wie es Ihren Kindern bei uns geht und was Sie evtl. für Verbesserungsvorschläge haben. Wir haben daher einen Fragebogen entwickelt, der ein breites Spektrum unserer Arbeit beleuchtet.

Wir bitten sie daher, uns die Elternbefragung/ den Fragebogen ( für jedes Kind erhalten Sie 1 Fragebogen), den Sie ab morgen von der Gruppe Ihres Kindes erhalten bis zum 01. Juli 2022 ausgefüllt zurückzugeben. Dieser Fragebogen ist anonym. Wenn Sie uns aber die Gelegenheit geben möchten, mit Ihnen über den Fragebogen zu sprechen und entstandene Fragen, bzw. Missverständnisse zu klären, dann setzen sie bitte unter den Fragebogen Ihren Namen.  Bitte haben sie auch Verständnis dafür, dass nicht alle Vorschläge sofort, bzw. überhaupt umgesetzt werden können. Wünsche, die z.B. unserer Grundüberzeugung und unserem Leitbild widersprechen können wir natürlich nicht umsetzen. Es werden aber alle Ihre Gedanken in unsere Auswertung mit einbezogen.  

Über zahlreiche Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen und dem Dank für Ihre Mühe  
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Einzelgespräche statt Elternsprechtag am 27. Juni -- 4. Juli geschlossen -- 17. Juli Gottesdienst und Gemeindefest

22.06.2022

Liebe Eltern,

nachfolgend möchte ich Sie darüber informieren, dass unser Elternsprechtag am 27. Juni 2022, aufgrund der aktuellen Personalsituation, nicht wie geplant stattfinden kann. Ich bitte Sie daher, sollten Sie ein Gespräch über den Entwicklungsstand Ihres Kindes benötigen, sich an das Gruppenpersonal aus der Gruppe Ihres Kindes oder an mich zu wenden.  Vielen Dank
Termine für die Elterngespräche der Integrationskinder werden mit Frau Ramsteiner (Sozialpädagogin) und der jeweiligen Gruppenleitung vereinbart.

Bitte beachten Sie, dass am Montag, den 04. Juli 2022 das Kinderland geschlossen ist. An diesem Tag findet unser Teamtag statt und die Kinder können nicht betreut werden.

Außerdem möchte ich Sie heute bereits auf zwei weitere Termine/ Veranstaltungen hinweisen.

Am Sonntag, den 17. Juli 2022 wird ab 10.00 Uhr in der Dietrich- Bonhoeffer Kirche, Goethestraße 30 ein Gottesdienst stattfinden, den die Kinder aus dem Kinderland Jonathan und dem Kindergarten Benjamin mitgestalten werden. Im Anschluss an den Gottesdienst findet das Gemeindefest statt. Wir würden uns sehr freuen, viele Kinder, Eltern und Familien begrüßen zu können. Eine Einladung dazu werden Sie in Kürze noch erhalten.

Aktuell sind wir noch bei den Planungen für einen gemeinsamen Abschluss Gottesdienst, mit dem Kindergarten Benjamin in der Dietrich- Bonhoeffer Kirche. Sobald ein fester Termin feststeht, erhalten Sie weitere Informationen.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Dienstag 7. Juni: bitte nur mit aktuellem Corona Test

06.06.2022

Liebe Eltern,

leider erhielt ich heute, am Feiertag, die Meldung, dass eine Mitarbeiterin einen positiven Selbsttest hat. Da die Mitarbeiterin auch Symptome hat, ist davon auszugehen, dass der PCR Test ebenfalls positiv ausfällt. Der letzte Kontakt fand am Freitag, den 03.06.2022 statt.
Ich bitte Sie daher, dass alle Kinder, die morgen, Dienstag, den 07. Juni 2022 das Kinderland besuchen möchten, mit einem Selbsttest zu Hause oder einem Schnelltest an einer Teststation zu testen und uns das negative Testergebnis vorzuzeigen.
Alle restlichen Mitarbeiter/innen werden sich ebenfalls testen, um weitere Coronafälle innerhalb des Teams auszuschließen. Aufgrund der ungeklärten Personalsituation möchte ich die Horteltern um Verständnis bitten, dass ich erst morgen früh klären und planen kann, ob der geplante Ausflug für die Hortkinder stattfinden kann, oder nicht.
Weiterhin ist unser oberstes Ziel, die Einrichtung und den laufenden Betrieb aufrecht zu halten und Ihre Kinder zu betreuen.
Sollten Sie dennoch die Möglichkeit haben Ihr/e Kind/er diese Woche früher abzuholen, oder selbst zu betreuen, könnten Sie zu einer Kontaktreduzierung und somit zu unserer Entlastung beitragen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Rückblick Mutter/Vatertags-Veranstaltung -- Eltern dürfen die Einrichtung wieder betreten -- 27. Mai: geschlossen

24.05.2022

Liebe Eltern,

auf diesem Wege wollten sich das Team und ich recht herzlich bei allen Eltern bedanken, die an unserer Mutter/ Vatertags- Veranstaltung am vergangenen Freitag teilgenommen haben.
Wir haben uns über die Vielzahl an Eltern und die netten Gespräche mit Ihnen sehr gefreut. Vielen Dank auch an alle Eltern, die uns Geld gespendet haben. Es kamen insgesamt 115,60€ zusammen. Von diesem Geld konnten wir uns neue Biertischgarnituren für unsere Terrassen kaufen, damit die Kinder in den Sommermonaten auch wieder Zeit auf den Terrassen verbringen können. Vielen Dank

Seit gestern Nachmittag dürfen die Eltern auch wieder unsere Einrichtung betreten, um Ihre Kinder selbst abzuholen. Die Kinder haben sich sehr gefreut, dass jetzt die Mamas und Papas wieder bis zu Ihrem Garderobenplatz kommen dürfen und wir freuen uns, dass wieder kurze Tür- Angel Gespräche mit Ihnen stattfinden können.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Gruppen nicht mit Straßenschuhen betreten sollen, sondern vor der Gruppentüre warten, bis Ihr Kind aus der Gruppe zu Ihnen kommt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich möchte Sie heute auch noch einmal daran erinnern, dass am Freitag, den 27. Mai 2022 das Kinderland, aufgrund des Brückentages geschlossen ist. 

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Corona-Lockerungen -- Stadt-Radeln Team "Ben-Jo" -- heute: Mutter- & Vatertags-Veranstaltung

20.05.2022

Liebe Eltern, 

ich bin sehr froh, Ihnen heute wieder erfreulichere Neuigkeiten aus dem Kinderland mitzuteilen. 

Bringen und Abholen Ihrer Kinder

In den letzten 2 Jahren mussten wir aufgrund der Corona Auflagen viele unserer Abläufe,  Regeln und Strukturen im Kinderland einschränken, immer wieder aktualisieren oder an die Vorgaben anpassen. So auch u.a. die Bring- und Abholsituation der Kinder.  

Wir haben uns daher sehr gefreut, dass wir in unserer letzten Elternbefragung, von Ihnen auch viele positive Rückmeldungen zu der veränderten Situation erhalten haben.  

Die persönliche Begrüßung jedes einzelnen Kindes morgens, das selbständige Ausziehen und das Hände waschen hat die Selbständigkeit und das Selbstvertrauen der Kinder in dieser Zeit stark gefördert und ist seither täglich zu beobachten. Um diesen positiven Effekt beizubehalten, werden wir auch weiterhin Ihre Kinder, morgens an der Tür in Empfang nehmen und so den Kindern einen guten Start in den Tag zu ermöglichen. 

Zur Abholsituation, am Nachmittag möchten wir gerne wieder verstärkt mit Ihnen ins Gespräch kommen. Daher dürfen Sie ab Montag, den 23. Mai 2022 wieder Ihre Kinder persönlich in der Einrichtung/ im Garten abholen und unsere Einrichtung betreten. 

Es gilt innerhalb der Einrichtung keine Maskenpflicht mehr, auch nicht mehr für die Mitarbeiter. Sollten Sie dennoch eine Maske tragen wollen, können Sie dies freiwillig.  

Wir möchten Sie trotzdem bitten, sich nicht länger als 15 Minuten, zur Abholsituation im Haus aufzuhalten, da wir die Kontakte nach wie vor so gering wie möglich halten und größere Personengruppen vermeiden möchten. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. 

Stadt- Radeln - Radeln für ein gutes Klima

Die Stadt Germering beteiligt sich auch dieses Jahr wieder bei dieser Aktion.

Das Kinderland Jonathan und der Kindergarten Benjamin haben dazu ein gemeinsames Team mit dem Namen „ Ben- Jo/ Evang. Kindertagesstätten“ gegründet, um gemeinsam Fahrrad- Kilometer in der Zeit vom 15. Mai bis 04. Juni 2022 als Gruppe zu sammeln. Wir würden uns über weitere Unterstützung von Eltern oder Kindern, die ebenfalls gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind, freuen. Wenn Sie unser Team unterstützen möchten, dann melden Sie sich unter https://www.stadtradeln.de/germering für die Gruppe Ben- Jo/ Evang. Kindertagesstätten an. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mutter/ Vatertags- Veranstaltung

Wir freuen uns, Sie liebe Eltern, heute Nachmittag ab 15.00 Uhr bei uns im Garten zu unserer Mutter/ Vatertags- Veranstaltung begrüßen zu können.

Bitte denken Sie daran eigene Tassen mitzubringen. Vielen Dank

Sonnige Grüße senden Ihnen
Tina Matschey(Hausleitung)
und das gesamte Kinderland Team

13. Mai: Spaziergang/ Ausflug Kinderland Jonathan

13.05.2022

Liebe Eltern,

alle Krippen- und Kindergartenkinder haben heute Vormittag einen gemeinsamen Spaziergang/ Ausflug in den Kindergarten Benjamin gemacht. Dort haben wir im Garten gemeinsam mit den Kindern aus dem Kindergarten Benjamin für unsere Gesamtleitung, Frau Brandl zum Geburtstag gesungen.

Auf dem Rückweg ins Kinderland sind wir leider etwas in den Regenschauer gekommen. Zurück im Kinderland haben wir die nasse Kleidung der Kinder gewechselt und wenn notwendig auch die Haare geföhnt. Für die Kinder und die Mitarbeiter war es ein aufregender und spannender Ausflug mit neuen Erfahrungen. Wir freuen uns, wenn wir das nächste Mal die Kinder im Kindergarten Benjamin wieder besuchen können und dann auch mit ihnen gemeinsam im Garten spielen können.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erholsames Wochenende

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Weiterer Coronafall: wir bitten um Ihre Unterstützung

11.05.2022

Liebe Eltern,
leider erhielt ich heute die Nachricht, dass wir einen weiteren, positiven Coronafall in unserer Einrichtung haben. Nachdem sich immer noch 2 Mitarbeiterinnen, nach Ihrer Corona Erkrankung im Krankenstand befinden und wir erneut einen Coronafall haben, bitte ich Sie, wie Ihnen bereits in unserem letzten Elternbrief mitgeteilt wurde, folgende Empfehlung zu unterstützen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns auch weiterhin bei unserer Arbeit unterstützen und mithelfen die Häuser geöffnet zu halten. 

Wir bitten Sie:

  • Montags und donnerstags Ihr/e Kind/er mit einem Selbsttest oder einem Schnelltest regelmäßig weiter zu testen.

Weiterhin ist es unser oberstes Ziel, dass beide Einrichtungen für Ihre Kinder geöffnet bleiben können und keine weiteren Einschränkungen für Sie und Ihre Kinder entstehen. Bei erhöhtem Krankenstand unter den Mitarbeitern müssen Öffnungszeiten reduziert, oder Gruppen geschlossen werden. 

Vorgehen bei Erkrankung eines Kindes

Lassen Sie Ihr Kind vorsichtshalber zu Hause, wenn es sich schon am Morgen unwohl fühlt und über Bauch-, Hals- oder Kopfschmerzen klagt. Machen Sie im Zweifel einen Schnelltest und informieren Sie uns, wenn der Test positiv war. 

  • Kranke Kinder mit reduziertem Allgemeinzustand dürfen nicht betreut werden. 
  • Eine Wiederbetreuung nur mit 
  • gutem Allgemeinzustand 
    und 
  • 2 Tagen Symptomfreiheit, bis auf leichten Schnupfen und Husten (Verkürzung auf einen Tag mit negativem medizinischen Corona-Test,  außer bei Magen-Darm-Erkrankungen, möglich)
  • Corona- positive Kinder: 
    •           Nach 5- tägiger Isolation Wiederbetreuung bei vollständiger Symptomfreiheit seit mindestens 48 h ohne Testnachweis, keine
    •            Ausnahme bei Schnupfen und Husten
    •            Bei anhaltenden Symptomen 10-tägige Isolation
  • Kinder, die privat Kontakt zu Corona- Infizierten hatten oder haben, haben keine Quarantänepflicht mehr. Eine Betreuung ist möglich, wenn ein Schnelltest (an einer Teststation) oder ein Selbsttest durchgeführt und mitgebracht wird.
  • Leichte Erkältungssymptome (Schnupfen und Husten), guter Allgemeinzustand = 

Die Betreuung ist möglich, wenn ein Schnelltest (an einer Teststation) oder ein Selbsttest durchgeführt und mitgebracht wird.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

20. Mai: Veranstaltung zu Mutter/ Vatertag

11.05.2022

Liebe Eltern,                                                          

nach über 2 Jahren, laden wir Sie recht herzlich wieder zu einer gemeinsamen Veranstaltung zu Mutter/ Vatertag  

         am Freitag, den 20. Mai 2022 von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr 

im Garten des Kinderlandes ein. 

Für diesen Tag haben die Kinder eine kleine Überraschung für Sie vorbereitet, die wir Ihnen gerne präsentieren möchten. 

Im Anschluss wird es für Sie die Möglichkeit geben, mit uns und anderen Eltern im Garten wieder ins Gespräch zu kommen. 

Für das leibliche Wohl möchten wir Ihnen kostenfreien Kuchen und Kaffee/Tee anbieten. Wenn Sie uns unterstützen möchten, würden wir uns vorab über Kaffee-Spenden sehr freuen. 

Bitte denken Sie daran eigene Tassen mitzubringen, damit wir Ihnen Getränke ausschenken können. 

Aufgrund der immer noch andauernden Corona Situation bitten wir Sie folgendes für diese Veranstaltung zu beachten, damit wir gemeinsam eine schöne Zeit verbringen können. 

  • Die Veranstaltung kann nur bei trockenem Wetter, draußen im Garten stattfinden.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass die Veranstaltung nur für Eltern und Geschwister stattfinden kann.
  • Die Einrichtung (mit den Innenräumen) ist für diese Zeit nicht für Kinder und Eltern geöffnet. Sollten Sie unsere Toilette benutzen müssen, gilt Maskenpflicht.
  • Im Garten gilt, während unserer Veranstaltung keine Maskenpflicht, das Tragen einer Maske ist freiwillig.

    Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen 
                                           Ihr Kinderland-Team   

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

6. Mai: weiter reduzierte Personalsituation

05.05.2022

Liebe Eltern,

ich hätte mir gewünscht, dass ich Ihnen heute wieder erfreulichere Nachrichten verkünden kann, aber leider hat sich unsere Personalsituation, coronabedingt, weiter verschlechtert.
Wir haben einen erneuten positiven Coronafall in unserer Krippengruppe und wahrscheinlich einen weiteren Coronafall in unserer Hortgruppe. Somit hat sich unser Personal weiter verringert.
Daher bitte ich Sie erneut um Ihre Unterstützung für morgen, Freitag, den 06. Mai 2022. Sollten Sie morgen die Möglichkeit haben Ihr/e Kind/er zu Hause zu betreuen oder früher abholen zu können, würden Sie uns entlasten und uns damit unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

2. - 6. Mai: weiterhin knapper Mitarbeiterstand

02.05.2022

Liebe Eltern,

leider hat sich auch diese Woche (02.05. - 06.05. 2022) an unserer Personalsituation nichts wesentlich verbessert, so dass ich Sie auch weiterhin um Ihre Unterstützung bitten muss, damit die Einrichtung geöffnet bleiben kann.
Aktuell stehen von 10 pädagogischen Mitarbeitern, nur noch 6 Mitarbeiter/innen (in Teil- und Vollzeit) zur Verfügung.
Daher werden wir auch diese Woche wieder Gruppen zusammenlegen. Sollten noch weitere Ausfälle dazukommen, müssen wir unsere Öffnungszeiten wieder reduzieren.

Sollten Sie diese Woche die Möglichkeit haben Ihr/e Kind/er zu Hause zu betreuen oder früher abholen zu können, würden Sie uns entlasten und uns damit unterstützen.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Infektionsschutz und Hygieneregeln ab 1. Mai

29.04.2022

Liebe Eltern,

Ab 01.05. entfällt die Testnachweispflicht für Kinder und Beschäftigte in Bayern, ebenso das intensivierte Testen.

Weiterhin ist es unser oberstes Ziel, dass beide Einrichtungen für Ihre Kinder geöffnet bleiben können und keine weiteren Einschränkungen für Sie und Ihre Kinder entstehen. Bei erhöhtem Krankenstand unter den Mitarbeitern müssen Öffnungszeiten reduziert, oder Gruppen geschlossen werden.

Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns auch weiterhin bei unserer Arbeit unterstützen und mithelfen die Häuser geöffnet zu halten.

Wir bitten Sie:

  • Montags und donnerstags Ihr/e Kind/er mit einem Selbsttest oder einem Schnelltest regelmäßig weiter zu testen.

Zusätzlich bitten wir Sie, folgende Hygieneregeln, zum Schutz aller Kinder und Mitarbeiter, zu beachten:

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Abstand von 1,5 m zwischen Mitarbeitern und Eltern, bei der Bring- und Abholsituation. Wir freuen uns, wenn Sie zu unserem Schutz, auch eine Maske tragen.
  • weiterhin Maskenpflicht bei allen Mitarbeitern innerhalb der Einrichtung
  • Alle Mitarbeiter testen sich weiterhin 2- mal in der Woche montags und donnerstags
  • regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Seife von Kindern und Mitarbeitern
  • regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten und vermehrt der Aufenthalt im Garten

Vorgehen bei Erkrankung eines Kindes/ oder einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters

Lassen Sie Ihr Kind vorsichtshalber zu Hause, wenn es sich schon am Morgen unwohl fühlt und über Bauch-, Hals- oder Kopfschmerzen klagt. Machen Sie im Zweifel einen Schnelltest und informieren Sie uns, wenn der Test positiv war.

  • Kranke Kinder mit reduziertem Allgemeinzustand dürfen nicht betreut werden.
  • Eine Wiederbetreuung nur
    • mit gutem Allgemeinzustand und
    • 2 Tagen Symptomfreiheit, bis auf leichten Schnupfen und Husten
      (Verkürzung auf einen Tag mit negativem medizinischen Corona- Test, außer bei Magen- Darm- Erkrankungen, möglich)
  • Corona- positive Kinder:
    • Nach 5- tägiger Isolation Wiederbetreuung bei vollständiger Symptomfreiheit seit mindestens 48 h ohne Testnachweis, keine Ausnahme bei Schnupfen und Husten
    • Bei anhaltenden Symptomen 10-tägige Isolation
  • Kinder, die privat Kontakt zu Corona- Infizierten hatten oder haben, haben keine Quarantänepflicht mehr. Eine Betreuung ist möglich, wenn ein Schnelltest (an einer Teststation) oder ein Selbsttest durchgeführt und mitgebracht wird.
  • Leichte Erkältungssymptome (Schnupfen und Husten), guter Allgemeinzustand: Die Betreuung ist möglich, wenn ein Schnelltest (an einer Teststation) oder ein Selbsttest durchgeführt und mitgebracht wird.
  • Corona- positive MitarbeiterInnen dürfen nicht arbeiten, bis sie negativ getestet wurden.
  • Für Mitarbeiter gilt:
    • Bei leichten respiratorischen Symptomen (wie Schnupfen und Husten): Durchführung eines Selbst- oder medizinischen Antigen Tests

Verhalten beim Auftreten von Krankheitsanzeichen im Tagesverlauf

  • Bei 2- maligem Testen pro Woche, können Kinder mit gutem Allgemeinzustand weiter betreut werden.
  • Bei Verschlechterung des Allgemeinzustands eines Kindes, werden die Eltern informiert und es wird um eine zeitnahe Abholung des Kindes gebeten.
  • Für Mitarbeiter gilt:
    • Bei Auftreten von leichten Krankheitszeichen und gutem Allgemeinzustand ist ein Selbsttest durchzuführen.
    • Bei schlechtem Allgemeinzustand ist die Arbeit umgehend zu beenden.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Ich wünsche Ihnen ein schönes, erholsames Wochenende
Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

27. - 29. April: Intensiviertes Testregime

27.04.2022

Liebe Eltern der Veilchen- und Löwenzahngruppe,

leider haben wir aktuell 3 positiv bestätigte Coronafälle in den Kindergartengruppen.
Daher gilt ab heute, Mittwoch, den 27. April 2022 bis einschließlich Freitag, den 29. April 2022 ein intensives Testregime für beide Kindergartengruppen.

Intensiviertes Testregime
Wird ein Kind/ oder ein Mitarbeiter einer Gruppe positiv auf das Corona-Virus getestet (unabhängig von der Testart) sollen die Eltern/ die Mitarbeiter dies unverzüglich der Einrichtung mitteilen. Die Einrichtungsleitung informiert daraufhin alle Eltern der übrigen Kinder aus der Gruppe über den Infektionsfall.
Ab dem darauffolgenden Tag müssen alle Kinder aus dieser Gruppe täglich einen Testnachweis erbringen. Zusätzlich zum dreimal wöchentlichen Nachweis montags, mittwochs und freitags ist somit auch dienstags und donnerstags ein Testnachweis zu erbringen.

Dies bedeutet, dass Sie bitte morgen und am Freitag einen Selbsttest Ihres Kindes mitbringen und vorzeigen.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Veilchen- und Löwenzahngruppe: 26. - 29. April ab 14 Uhr geschlossen

25.04.2022

Liebe Eltern,

ich hätte mir gewünscht, dass ich Ihnen heute wieder erfreulichere Nachrichten verkünden kann, aber leider hat sich unsere Personalsituation coronabedingt weiter verschlechtert.
So haben wir diese Woche für beide Kindergartengruppen nur noch 1 Mitarbeiterin zur Verfügung.
Diese kann am Vormittag durch die Mitarbeiter aus der Hortgruppe unterstützt werden und bis 14.00 Uhr aus der Krippengruppe.

Ab 14.00 Uhr ist es uns dann aber nicht mehr möglich, die Kindergartengruppen zu betreuen und offen zu halten. Daher gelten, in Absprache mit der Aufsichtsbehörde und der Gesamtleitung, folgende Öffnungszeiten für die Veilchen- und Löwenzahngruppe:

Dienstag, den 26. April bis einschließlich Freitag, den 29. April 2022 von 07.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Wir wissen, dass wir Sie mit den erneuten Einschränkungen und der Kurzfristigkeit in Bedrängnis bringen, aber mit dem jetzigen Personalstand sind wir froh, dass wir Ihnen eine Öffnungszeit bis 14.00 Uhr überhaupt anbieten können.

Wir können Sie nur um Ihr Verständnis bitten und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Danke für Ihre Unterstützung -- 25. Apr geschlossen -- Selbsttest zu Hause

22.04.2022

Liebe Eltern,

auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Eltern bedanken, die es diese Woche ermöglicht haben Ihre Kinder früher abzuholen oder Ihre Kinder zu Hause betreut haben. Mit einer geringeren Anzahl von Kindern konnten alle Gruppen geöffnet bleiben.

Ich hoffe, dass wir nächste Woche wieder alle Kinder und Mitarbeiter gesund im Kinderland begrüßen können.

Außerdem möchte ich Sie heute noch einmal daran erinnern, dass am Montag, den 25. April 2022 das Kinderland, aufgrund unseres Teamtages, geschlossen hat und Ihre Kinder nicht betreut werden können. Ich bitte Sie daher, Ihr/e Kind/er nächste Woche, wie bereits diese Woche auch, am Dienstag, den 26. April + Mittwoch, den 27. April und Freitag, den 29. April 2022 mit einem Selbsttest zu Hause zu testen und die Testcassette mitzubringen und vorzuzeigen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende
Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Knapper Mitarbeiterstand

19.04.2022

Liebe Eltern,

wie ich Ihnen bereits in unserem letzten Newsletter mitgeteilt habe, fehlt diese Woche, aufgrund von Krankheit, Abwesenheit und Urlaubsabbau ein großer Anteil unseres Fachpersonals. Leider ist heute ein weiterer Krankheitsfall dazu gekommen. Teilweise müssen daher die Gruppen zusammengelegt werden.

Zum Glück erhalten wir zusätzliche Unterstützung aus dem Kindergarten Benjamin, um nicht eine Gruppe schließen zu müssen.

Daher bitte ich Sie erneut darum, wenn Sie Ihr/e Kind/er diese Woche zu Hause betreuen können oder früher abholen können, würden Sie zur Entlastung beitragen und wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen. Vielen Dank

Sollten Sie in Ihrem Bekannten oder Freundeskreis Erzieher oder Kinderpfleger kennen und für unsere Einrichtung als Mitarbeiter/in vermitteln, werden Ihnen für 2 Monate die Elternbeiträge erlassen ( Der 1. Monat wird bei Vertragsunterschreibung erlassen und der 2. Monat, wenn die Probezeit erfolgreich bestanden wurde).

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Ostergottesdienst mit Herrn Pfarrer Lorenz

14.04.2022

Andacht zu Aschermittwoch

02.03.2022

Mit Kindern über Krieg sprechen

02.03.2022

465. Newsletter - Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung

Informationen für Eltern und pädagogische Fachkräfte zum Ukraine-Konflikt

Kindliche Ängste und Sorgen ernst nehmen und altersgerecht begegnen

Liebe Beschäftigte in der Kindertagesbetreuung, liebe Eltern,

die schrecklichen Entwicklungen in der Ukraine bestürzen und verunsichern nicht nur die Erwachsenen. Auch Kinder sind davon betroffen und werden, wenn auch unbeabsichtigt, mit diesen Informationen und Bildern konfrontiert, etwa über Gespräche von Erwachsenen im Umfeld, Nachrichten oder Social-Media-Kanäle. Vor allem für Kinder ist es sehr schwierig, diese Informationen zu verarbeiten.

Kinder bringen Bilder nicht so schnell aus dem Kopf, wissen sich gerade bei solchen Ereignissen nicht alleine zu behelfen und stellen Fragen. Als pädagogische Fachkräfte haben Sie das Know-how und die Fachkompetenz, besondere Herausforderungen im pädagogischen Alltag zu meistern, kindgerecht und feinfühlig Kinder zu fördern und sie zu unterstützen. Aufgrund der besonderen aktuellen Lage möchten wir Ihnen vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse in der Ukraine zu Ihrer Unterstützung eine Sammlung von Informationsquellen und Orientierungshilfen zum altersgerechten Umgang und der Auseinandersetzung mit Ängsten und Sorgen von Kindern zur Verfügung stellen. Zugleich bitten wir Sie darum, diese Informationen auch an die Elternschaft weiterzugeben.

Besonders wichtig ist dabei, dass Sie als Erwachsene ruhig und gefasst bleiben, wenn Sie Ihren Kindern bzw. den Kindern ihrer Einrichtung von den dramatischen Entwicklungen in der Ukraine und der Welt erzählen. Denn elterliche Angst verstärkt die kindliche Verunsicherung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Referat V 3 – Kindertagesbetreuung

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Teamtag vom 7.3. auf 4.7. verschoben -- Faschingsfeier

15.02.2022

Liebe Eltern,

heute erhalten Sie wieder Neuigkeiten aus dem Kinderland.

Terminverschiebung

Der ursprünglich geplante Teamtag am Montag, den 7. März 2022 findet aufgrund der aktuellen Coronasituation nicht statt.
Das Kinderland bleibt an diesem Tag normal geöffnet.
Der Teamtag wird auf Montag, den 4. Juli 2022 verschoben.
An diesem Tag wird das Kinderland geschlossen sein und die Kinder können nicht betreut werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Faschingsfeier

Trotz der aktuellen positiven Coronafälle in unserer Einrichtung planen wir gemeinsam mit den Kindern, voller Vorfreude unsere Faschingsfeier und hoffen sehr, dass auch alle Kinder und Mitarbeiter daran teilnehmen können.
Am " Tag der Verkleidung", Freitag, den 25. Februar 2022 können sich alle Kinder so verkleiden und/oder schminken wie sie möchten.
Für unsere Faschingsfeier am Rosenmontag, den 28. Februar 2022 konnten sich die Kinder, per Abstimmung, für ein Wunschthema entscheiden. Die Mehrheit der Kinder hat sich für das Thema:" Hurra, Hurra! Der Zirkus ist da!" entschieden. Wir würden uns daher freuen, wenn sich die Kostüme der Kinder an diesem Thema orientieren.
Leider wird keine gemeinsame Feier mit allen Kindern gruppenübergreifend stattfinden, sondern jede Gruppe wird für sich feiern.
Am Rosenmontag benötigt Ihr Kind kein eigenes Frühstück. Es wird Brezn und Krapfen für die Kinder geben.
Bitte beachten Sie, dass am Faschingsdienstag, den 1. März 2022 das Kinderland bereits um 14 Uhr schließt.

Bitte bleiben Sie alle gesund

Es grüßt Sie ganz herzlich
Tina Matschey (Hausleitung)

Corona: aktuelle Vorgehensweise

09.02.2022

Liebe Eltern,
heute möchte ich Sie noch einmal über unsere aktuelle Vorgehensweise informieren, wenn Ihr Kind positiv getestet wurde und/oder als Kontaktperson in Quarantäne war und unsere Einrichtung wieder besuchen möchte.
Diese Regelung gilt für alle Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, auch die Schulkinder. Unabhängig welche Regelungen in der Schule gelten.

Bitte lassen Sie uns, bevor Ihr Kind aus der Quarantäne zurück in unsere Einrichtung kommt, vorab einen  PCR Test von Ihrem Kind zukommen. Ein Schnelltest ist nicht ausreichend. Ohne einen negativen PCR Test kann Ihr Kind die Einrichtung nicht wieder besuchen. Dies gilt für alle Kinder in unserer Einrichtung.

Die letzten Fälle haben immer wieder gezeigt, dass nur ein PCR Test am aussagekräftigsten ist und dadurch noch mehr Kinder positiv bestätigt wurden.

Unser größtes Anliegen ist es, alle Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen zu schützen und die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Da mich heute wieder weitere neue Bestimmungen erreicht haben, schicke ich Ihnen hiermit eine „Anleitung“ für das weitere Vorgehen: Zitat Newsletter: „Nach den neuesten Bestimmungen vom Staatsministerium wurden die Quarantäneregelungen für den Bereich der Kindertagesbetreuung angepasst. Das Ziel ist es, dass trotz der aktuell extrem hohen Infektionszahlen, die Einrichtungen geöffnet bleiben.

Wichtig ist hierbei, dass auch weiterhin infizierte Kinder die Einrichtung nicht besuchen dürfen!
Dies gilt bereits bei einem positiven Selbsttest. Alle Kontakte müssen sofort reduziert werden. Ein positiver Selbsttest sollte durch einen PCR-Test (z. B. im Testzentrum) bestätigt werden. Bitte informieren Sie die Einrichtung unverzüglich über ein positives Testergebnis Ihres Kindes.“

Intensiviertes Testregime

Wird ein Kind einer Gruppe positiv auf das Corona-Virus getestet (unabhängig von der Testart) sollen die Eltern dies unverzüglich der Einrichtung mitteilen. Die Einrichtungsleitung informiert daraufhin alle Eltern der übrigen Kinder aus der Gruppe über den Infektionsfall.

Ab dem darauffolgenden Tag müssen alle Kinder aus dieser Gruppe für fünf Kita-Tage (Wochenende und Feiertage zählen nicht mit) täglich einen Testnachweis erbringen. Zusätzlich zum dreimal wöchentlichen Nachweis montags, mittwochs und freitags ist somit auch dienstags und donnerstags ein Testnachweis zu erbringen.

An den fünf Tagen müssen auch Kinder, die als geimpft oder genesen gelten, einen Testnachweis erbringen.

Gesonderte Berechtigungsscheine

Der Freistaat stellt den Eltern die für das intensivierte Testregime notwendigen Tests kostenfrei zur Verfügung. Hierfür werden zusätzlich gesonderte Berechtigungsscheine zur Verfügung gestellt. Diese berechtigen zur Abholung von zwei Selbsttest-Kits in einer Apotheke. Kommt es erneut zu einem intensivierten Testregime oder kommt es zu einer Verlängerung des intensivierten Testregimes, so können für die zusätzlich notwendigen Testungen weitere gesonderte Berechtigungsscheine ausgestellt werden.

Wenn eine Häufung von Infektionen vorliegt kann es weiterhin zur Gruppenschließung kommen!

Mir ist bewusst, dass die täglich neuen Informationen mit dem Umgang von Corona oft für Verwirrung sorgen.

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen dazu haben.

Nun wünsche ich uns allen, dass wir die Zeit schnell und gesund hinter uns bringen und wir uns auf einen schönen, sorgenfreien Frühling freuen können.

Es grüßt Sie ganz herzlich
Tina Matschey (Hausleitung)

Gutes Neues Jahr -- Testnachweispflicht -- Abbuchung der Gebühren im Januar verspätet

15.01.2022

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein glückliches, gesundes und hoffentlich unbeschwertes neues Jahr.

Erneut blickten wir mit voller Zuversicht auf ein ruhiges Jahr mit der Hoffnung, die turbulente Zeit endlich hinter uns zu lassen.

Erfreulich ist, dass wir dieses Jahr nicht mit einem Lockdown wie im vergangenen Jahr starten mussten. Dafür haben wir nun die Auflage von der Staatsregierung erhalten, dass die Kinder ohne der Testnachweispflicht die Einrichtung nicht besuchen dürfen.

Hier möchten wir uns heute ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass dies von Ihnen und Ihren Kindern so pflichtbewusst und reibungslos umgesetzt wird und wir somit hoffen, dass unsere Einrichtung geöffnet bleiben kann.

Hier finden Sie von unserer Buchhaltung Frau Hintzsche ein Schreiben zum Download [pdf] mit dem Anliegen, dass diesen Monat (Januar 2022), bezüglich einer Kontoumstellung, der Einzug von Ihrem Konto nicht wie gewohnt zum 15. des Monats stattfinden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

2021 - ein bewegendes Jahr

22.12.2021

Liebe Eltern,

erneut blicken wir auf ein bewegtes, turbulentes und verrücktes Jahr zurück, in dem der Corona – Frieden leider nicht in unser Land Einzug gehalten hat. So stellte uns die Pandemie abermals vor große Herausforderungen, die wir erneut geduldig meistern mussten.

Was hieß das für uns im Kinderland Jonathan für das vergangene Jahr 2021?

Angefangen haben wir im Januar mit festen, geschlossenen Gruppen, im Frühjahr nun die ersehnte Erleichterung, denn wir durften unsere Gruppen wieder öffnen, im Foyer oder Restaurant uns das Mittagessen schmecken lassen, durften auch wieder teiloffen arbeiten und die Kinder, sowie das Personal haben sich sehr darüber gefreut.

Im neuen Kinderlandjahr, im September, durften wir glücklicherweise so mit unserer pädagogischen Arbeit beginnen, bis im November die Inzidenzzahlen erneut so anstiegen, dass wir von unserer Aufsichtsbehörde erneut die Corona - Auflagen erhalten haben. Dass bedeutete für uns, die offenen Gruppen, sowie den Büffetwagen sofort zu schließen und für den Garten feste Zeiten für jede Gruppe einzuteilen. Leider konnten auch unsere geplanten Feste und Veranstaltungen, gemeinsam mit Ihnen, nicht wie geplant stattfinden.

Wir hoffen, dass wir Sie durch unsere Homepage, unsere Aushänge und Fotos von den besonderen Tagen im Kinderland zumindest teilhaben lassen können.

So möchte ich Sie heute besonders auf ein Weihnachts- Video auf unserer Homepage hinweisen. Auf diesem Video können Sie vier Hortkinder beim Spielen auf unserer neuen Veeh-Harfe hören und sehen. Ich bedanke mich recht herzlich bei den mutigen Hortkindern, die mit viel Fleiß und Freude sich auch dazu bereit erklärt haben, sich dabei filmen zu lassen.
Vielen Dank dafür.

Gerne hätten die Kinder, wie ursprünglich geplant auf unserer Weihnachtsfeier für Sie gespielt. Wir sollten uns daher weiterhin die Kinder als Vorbild nehmen, die sich nicht beklagen und die neuen Situationen annehmen und sich an dem erfreuen was kommt.

So wünschen wir Ihnen allen nur das Beste, gute Gedanken, ganz viel Kraft, Mut zum Träumen von besseren Zeiten und dass wir die Pandemie bald besiegt haben.

Für uns war es manchmal auch nicht leicht immer eine gute, schnelle, passende Lösung für die neuen, kurzfristigen Auflagen zu finden.

Liebe Eltern, so möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich für Ihr Vertrauen, für die gute, verständnisvolle, respektvolle und offene Zusammenarbeit im Jahr 2021 bedanken.

Die Weihnachtszeit bietet uns allen die Gelegenheit, Kraft und Energie zu tanken, die Ruhe zu genießen um das neue Jahr positiv und mit neuer Kraft zu beginnen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr, sowie das wichtigste in dieser Zeit bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das gesamte Kinderland-Team

Testnachweispflicht ab dem 10. Januar 2022

20.12.2021

Liebe Eltern,

in unserem letzten Newsletter von der Aufsichtsbehörde haben wir bereits für das kommende Jahr 2022 neue Auflagen erhalten. So hoffen wir, dass es erstmal für dieses Jahr die letzten Informationen von unserer Aufsichtsbehörde sind und wir Ihnen in unserem nächsten Newsletter herzliche Weihnachtsgrüße zukommen lassen können.

Auszug aus dem Newsletter:

Testnachweispflicht ab dem 10. Januar 2022

Mit unserem 452. Kita-Newsletter vom 8. Dezember 2021 haben wir Sie über die ab dem 10. Januar 2022 geltende Testnachweispflicht für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zur Einschulung informiert. Diese Testnachweispflicht wurde nun auch in der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert (§ 13 Abs. 2 Satz 1). Danach dürfen Kinder in ihrer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle (Kinderbetreuungseinrichtung) ab dem 10. Januar 2022 nur betreut werden, wenn ihre Personensorgeberechtigten drei Mal wöchentlich einen Nachweis erbringen, dass bei ihrem Kind ein Test auf das Coronavirus mit negativem Ergebnis vorgenommen wurde.

Wie und wann wird der Test gemacht?

Für einen solchen Testnachweis können Eltern ihr Kind dreimal wöchentlich mittels der vom Freistaat im Rahmen der Berechtigungsscheine zur Verfügung gestellten Selbsttests zuhause testen und müssen in der Kinderbetreuungseinrichtung glaubhaft versichern, dass das Kind vor Betreuungsbeginn negativ auf das Coronavirus getestet wurde (alternativ: PoC-Antigen-Schnelltest, PCR-Test).
Getestet wird grundsätzlich montags, mittwochs und freitags. Ist ein Kind an einem dieser Tage nicht anwesend, so wird der Testnachweis erbracht, sobald das Kind wieder betreut wird. Wichtig ist die Testung in regelmäßigen Abständen.“

Die Einführung dieser Testnachweispflicht erhöht die Sicherheit für die Kinder, die Familien und die Beschäftigten in der Einrichtung und hilft mit, Infektionen mit dem Corona-Virus aus den Einrichtungen herauszuhalten.

Ab 10. Januar 2022 tritt eine Testnachweispflicht für die Kindertagesstätten in Kraft. Das heißt, dass Ihr Kind ab 10.01.2022 dreimal die Woche (Montag / Mittwoch / Freitag) getestet werden muss.

Ohne diesen Test darf Ihr Kind die Einrichtung nicht mehr besuchen.

Für den ersten Kinderland- Tag nach den Weihnachtsferien, benötigt jedes Kind einen zertifizierten Schnelltest. Sollte kein zertifizierter Test vorliegen, so kann Ihr Kind das Kinderland nicht besuchen.

Ab dann, bringen Sie bitte an den Testtagen die Testkassette mit in das Kinderland und zeigen diese unaufgefordert dem Personal vor. Sollten Sie die Testkassette nicht vorzeigen, so dürfen wir Ihr Kind an diesem Tag nicht betreuen!

Zur Entsorgung wird ein dementsprechender Mülleimer an der Eingangstür bereitgestellt.

Gültigkeit haben hier nur die Tests, die Sie hierfür über den Berechtigungsschein in Ihrer Apotheke erhalten. Bitte bringen Sie daher unbedingt immer den Abschnitt vom Berechtigungsschein in das Kinderland zurück.

Des Weiteren gehen wir davon aus, dass Sie gemäß den Vorschriften die Testungen an Ihrem Kind vornehmen und setzen dabei auf die bewährte vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Einrichtung. Sollten wir erfahren, dass dem nicht so sei, folgt unmittelbar die fristlose Kündigung des Betreuungsplatzes.
Mit der vertrauensvollen Erledigung der Testungen, tragen Sie einen wichtigen Teil dazu bei, dass unsere Einrichtung weiterhin geöffnet bleiben kann.

Bitte beachten Sie weiter, dass es erneute Quarantänebestimmungen für Risikogebiete gibt:
„Reise in Risikogebiete - Quarantänebestimmungen: Im Moment sind fast alle Länder Risiko- oder gar Hochrisiko- oder Variantengebiete sind. Bei der Rückreise gibt es Quarantänebestimmungen, die verpflichtend einzuhalten sind. Bedenken Sie das bitte bei der Planung der Rückreise. Planen Sie die Rückreise auf jeden Fall so, dass Ihr Kind im Falle einer Reise vor Kindergartenbeginn in Quarantäne gehen muss und am 10.01.2022 die Möglichkeit hat, den Kindergarten wieder zu besuchen.“
Informationen über die Einteilung bekommen Sie auf der Seite vom RKI: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Testungen haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen eine ruhige und stressfreie Vorweihnachtswoche.

Herzliche Grüße
Tina Matschey (Hausleitung)

Anmeldung Kinderbetreuung - Germering 2022/23

20.12.2021

Liebe Eltern,

bitte informieren Sie sich zur Anmeldung Kinderbetreuung in der Stadt Germering für 2022 / 2023 in diesem Dokument der Stadtverwaltung Germering.

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

17. Dez.: Schließzeit bereits 14 Uhr

16.12.2021

Liebe Eltern, 

leider wird das Kinderland gerade von einer Krankheitswelle unter den Mitarbeitern, überrollt. Daher kommen wir morgen in große Not, die Betreuung Ihrer Kinder ganztägig aufrechtzuerhalten. 

Die Auflage der Aufsichtsbehörde ist, dass die Kinder zwischen 8.00 Uhr und 15.00 Uhr nicht gemischt und, dass ungeimpfte Mitarbeiter/innen nicht gruppenübergreifend eingesetzt werden dürfen. Gemeinsam mit Frau Brandl und unserer Aufsichtsbehörde suchte ich heute Morgen nach einer Lösung des Problems, um die Betreuung der Kinder für morgen dennoch sicherzustellen. Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass wir keine andere Möglichkeit haben als morgen, am Freitag, den 17. 12.2021 bereits um 14 Uhr zu schließen. Wir sind froh, Ihnen die Betreuung wenigstens bis 14.00 Uhr anbieten zu können, und bitten um Ihr Verständnis."

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Advent im Kinderland

07.12.2021

Bibeltag 2021

24.11.2021

Verschiebung Fototermin auf 9./10. Dez

24.11.2021

Liebe Eltern,

leider hat sich heute immer noch unsere Fotografin krankgemeldet. Daher können morgen und übermorgen keine Fototermine stattfinden. Die Nachholtermine sind übernächste Woche, Donnerstag, den 09. Dezember 2021 (Krippe + Hort )und Freitag, den 10. Dezember 2021 (beide Kindergartengruppen).
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Verschiebung Fototermin auf 25./26. Nov

17.11.2021

Liebe Eltern,
leider hat sich heute unsere Fotografin krank gemeldet.
Daher können morgen und übermorgen keine Fototermine stattfinden. Die Nachholtermine sind nächste Woche, Donnerstag, den 25. November 2021 (Krippe + Hort) und Freitag, den 26. November 2021 (beide Kindergartengruppen).
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen
Tina Matschey (Hausleitung)

Wieder Betreuung in festen Gruppen -- 17. Nov: Bibeltag entfällt und geschlossen ab 16 Uhr

16.11.2021

Liebe Eltern,

heute haben wir einen neuen Newsletter, bezüglich der neuen Corona - Vorschriften, von der Staatsregierung erhalten.

In diesem Schreiben wird uns mitgeteilt, dass die Krankenhausampel bayernweit auf Rot ist und nun auch wieder Einschränkungen für die Kindertagesstätten gelten. Des Weiteren sieht die Staatsregierung als wirksamste Maßnahme bei der Bekämpfung der Pandemie - neben der Impfung gegen das Coronavirus – weiterhin die Kontaktreduzierung.

Feste Gruppen

Für uns als Kindertagesstätte bedeutet das, dass ab sofort die Kinder wieder in festen Gruppen betreut werden müssen. Bezüglich eventuell, vorgegebenen Einschränkungen in den Randzeiten (Früh- und Spätdienst) kann es möglich sein, dass wir unsere Öffnungszeiten der vorgegebenen Situation anpassen und reduzieren müssen.

Sobald wir weitere Vorgehensweisen erhalten haben, werden wir Sie umgehend mit einem weiteren Newsletter darüber informieren.

Bibeltag entfällt

Wir bedauern es daher sehr, unseren morgigen Bibeltag (Mittwoch, den 17. November 2021) mit gemeinsamer Andacht in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche mit dem Kindergarten Benjamin absagen zu müssen. Wir werden mit den angemeldeten Kindern die Geschichte und die Aktivitäten in jeder Gruppe durchführen.

Bitte beachten Sie, dass das Kinderland morgen bereits um 16 Uhr schließt.

Für die kommende Adventszeit möchten wir trotz der erneuten Einschränkungen hoffnungsvoll und optimistisch bleiben.
Herzliche Grüße senden
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Unsere Laternen für St. Martin -- Aktion Weihnachtsfreude

12.11.2021

Wir begrüßen Ronald Schön -- 11. Nov: St. Martin -- 17. Nov: Bibeltag -- 18./19. Nov: Fotograf -- 15. Dez: Weihnachtsfeier

05.11.2021

Liebe Eltern,
heute erhalten Sie neue wichtige Meldungen aus dem Kinderland und weitere Informationen zu den nächsten Festen und Veranstaltungen bis Ende des Jahres:

Klatschmohngruppe/ Hort

Wir freuen uns sehr, dass wir seit Beginn dieser Woche Herrn Ronald Schön (Kinderpfleger) als weitere Kraft in unserem Haus begrüßen können. Herr Schön wird ab sofort die Klatschmohngruppe/ Hort unterstützen.

St. Martinsfeier am Donnerstag, den 11. November 2021

Am Donnerstag, den 11. November 2021 findet von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr unsere St. Martinsfeier für die Kinder statt. An diesem Tag dürfen alle Kinder, unabhängig ihrer Buchungszeit, so lange im Kinderland bleiben. Innerhalb dieser Zeit feiern wir eine gemeinsame Andacht in der Turnhalle und die Kinder werden mit Kinderpunsch und Lebkuchen versorgt. (Über Spenden von Eltern würden wir uns daher sehr freuen).
Ab 17.00 Uhr laden wir dann alle Eltern und Geschwister zu einem gemeinsamen Laternenumzug, der dann wieder im Kinderland endet, ein. Die Aufsichtspflicht während des Laternenumzuges liegt bei den Eltern.

Buß- und Bettag/ Bibeltag am Mittwoch, den 17. November 2021

Am Mittwoch, den 17. November 2021 feiern wir jedes Jahr unseren Bibeltag.
Auch dieses Jahr möchten wir gerne dazu wieder die Dietrich- Bonhoeffer Kirche, Goethestraße 30 aufsuchen, um eine gemeinsame Andacht mit dem Kindergarten Benjamin und Frau Ryll ( Vikarin) zu feiern.
Aufgrund der aktuellen Corona Situation werden wir diesen Tag nicht gemeinsam im Kindergarten Benjamin verbringen, sondern uns nur für eine gemeinsame Andacht in der Kirche treffen.
Dazu werden alle angemeldeten Kinder und Mitarbeiter um 9.30 Uhr gemeinsam einen Spaziergang vom Kinderland aus in die Dietrich- Bonhoeffer Kirche machen. Dort werden wir eine gemeinsame Andacht feiern und im Anschluss daran wieder zurück ins Kinderland gehen. Sollten Sie Bedenken haben, dass Ihr Kind den Rückweg nicht zu Fuß schafft, haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind um 11.15 Uhr an der Dietrich- Bonhoeffer Kirche abzuholen. Mit allen anderen Kindern werden wir zum Mittagessen wieder im Kinderland sein. An diesem Tag dürfen alle Kinder, unabhängig ihrer Buchungszeit, so lange im Kinderland bleiben. Am Nachmittag finden dann, passend zu unserem Thema aus der Andacht, Angebote für die Kinder statt.
Das Kinderland schließt an diesem Tag bereits um 16.00 Uhr.

Fototermine am 18.11. + 19.11.2021

Am Donnerstag, den 18. November werden die Krippen- und Hortkinder und am Freitag, den 19. November die Kindergartenkinder (aus beiden Gruppen) fotografiert.
Alle Kinder, die an diesen Tagen das Kinderland besuchen, werden fotografiert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind fotografiert wird, melden Sie sich bitte vorab bei Frau Matschey.
Alle Geschwisterkinder, die bei uns im Haus sind, werden automatisch zusammen fotografiert. 
Termine für Geschwisterfotos mit Kindern, die nicht bei uns im Haus sind, können mit Frau Matschey vereinbart werden.

Weihnachtsfeier am Mittwoch, den 15. Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird unsere Weihnachtsfeier mit den Kindern, ähnlich wie unsere St. Martinsfeier hier im Kinderland stattfinden und nicht wie geplant mit dem Kindergarten Benjamin. Nähere Informationen werden Sie rechtzeitig in einem weiteren Newsletter erhalten.

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne ansprechen.

Wir wünschen allen Familien ein schönes Wochenende
Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Elternbeirat -- Veilchengruppe -- Aktion Weihnachtsfreude -- Fotografin

29.10.2021

Liebe Eltern,
heute erhalten Sie wichtige neue Informationen aus dem Kinderland, mit sonnigen Herbstgrüßen.

Elternbeirat

Vielen Dank an alle Eltern für die hohe Beteiligung an unserer Elternbeiratswahl. Wir gratulieren Herrn Roos zur Wiederwahl, ebenso den neuen Mitgliedern, Frau Stadler, Frau Gödke und Herrn Goller, die von Ihnen gewählt wurden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und hoffen, dass wir dieses Kinderland-Jahr wieder gemeinsam für die Kinder arbeiten können.

Veilchengruppe

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen auch mitteilen, dass Frau Lundgreen (Gruppenleitung Veilchengruppe) aus persönlichen Gründen ihre Arbeitszeit ab November 2021 bis April 2022 verringert hat und daher nur zu bestimmten Zeiten im Haus sein wird. Frau Mazurkiewicz wird daher ab November 2021 aus der Klatschmohngruppe in die Veilchengruppe wechseln und gemeinsam mit Frau Aschmann für Sie als Ansprechpartnerin vor Ort sein.

Aktion Weihnachtsfreude

Wir haben Ihnen in den vergangenen Tagen Flyer von der "Aktion Weihnachtsfreude" verteilt. Diese Aktion möchten wir gerne in der Zeit vom 08. November bis 10. November 2021 gemeinsam mit Ihnen und den Kindern unterstützen und Pakete für Familien in Rumänien zusammenpacken. Frau Benkö konnte uns, durch Ihren Bekanntenkreis, diesen Kontakt aufbauen. Die Pakete werden direkt vom Kinderland abgeholt und wir können die Übergabe mit den Kindern begleiten. Ihre Spenden kommen zu 100 % dort an, wo Hilfe benötigt wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei der Aktion unterstützen.

Fotografin

Wir freuen uns, dass wir kurzfristig noch einen Termin für einen Fotografen-Besuch finden konnten. Am Donnerstag, den 18. November werden die Krippen- und Hortkinder und am Freitag, den 19. November die Kindergartenkinder (aus beiden Gruppen) fotografiert.
Alle Kinder, die an diesen Tagen das Kinderland besuchen, werden fotografiert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind fotografiert wird, melden Sie sich bitte vorab bei Frau Matschey.
Alle Geschwisterkinder, die bei uns im Haus sind, werden automatisch zusammen fotografiert. 
Termine für Geschwisterfotos mit Kindern, die nicht bei uns im Haus sind, können mit Frau Matschey vereinbart werden.

Herzliche Grüße und ein schönes, verlängertes Wochenende senden
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Informationen vom letzten Elternabend

15.10.2021

Liebe Eltern,

auch auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bei allen Eltern, die am Montag bei unserem Elternabend anwesend waren, für das große Interesse recht herzlich bedanken. Das Team und ich haben uns sehr darüber gefreut, Sie wieder in Präsens, aber mit Abstand, im Kinderland begrüßen zu können. Allen Eltern, die an diesem Tag verhindert waren oder nicht anwesend sein konnten möchte ich daher die Themen, die an diesem Abend besprochen wurden, im heutigen Newsletter mitteilen:

Corona-Situation

Auch weiterhin ist es unser oberstes Ziel, dass alle Kinder, Familien und Mitarbeiter/innen gesund bleiben und das Kinderland weiterhin geöffnet bleiben kann. Daher ist es besonders jetzt in der Herbst- / Winterzeit wichtig, dass Sie uns alle weiterhin bei unserem Hygieneschutzkonzept unterstützen und Ihr/e Kind/er regelmäßig 2x in der Woche, zu Hause testen. Die weiteren Berechtigungsscheine für kostenlose Selbsttests für die Kinder, erhalten Sie weiterhin, nachdem Sie den ausgefüllten Abschnitt aus der Apotheke wieder im Kinderland abgegeben haben.
Entsprechend unserem aktuell gültigen Hygieneschutzkonzept bleiben wir das restliche Jahr, bis voraussichtlich zum Frühjahr, bei der Bring- und Abholsituation an der Eingangstüre.
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Geburtstage der Kinder

Während der Coronazeit war es lange verboten Lebensmittel, oder Selbstgebackenes von außerhalb in die Kindertagesstätte mitzubringen. Innerhalb dieser Zeit haben wir unsere Geburtstagsrituale angepasst und den Fokus  verstärkt auf das Kind und seine Wünsche gerichtet. Dies bedeutet, dass die gemeinsame Feier mit allen Kindern in der Turnhalle oder im Garten, im Vordergrund steht. Nach einem gemeinsamen Lied darf sich das Geburtstags- Kind  ein Ritual oder eine Aktivität, die innerhalb des großen Kreises stattfindet, wünschen. Das Kind darf entscheiden, ob es eine Krone basteln möchte und sucht sich selbst ein Geschenk aus der Kiste aus.
Es werden keine Lebensmittel, Süßigkeiten, Kuchen o.ä. zum Geburtstag Ihres Kindes mehr benötigt.
Gerne können Sie uns aber zu anderen Gelegenheiten (Feste/ Veranstaltungen), Lebensmittel spenden oder einen Beitrag in Form von Kuchen oder Salaten leisten. Über Eis- Spenden im Sommer freuen sich die Kinder ebenfalls.

Wald- und Naturtag

Ab kommender Woche findet immer dienstags unser Wald- und Naturtag statt.
Dies bedeutet, dass eine wechselnde Kindergruppe von jeweils 2 Krippenkindern + 8 Kindergartenkindern mit 2 Mitarbeiter/innen einen Ausflug in den Wald, zum Spielplatz oder einen Spaziergang durch Germering machen.
Die Kinder werden dazu, immer montags von uns, im Begrüßungskreis befragt und können sich so dafür melden. Sollte Ihr Kind ein Teil dieser Gruppe sein, werden Sie ein grünes Bäumchen am Rucksack Ihres Kindes vorfinden.
Der Start in den Wald- und Naturtag ist immer um 8.30 Uhr, damit die Kindergruppe wieder rechtzeitig zum Mittagessen zurück im Kinderland ist.  Ausführliche Informationen bezüglich notwendiger Kleidung, sowie Brotzeit und Trinken erhalten Sie über einen entsprechenden Aushang.

Elternbeiratswahl vom 19. Oktober bis 20. Oktober 2021

Wir freuen uns, dass sich 4 interessierte Eltern bereit erklärt haben sich als Kandidaten zur Elternbeiratswahl aufstellen zu lassen. Alle Eltern erhalten, nächste Woche, pro Kind 1 Wahlzettel, den Sie dann innerhalb der Zeit von Dienstag, den 19. Oktober bis Mittwoch, den 20. Oktober 2021 in unsere Wahl- Box, vor der Eingangstüre einwerfen können.

Elterngespräche

Am Dienstag, den 19. Oktober 2021 finden die Entwicklungsgespräche (15 Minuten) für die Eltern aus der Gänseblümchengruppe statt.
Am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 finden die Entwicklungsgespräche (15 Minuten) für die Eltern aus der Veilchengruppe statt.
Termine für Elterngespräche von Integrationskindern und Krippenkindern, deren Eingewöhnung abgeschlossen ist, werden individuell mit Ihnen ausgemacht. Termine für die Elterngespräche der Löwenzahn- und Klatschmohngruppe werden noch bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Familien ein schönes Wochenende
Herzliche Grüße senden Ihnen
Tina Matschey (Hausleitung)
und das restliche Kinderland Team

Einladung zum Elternabend am 11. Okt

04.10.2021

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, Sie herzlich nach eineinhalb Jahren wieder in Präsenz zu unserem Elternabend einzuladen:

am Montag, den 11. Oktober 2021
von 18.00 bis 19.00 Uhr
[Leider darf der Elternabend aufgrund der aktuellen Situation nicht länger als 1 Stunde stattfinden.]

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  • Vorstellung der Mitarbeiter
  • Vorstellung der Elternbeiratskandidaten
  • Coronasituation [Bring- & Abholsituation über den Winter zum Schutz aller weiterhin vor der Tür, Testverfahren]
  • Geburtstage der Kinder
  • Wald- und Naturtag

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der Corona-Situation nur  ein Elternteil pro Kind teilnehmen darf. 

Der Elternabend findet unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften [Tragen einer Maske, auch auf dem Sitzplatz, Abstandsregeln, CO ² Melder, Lüftungskonzept, d.h. wir werden an diesem Abend Fenster und Türen aufmachen] statt.

Des Weiteren gilt für den Elternabend die 3 G-Regel: 

  • Vorlage des Impfausweises-Zweitimpfung mind. 2 Wochen alt ODER
  • ein vom Gesundheitsamt ausgestellter Genesenennachweis ODER
  • ein zertifizierter Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Bitte zeigen Sie vor Betreten der Einrichtung Ihren Impfnachweis dem Personal.

Bitte melden Sie sich bis zum Donnerstag, den 07. Oktober 2021 verbindlich an (ein Vordruck zur Anmeldung wurde Ihnen im Newsletter per Mail zugeschickt). Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden. 

Selbstverständlich werden alle Eltern, die an diesem Abend verhindert sind oder die Coronasituation zu gefährlich ist, per Newsletter ausführlich über die Inhalte vom Elternabend informiert.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen an diesem Abend keine Getränke und keinen Snack anbieten können. 

Wir freuen uns auf Sie!
Das Kinderland Team 

Erntedank Gottesdienst

04.10.2021

3. Okt.: Erntedankgottesdienst mit Spielzeugtauschparty

27.09.2021

Liebe Kinder, Liebe Eltern!

Herzliche Einladung zum Erntedankgottesdienst am Sonntag, den 03. Oktober 2021 um 10 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Goethestraße 30.

Es wird geben: 

  • ein Anspiel zur Maus Frederik,  
  • Bewegungslieder, 
  • Musik mit der beeindruckenden Feenharfe! 

Im Kinderland und im Kindergarten Benjamin wird schon fleißig geprobt. Denn, die Kinderland-Kinder gestalten diesen Gottesdienst mit! 
Wir bitten alle Familien einen Korb mit Lebensmittel-Spenden (Brot, Obst, Gemüse, o.ä.) für unseren Erntedank Gottesdienst mitzubringen. Die Lebensmittel- Spenden werden für beide Einrichtungen für die Kinder am Montag verwendet.
Vielen Dank

Ab 11.30 Uhr wird es bis 16 Uhr eine Spielzeugtauschparty geben! Mehr Infos dazu hier.

Wir freuen uns auf Euer und Ihr Kommen! 
Das Vorbereitungsteam vom Kinderland Jonathan & Kindergarten Benjamin sowie Pfarrer Dr. Michael Lorenz & Vikarin Alexandra Ryll